Henna Tutorial auf die ganze Hand | Sanny Kaur

Wie wird Biotattoo gemacht?

Die indische Kultur ist seit langem von Zeichnungen an Armen und Beinen, Rücken und Bauch geprägt. Aufwändige, durchbrochene Muster von dunkler Farbe wurden als Teil des einzigartigen Bildes der Tänzerin angewendet. Bei der Aufführung des Tanzes hatten sie zusätzliche Bedeutung.

Wie wird Biotattoo gemacht?

Jede Handbewegung im indischen Tanz hat eine besondere Bedeutung, und Tänzer erzählen mit Hilfe anmutiger Gesten und ungewöhnlicher Bilder auf ihrem Körper Geschichten über Liebe, Verrat, Freundschaft, Verrat, Glück und Trauer.

Auf den Händen indischer Frauen abgebildete Blumen, Sterne, Tempel, Götter, Tiere. Diese Kunst hat bis heute überlebt.

Tätowierungen mit Henna an den Händen heißen mehendi und werden in vielen Schönheitssalons durchgeführt.

Auf der Basis der Mehendi-Technik erschienen verschiedene Henna-Tätowierungen. In der Preisliste wird es normalerweise als Bio-Tattoo bezeichnet.

Es kann Permanent Make-up Lippen und Augenbrauen ersetzen. Der Unterschied zwischen dem einen und dem anderen besteht darin, dass Henna im ersten Fall ein Naturprodukt ist und Verfahren mit ihm fast keine Kontraindikationen haben. Permanent Make-up ist in einigen Fällen gefährlich für die Haut.

Artikelinhalt

Wie viele Hält das Bio-Henna-Augenbrauentattoo an?

Bio-Tätowierungen sind beliebt bei Menschen, die Angst haben, sich dauerhaft zu schminken, sowie bei werdenden Müttern und jungen Mädchen, deren Haut am empfindlichsten gegenüber den chemischen Bestandteilen künstlicher Farbstoffe ist. Henna ist ein natürlicher Inhaltsstoff, der sich positiv auf die Haut auswirkt, ohne Rötungen zu verursachen.

Mit Hilfe von Bio-Tätowierungen werden Augenbrauen mit Henna korrigiert. Die Farben können von braun bis schwarz gewählt werden. Das Ergebnis des durchgeführten Verfahrens dauert eine Woche bis zwei. Dann wird es mit der Zeit mit Wasser abgewaschen und verschwindet allmählich.

Bio-Make-up lässt sich leicht auftragen. Es ist besser, das Verfahren in den Händen von Fachleuten durchzuführen. Dann wird das Make-up perfekt und hält länger. Um Bio-Tätowierungen durchführen zu können, benötigt der Meister Hennapaste und Pinsel. Zunächst entfettet er die Haut gründlich und führt möglicherweise ein leichtes Peeling durch, damit die Haut den Farbstoff gut aufnimmt. Dann trägt er die Farbmasse auf die Augenbrauenhaare und die Haut auf. Bitte beachten Sie, dass bei Blondinen die Haut nicht beeinträchtigt wird, so dass sich die Form der Augenbraue vor dem Hintergrund der hellen Haare des Kopfes nicht als zu hell und unnatürlich herausstellt. Ab dem Moment, in dem die Paste aufgetragen wurde, sollte es ungefähr 40 Minuten dauern. Dann wird die Farbe abgewaschen.

Mit der Zeit verschwindet Henna zuerst von der Haut und dann vom HaaransatzEizellen bleiben daher bei richtiger Pflege die Augenbrauen länger als zwei Wochen perfekt.

Es sollte beachtet werden, dass das Tätowieren nicht für Bereiche mit Wunden oder Narben empfohlen wird. Vor der ersten Verwendung sollte ein Test am Handgelenk oder an der Innenseite des Ellbogens durchgeführt werden.

Sie können Ihre Augenbrauen auch zu Hause färben. Dazu müssen Sie Henna in Pulverform oder vorgefertigter Farbpaste kaufen, Pinsel zum Auftragen von Zutaten. Bevor Sie sich zu Hause für ein temporäres Augenbrauentattoo mit Henna entscheiden, müssen Sie Ihr Gesicht schälen. Die Augenbrauen sollten nach der Korrektur im Salon gepflegt werden.

Wie wird Biotattoo gemacht?

Bevor Sie mit dem Bio-Tacting mit Henna auf den Augenbrauen beginnen, zeichnen Sie zuerst den gewünschten Umriss mit einem weißen Stift und bedecken Sie den Teil, der nicht mit Fettcreme oder Vaseline lackiert werden soll.

Brauen Sie das Pulver mit dem Farbstoff in einer Tasse und geben Sie ein paar Tropfen Zitronensaft hinzu, damit sich das Farbelement besser auflöst.

Wenn Sie einen bestimmten Braunton benötigen, fügen Sie ein wenig natürlichen Kakao hinzu, wenn eine dunklere und gesättigtere Farbe vorliegt, dann Basma. Experimentieren Sie bei der Auswahl Ihrer Farbe mit der Farbe der Farbe auf einem Teller oder einem dicken Blatt Papier.

Tragen Sie eine matschige Masse zuerst auf die Spitze der Augenbraue, dann auf die Mitte und schließlich auf die Basis auf.

Je dicker die Schicht des Farbbestandteils ist, desto intensiver ist die Farbe. Wir nehmen eine horizontale Position ein, damit sich die Komposition nicht ausbreitet, und ruhen uns etwas mehr als 40 Minuten aus. Dann waschen wir alles mit warmem Wasser ab und wischen es mit einem weichen Handtuch ab. Getrocknete Augenbrauenpaste kann nicht abgekratzt werden, sonst können Sie sich die Haare abstreifen.

Warum ist es besser, ein Bio-Tattoo von einem Augenbrauenkünstler machen zu lassen als von Ihnen selbst?

Temporäres Henna-Augenbrauentattoo ist eine sorgfältige Arbeit, die Erfahrung und künstlerischen Geschmack erfordert.

Es wird empfohlen, dieses Verfahren mit einem Spezialisten durchzuführen, weil:

  1. Der Experte gibt den Augenbrauen die richtige Form;
  2. Der Salon verwendet hochwertige Kosmetika und professionelle Werkzeuge, die das Ergebnis stark beeinflussen.
  3. Ein Fachmann wählt den Ton und den Grad der Färbung gemäß den individuellen Parametern des Kunden aus.
  4. Nur ein Spezialist kann Ratschläge zur wirksamen Pflege geben;
  5. Die Dauer des Ergebnisses hängt davon ab, wie oft der Master die Farbpaste aufträgt.

Henna Lip Tattoo

Mit Hilfe von Bio-Tätowierungen verbessern sie die Kontur der Lippen, erhöhen ihr Volumen und korrigieren Unvollkommenheiten im Allgemeinen. Beim vorübergehenden Schminken wird eine Kontur der gewünschten Farbe aufgetragen, die sich geringfügig vom natürlichen Ton der Lippen unterscheidet. Manchmal malen Damen ihre Lippen vollständig über. Für Frauen, deren Lippen von Natur aus dünn oder blass sind und empfindliche Haut haben, hilft ein Bio-Tattoo. Dies ist besonders eine großartige Möglichkeit für junge Mütter und schwangere Frauen, schön auszusehen und Kosmetika mit Chemie von der Verwendung auszuschließen.

Wie wird Biotattoo gemacht?

Die Haut der Lippen ist dünn, mit vielen Rezeptoren bedeckt und anfällig für Allergien und Reizungen. Daher sollten Sie zu Hause kein Henna-Lippentattoo machen. Überlassen Sie es einem Fachmann auf Ihrem Gebiet. Darüber hinaus, wenn Sie sich entscheiden, Ihre Lippen vollständig zu übermalen. Nur der Master kann den für Sie passenden Ton mischen.


Um die gewünschte Farbe zu erhalten, werden der Mischung mit Henna natürliche Farbstoffe zugesetzt. Zum Beispiel Rübensaft oder Hibiskussaft. Die Lippen sehen merklich heller und saftiger aus und müssen nicht mit Lippenstift bemalt werden. Sie können nur mit einem farblosen Glanz auffrischen.

Hauptsache, mit Bio-Make-up können Sie Fehler schmerzlos und einfach beseitigen. Sie müssen nicht mehr über ein ernsthaftes permanentes Make-up nachdenken.

buntes HENNA TATTOO ganz einfach selber machen DiY ♥ BibisBeautyPalace

Vorherigen post Zerrissene Pony: Grundoptionen
Nächster beitrag Nacken- und Kragenmassagegerät