Wie wählt man die richtige Haarfarbe

Wie wählt man eine Haarfarbe?

Viele Menschen kommen zu einem Moment im Leben, an dem sie von vorne anfangen möchten. Ein solcher Wunsch kommt häufiger bei Frauen vor, und das erste, was sie tun, ist, ihr Aussehen zu ändern ...

Um anders auszusehen, können Sie als erstes Ihre Frisur ändern und Ihre Haare färben. Aber wie wählt man jetzt die richtige Haarfarbe?

Artikelinhalt

Harmonie von Haar, Augen und Haut

Wie wählt man eine Haarfarbe?

Die Wahl muss intelligent getroffen werden, wobei alle Aspekte berücksichtigt werden müssen, um sich vorzustellen, wie der zukünftige Ton im Einklang mit der Haut, der Augenfarbe und Ihrem allgemeinen Stil steht. Um zu verstehen, wie Sie eine Haarfarbe auswählen, müssen Sie zunächst entscheiden, welchen Hautton Sie haben.

Sehen Sie, welchen Schatten Ihre Venen an Ihren Handgelenken haben. Wenn sie bläulich sind, ist es kalt, aber wenn Sie grünliche Venen besitzen, ist der Ton warm, die Mitte zwischen ihnen ist neutral.

In der Regel weiß jede Frau fast alles über sich selbst. Wenn Sie jedoch Zweifel haben, helfen Ihnen Ihre eigenen Fotos und speziellen Programme, die Frisuren simulieren, bei der Entscheidung.

Ohne in der Realität auf Farben zurückgreifen zu müssen, können Sie eine Vielzahl von Farben und Stilen anprobieren und schließlich Ihre Wahl treffen.

Die Auswahl einer Haarfarbe, die Ihrer Augenfarbe entspricht, ist nicht so schwierig. Wenn die Augen braun, hellbraun oder grün sind, können die Haare warme Töne haben, vielleicht Gold, Rot, Rot und Rotbraun. Kühle Töne - Hellgoldene und aschige Töne eignen sich für graue und blaue Augen.

Für den Besitzer eines Oliventons der Epidermis können dunkle Farben geeignet sein, für einen rosafarbenen Ton - aschfahl. Sie sollten sich bewusst sein, dass warme Rottöne sowie Goldblond nicht für Mädchen mit rosa Teint geeignet sind. Wenn die Haut blass ist, können Sie die Locken mit jeder Farbe bemalen. Sie müssen sich nur an die Experten wenden, wenn dies im Prinzip zu Ihnen passt.

Helle Strähnen eignen sich gut für dunkle Hauttöne, aber der weiche Farbton verschmilzt mit der Haut und die Frisur ist nicht ausdrucksstark.

Der Besitzer eines zu blassen Gesichts macht schwarze Haare noch blasser. Wenn dies nicht Ihr Ziel ist, vermeiden Sie dunkle Flecken, da Schwarztöne wie ein Hautton auch altern können.

Wenn die Haut einen gelben Farbton hat, lassen Sie sich nicht von Orange- und Goldtönen mitreißen. In diesem Fall ist die Kombination aus roter und dunkler Kastanie nahezu perfekt.

Kombination aus Stil und Frisur

Als nächstes müssen Sie analysieren, welche Farbe Kleidung hatpasst immer zu Ihnen und zieht auf dieser Grundlage eine Schlussfolgerung, wie Sie die richtige Haarfarbe für sich selbst auswählen können.

Wie wählt man eine Haarfarbe?

Gefällt es Ihnen, wie Sie in Rot, Gold, Orange, Gelb, Grün-Oliv und Rot aussehen? Für eine Frisur müssen Sie also zwischen Goldblond und Kastanie, Rotbraun und Erdbeerblond wählen.

Wenn Sie mit Ihrem Bild in Outfits, Rot, Blau oder Flaschenfarben zufrieden sind, passen die folgenden Lockentöne zu Ihrem Gesicht: Schwarz mit Pech, Burgund, Kastanienasche, Ascheblond und Platin.

Und wenn Farben wie Grau, Flieder, Türkis und Lavendel zu Ihnen passen, passen neutrale Töne wie Sand und beige Blondinen, Schokoladenkastanie und Mahagoni zu Ihren Locken.

Haare und Schmuck

Wie wählt man eine Haarfarbe?

Viele Frauen verwenden Accessoires wie Schmuck oder Bijouterie. Denken Sie daran, was Ihrer Meinung nach zu Ihnen passt, was Sie bevorzugen und normalerweise tragen.

Denken Sie bei der Auswahl der richtigen Haarfarbe daran, dass kalte Farbtöne Leder harmonieren mit Silberschmuck.

Für warme Goldprodukte sind besser geeignet, und für neutrale Produkte sind sowohl Gold als auch Silber geeignet. Mit Schmuck ist es etwas einfacher - es kann an vorhandene Kleidung oder gefärbtes Haar angepasst werden.

Grundregeln für die Auswahl von Farbe

Braunes Haar erfordert nicht viel Pflege, der Farbstoff ist verfügbar, weit verbreitet und nicht schwer aufzutragen. Darüber hinaus verlangsamen braune Farbstoffe bei geschädigtem Haar den Bruchprozess und verhindern Trockenheit.

Rote Farben haben für jeden Geschmack viele verschiedene Farbtöne. Dies ist jedoch der Fall, wenn Sie alle Auswahlkriterien berücksichtigen müssen. Eine Rothaarige sieht gut aus gegen rosa, olivgrüne und goldene Hauttöne, obwohl Rothaarige mit Rot und Purpurrot akzentuiert werden können.

Blondieren ist bei Frauen sehr beliebt, aber es wird auch nicht empfohlen, damit über Bord zu gehen. Wenn Ihr Haar als Kind blond war, wenn Sie genug Zeit für Ihr Haar verwenden können, zum Beispiel zum Abtönen von Wurzeln oder zum Tonen, und Sie genug Geld haben, um hochwertige Shampoos, Balsame und dauerhafte Korrekturen zu kaufen, dann zögern Sie nicht und wählen Sie ein blondes Haar.

Wie wählt man eine Haarfarbe?

Der gleiche Hautton hilft Ihnen, die richtige Wahl zu treffen. Denken Sie daran, dass vor dem Hintergrund heller Stränge alle vorhandenen Unvollkommenheiten der Epidermis viel deutlicher sichtbar sind, nämlich Rauheit, Muttermale, Unregelmäßigkeiten usw. Auch ein helles Make-up ist für eine Blondine fast unmöglich, dieser Punkt muss ebenfalls berücksichtigt werden.

Die entgegengesetzte Option, Schwarz, sollte unter Berücksichtigung aller Auswahlkriterien ebenfalls sehr sorgfältig geprüft werden. Es muss daran erinnert werden, dass es für eine Brünette nicht so einfach ist, den Ton in einen anderen zu ändern, ohne die Stränge zu beschädigenpraktisch nicht umgangen.

Die silberne Farbe wirkt auf dunkler Haut beeindruckend und auf blasser Haut gut. Dieser Ton braucht etwas Mut, aber die, die dazu passen, sehen toll aus. Die Hauptsache, Liebhaber dieses Tons sollten sich an die Komplexität der Pflege und die hohe Wahrscheinlichkeit von Haarschäden erinnern.

Haare müssen sehr oft gewaschen werden, da Schmutz und Fett mit bloßem Auge sichtbar sind. Gleichzeitig wird der Ton ausgewaschen, was eine ständige Nachbesserung erfordert, und verfärbte Locken werden aufgrund des Pigmentverlusts allmählich trocken und hart.

Ein paar abschließende Tipps, um Ihr Haar gesund zu halten und attraktiver und spektakulärer zu machen:

- Wenden Sie sich an einen Spezialisten, wenn Sie Ihre Haare zum ersten Mal färben möchten.

- Überlegen Sie gründlich und verwenden Sie radikale und unnatürliche Farben. Stellen Sie sich vor, wie beispielsweise Blau- und Grüntöne mit Ihrer Kleidung, Ihrem Make-up und Ihrem Schmuck aussehen.

- Überlegen Sie, wie oft Sie den Farbton der Stränge aktualisieren müssen. Häufige Flecken verschlechtern den Zustand der Locken.

Auch wenn Sie ein Fan extremer Farben sind, müssen Sie nicht von einem Extrem zum anderen eilen. Der unnatürlich auffällige Ton der Stränge kann sowohl extravagant als auch vulgär wirken.

Wella Koleston Farbkarte /Friseur-einkauf.com

Vorherigen post Warum ist Pylorusstenose für Neugeborene gefährlich?
Nächster beitrag Leckere Snack Meat Pie Rezepte