Westerwälder Bier - gebraut aus Brot

Hausgemachtes Brot Kwas Rezept

Kwas. Welche Assoziationen ruft das Getränk hervor? Sommer, Hitze, Fässer in der Stadt? Der moderne Fabrikkwas mit Brot ist weit entfernt von dem, an den man sich aus der fernen sowjetischen Kindheit erinnert. Aber warum nicht zu Hause kochen?

Artikelinhalt

Was Nutzen

Hausgemachtes Brot Kwas Rezept

Alkoholfreie Getränke auf Basis fermentierter Körner waren im alten Ägypten bekannt. Ein solches Getränk hilft, den Stoffwechsel zu normalisieren, stimuliert das Verdauungssystem, trägt zur Sättigung des Körpers mit Enzymen bei, wertvollen Mineralien, enthält für den Körper notwendige Vitamine und fördert die Beseitigung von Toxinen

Es gibt viele Möglichkeiten, zu Hause ein wunderbares Getränk zuzubereiten. Wie man aus Brot köstlichen hausgemachten Kwas macht oder wie man (wie früher gesagt) Kwas auf Brot legt - diese Frage beunruhigt viele.

Es gibt viele bekannte Möglichkeiten, dieses göttliche Getränk mit seinem exquisiten Geschmack zuzubereiten. Viele von ihnen basieren auf alten Empfehlungen, die unsere Vorfahren sorgfältig von Generation zu Generation weitergegeben haben, dank derer es jetzt beispielsweise möglich ist, Kwas aus Brot und Birkensaft zu Hause herzustellen.

Rezept

In der klassischen Version des Kochens auf Roggenbrot benötigen Sie Wasser - ungefähr 9 Liter, Hefe - 60 Gramm, eine kleine Menge Rosinen und etwas Zucker.

Beschreiben wir den Prozess schrittweise:

Hausgemachtes Brot Kwas Rezept
  • Trocknen Sie die Croutons im Ofen bei starker Hitze. Sie sollten eine leicht braune Farbe haben. Es ist wichtig, dass sie nicht verbrennen. Ein Getränk aus Roggenbrotcroutons, das zu Hause gewonnen wird, hat einen angenehm süßlichen Geschmack mit Säure. Dieses Getränk ist gut, um den Durst zu stillen, den Körper zu stärken und Kraft zu geben. Kein Wunder, dass er früher so beliebt war
  • Während das Wasser im Behälter kocht, fügen Sie dort Zucker hinzu, ohne das Rühren zu unterbrechen.
  • Legen Sie die Croutons ins Wasser und lassen Sie die Mischung abkühlen und lassen Sie sie ziehen;
  • Nach dem Abkühlen wird der Flüssigkeit Hefe zugesetzt und zu einer flüssigen Aufschlämmung zerstoßen. Die Mischung ist gut gemischt, so dass die Reifung gleichmäßig erfolgt;
  • Der Behälter mit dem Rohling wird mit einem dünnen Tuch oder einer Gaze zusammengebunden, um zu verhindern, dass Insekten dorthin gelangen, und 30-40 Stunden an einem warmen Ort aufbewahrt. Je länger der Fermentationsprozess dauert, desto scharfer wird der Geschmack am Ende sein
  • Nach 36-40 Stunden das fertige Getränk abseihen, indem es in einen neuen Behälter gegossen wird. Fügen Sie dann ein wenig Zucker hinzu, die Hauptsache ist, es nicht zu übertreiben, sonst kann sich der Kwas in ein alkoholisches Getränk verwandeln;
  • Es kann ein würziger Geschmack erhalten werdenFügen Sie dem Getränk eine Handvoll Rosinen hinzu, die ein besonderes Aroma verleihen und den Fermentationsprozess unterstützen.
  • Wenn Sie mit dem Geschmack spielen, können Sie das Rezept variieren, indem Sie Zitronenmelissenblätter, Pfefferminze, Johannisbeeren, Viburnum-Beeren, Eberesche und Honig hinzufügen.
  • Lassen Sie das Werkstück weitere 24 Stunden stehen und filtern Sie die Mischung dann vollständig. Die Rosinen können gewaschen und dem fertigen Getränk wieder zugesetzt werden
  • Stellen Sie das zubereitete Getränk immer an einen kalten Ort. Unter städtischen Bedingungen stellen wir den Kühlschrank, in der kühlen Jahreszeit auf den Balkon und in einem Landhaus ist ein kalter Keller durchaus geeignet;
  • Wenn nach dem Sieben Würze zurückbleibt, können Sie auf dieser Basis eine weitere Portion Kwas neu zubereiten.
  • Zuerst kann es ein Hefearoma geben, das viele vielleicht nicht mögen. Es gibt ein Rezept für die Herstellung von Kwas aus Roggenbrot, das ohne Zugabe von Hefe hergestellt werden kann.

    Schreiben wir ein hefefreies Rezept für hausgemachten Kwas aus getrocknetem Roggenbrot auf:

    Hausgemachtes Brot Kwas Rezept
    • Trockenhefebrot im Ofen in kleine Stücke schneiden und in einen vorbereiteten sauberen Behälter geben. Nehmen Sie für den ersten Teil von kvass etwas mehr Brot;
    • Zucker in kochendem Wasser auflösen, das in einer Menge von 10-15 EL vorliegt. l. Als nächstes sollte der Sirup abgekühlt und mit Zwieback gefüllt werden. Wir fügen Rosinen hinzu, es trägt zu einem intensiveren Fermentationsprozess bei;
  • Das Gefäß ist mit einem dünnen Tuch bedeckt, wonach der Fermentationsprozess beginnt. Gleichzeitig bewegen sich die Croutons unabhängig voneinander vom Boden zum oberen Rand des Behälters und erhöhen so täglich ihre Intensität.
  • Nach 3-4 Tagen kann Kwas auf Brot bereits aus dem Behälter abgelassen und verzehrt werden.

    Wir nehmen einige der Croutons heraus und geben einen Teil der frisch zubereiteten Croutons zu den restlichen Croutons, gießen eine kleine Menge Zucker und ein wenig Rosinen in die Croutons, füllen sie mit Wasser und bedecken sie mit einem dünnen Tuch zur Gärung. Die Zubereitung einer neuen Portion dauert 8-10 Stunden. Dieser Garvorgang kann mehrmals wiederholt werden.

    Hilfreiche Hinweise

    Einige nützliche Tipps für diejenigen, die wissen möchten, wie man aus getrocknetem Brot macht> nicht nur lecker, sondern auch gesund:

    • Kwas aus gesundem Birkensaft mit Brot kann auf die gleiche Weise hergestellt werden, nur dass wir anstelle von Wasser die erforderliche Menge Birkensaft nehmen;
  • Das Kochen von hausgemachtem Kwas mit Brot muss in Behältern erfolgen, die keiner Oxidation unterliegen und für Glas geeignet sind und mit Emaille oder Edelstahl beschichtet sind.
  • Die Intensität der Farbe hängt von der Art des Brotes und dem Röstgrad der Zwiebacke ab. Es ist jedoch wichtig, es nicht mit Braten zu übertreiben, da das Getränk nach verbranntem Brot riecht und schmeckt
  • Der Fermentationsgrad steht in direktem Zusammenhang mit der TemperaWenn es drinnen ist, ist der Prozess umso intensiver, je wärmer es ist. Diese Funktion sollte berücksichtigt werden, um eine Überoxidation zu vermeiden.
  • Rosinen tragen nicht nur zum Fermentationsprozess bei, sondern verleihen dem Getränk auch einen schwachen Schimmer. Füllen Sie den Kwas mit Kohlendioxid.
  • Werfen Sie gebrauchte Croutons nicht weg. Sie können im Kühlschrank aufbewahrt und beim nächsten Aufbrühen eines Getränks durch Vorheizen mit etwas Zucker verwendet werden.
  • Das nach diesen Rezepten zubereitete Getränk erweist sich als aromatisch, mit einem delikaten, delikaten Geschmack und unglaublich gesund. Dies ist eine echte Rettung vor der Sommerhitze!

    Bier aus Brot - Kvas Genial!

    Vorherigen post Wahl einer Dunstabzugshaube: worauf achten?
    Nächster beitrag Wie man eine Geheimtasche in Kleidung und Accessoires macht