So wird Nagelpilz bekämpft

Wie und womit wird Onychomykose behandelt?

Onychomykose wird als Nagelpilz bezeichnet, bei dessen Einführung die Nagelplatte zuerst ihre Farbe ändert und dann zu kollabieren beginnt. 1/3 der gesamten erwachsenen Bevölkerung leidet an dieser Krankheit - es ist sehr leicht, sich damit zu infizieren: in einem Badehaus, einem Schwimmbad, an einem Strand, in einem Krankenhaus, barfuß auf den Boden zu treten, auf dem die kranke Person ging. Der Hauptgrund für eine Infektion ist Nachlässigkeit, Menschen vernachlässigen die persönliche Hygiene, tragen keine Hausschuhe oder Überschuhe.

Bei einer Abnahme der Immunität kann eine Pilzinfektion nicht nur die Nagelplatte, sondern auch den Interdigitalraum betreffen. Durch den Blutkreislauf werden Sporen in den Körper eingeführt. Es ist schwierig, sich vollständig zu erholen - Medikamente sind teuer und verursachen schwerwiegende Nebenwirkungen.

Die traditionelle Medizin bietet alternative Methoden an, und eine davon ist die Jodbehandlung.

Methoden zur Behandlung von Nagelpilz mit Jod

Wie und womit wird Onychomykose behandelt?

Dies ist ein sehr einfacher Weg. Jeden Tag werden 5% Jod auf die betroffenen Nägel getropft oder die Platte ist vollständig mit einem Wattestäbchen bedeckt. Auf benachbarte Nägel wird alle 48 Stunden 1 Tropfen Jod zur Prophylaxe aufgetragen.

Nach einer Woche können Sie im Bereich des betroffenen Fingers Juckreiz und Brennen spüren, und das Ergebnis - die Wiederherstellung der Struktur der Nagelplatte ist in einer Woche sichtbar. Manchmal ist es notwendig, den Bereich zwischen den Fingern zu bearbeiten - wenn die Pilzflora dort eingedrungen ist.

Nachteil dieser Methode: Juckreiz und Brennen in den Fingern und ein hohes Risiko für sekundäre Dermatitis, wenn Sie sich die Haut verbrennen.

Ja, und die Nägel sehen unattraktiv aus, was in der warmen Jahreszeit oder wenn Sie einen Pool oder ein Bad besuchen müssen, unpraktisch ist:

Wie und womit wird Onychomykose behandelt?
  • Eine Jodlösung wird in eine Schüssel mit heißem Wasser gegeben, dann werden die Finger gründlich in Wasser gedämpft - 10-15% Minuten. Dann wird der betroffene Bereich des Nagels abgekratzt oder abgeschnitten und der Nagel wird mit einer Lösung aus Wasserstoffperoxid oder Alkoholantiseptikum behandelt. Nach der Wasseraufbereitung und Pediküre wird jedes kostengünstige Antimykotikum auf die Nägel aufgetragen - zum Beispiel Salbe Clotrimazol und 3 Stunden in Polyethylen eingewickelt. Sie können den Pilz in 3 Verfahren loswerden, die jeden zweiten Tag wiederholt werden:
  • Der Behandlungsverlauf mit dieser Methode ist auf 6 Wochen ausgelegt. Um Juckreiz und Reizungen im Bereich der Finger zu vermeiden, wechseln sich Hausmittel zur Behandlung ab. Sie beginnen die Nägel zweimal täglich zu verarbeiten, zuerst mit Fucorcin, dann mit Jod und dann mit dem üblichen 9% igen Essig. Es sollte darauf geachtet werden, die betroffenen Bereiche zu schmieren. Alle Flüssigkeiten neigen dazu, empfindliche Haut zu verbrennen
  • Die Behandlung des Pilzes mit Jod erfolgt ebenfalls nach dieser Methode - das Antiseptikum wird mit Apfelessig gemischt und 2 Wochen, 2 mal täglich auf die Stelle der Einführung der Pilzflora aufgetragen. Der Interdigitalraum wird mit einer mit Wasser verdünnten Lösung von Apfelessig behandelt

AltNernativa Jodbehandlung

Die Behandlung von Nagelpilz mit Volksheilmitteln mit Methoden, bei denen Jod verwendet wird, ist nicht beschränkt. Es gibt andere Methoden, die Pilzsporen abtöten.

Die Behandlung erfordert Backpulver, Schöllkraut und Fett. Zuerst steigen die Füße in heißem Wasser mit Soda auf - ein Esslöffel pro 1 Liter Wasser, dann werden die Nägel und der Interdigitalraum mit Schöllsaft, der mit Öl gemischt ist, geschmiert, um die Haut nicht zu verbrennen. Die Behandlungsdauer beträgt 2 Wochen für 15 Minuten morgens und abends. Wenn nötig, wiederholen Sie alles nach 2 Wochen.

Wie und womit wird Onychomykose behandelt?

Die betroffenen Bereiche werden mit Propolis-Alkoholtinktur behandelt. Substanzklumpen werden mit Wodka gegossen - etwa 10 g pro Glas, an einen dunklen Ort gebracht und die Flasche wird regelmäßig geschüttelt. Nach einer Woche kann die Tinktur bereits behandelt werden.

Das Medikament wird auch recht günstig in der Apotheke verkauft.

Zur Behandlung wird Teersalbe oder Birkenteer verwendet, der recht einfach zuzubereiten ist.

Eine zweistöckige Struktur - auf einem Eisensieb mit großen Löchern unter einem Behälter, in den das Sieb eingesetzt wird, in Brand gesetzt. Frische Birkenrinde wird in ein Sieb gegeben - keine Birkenrinde, sondern dicke Bruchstücke. Beim Erhitzen tropft Teer von der Birkenrinde und wird zur Beseitigung des Pilzes verwendet.

Auf diese Weise kann der Pilz schnell entfernt werden - in 112 Stunden - 4 Tagen.

Eine Salbe wird aus einem rohen Ei, einem Esslöffel Sonnenblumenöl und Dimethylphthalat hergestellt, das in einer Menge eingenommen wird, die etwas weniger als ein Esslöffel beträgt. Alles wird gemischt und aus dieser Suspension wird über Nacht eine Kompresse aufgetragen: eine Schicht Medizin, eine Serviette, Polyethylen, Isolierung. Wenn Sie sofort die erforderliche Menge an Suspension herstellen, muss diese im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Wie und womit wird Onychomykose behandelt?

Kombucha-Anwendungen - werden über Nacht wie eine Kompresse angewendet.

Am Morgen wird eine vollständige Behandlung der Nagelplatte durchgeführt: Sie wird gedämpft, die beschädigten Bereiche werden abgeschnitten und mit Wasserstoffperoxid behandelt. Oder eine Lösung von Kaliumpermanganat.

Frische Ebereschenblätter komprimieren - täglich nachts auf die Nägel auftragen.

Verlassen Sie sich nach Möglichkeit nicht auf Volksheilmittel - die Häufigkeit von Rückfällen ist zu hoch.

Selbst gemacht bedeutet, die Aktivität des Pilzes zu stoppen, aber die Sporen nicht vollständig zu zerstören, und bei der ersten Gelegenheit - in einer feuchten Umgebung oder mit einer Krankheit, die eine Abnahme der Immunität verursacht - manifestiert sich der Nagelpilz wieder.

Arzneimittel mit antimykotischen Eigenschaften zerstören die Sporen vollständig und verhindern das Wiederauftreten der Krankheit. Ich wünsche Ihnen gute Gesundheit und Wohlbefinden!

Wildes Fleisch die Behandlung Teil 1

Vorherigen post Wir kleiden Kinder stilvoll: Schöne Dinge für Kinder sind kein Luxus, sondern eine Notwendigkeit!
Nächster beitrag Behandlung von Halsschmerzen mit Antibiotika