Tubenbelüftungsstörung Teil 2 | Priv. Doz. Dr. med. Christoph Klingmann

Behandlung von Soor zu Hause: Was ist für die topische Therapie zu verwenden?

Candidiasis ist eine Krankheit, die zwar nicht tödlich, aber äußerst unangenehm ist. Trotzdem sind viele Frauen anfällig für Soor, wie die Pathologie im Volksmund genannt wird. Und diese Krankheit hat kein bestimmtes Alter. Es entsteht aus grundlegend anderen Gründen - von hormonellen Störungen bis hin zur Vernachlässigung der Intimhygiene.

Artikelinhalt

Wer ist schuld und was zu tun?

Behandlung von Soor zu Hause: Was ist für die topische Therapie zu verwenden?

Sehr oft werden Männer Träger von Candidiasis, außerdem spüren sie selbst natürlich keine unangenehmen Symptome an sich. Die Behandlung von Soor kann medikamentös, konservativ und kombiniert sein. Viele Frauen, die mit diesem Problem konfrontiert sind, argumentieren, dass es die Kombinationstherapie ist, die am besten funktioniert. Daher verwenden sie zusätzlich zu den Standard-Antimykotika verschiedene Lösungen und Produkte zum Waschen und Duschen

Was genau mit Soor waschen? Heute werden wir uns genau diese Frage ansehen.

Jede adäquate Frau reagiert sehr empfindlich auf die Gesundheit ihres Urogenitalsystems. Und das ist durchaus gerechtfertigt, denn es liegt an ihr, dass der größte Teil der Verantwortung für die Fortpflanzungsfunktionen des Körpers liegt. Natürlich verursacht jede Lösung oder Abkochung zum Waschen viele Zweifel und Ängste in der schönen Hälfte der Menschheit. Wie sicher ist es? Wird dies meine Fruchtbarkeit stören? Würde die Gesundheit von Frauen nicht beeinträchtigen? Diese Fragen sind besonders relevant, wenn empfohlen wird, sie mit Backpulver oder Waschmittel zu waschen.

Tatsächlich sind die meisten Sorgen in dieser Hinsicht unbegründet. Alle Methoden unserer Großmütter schaden Ihrer Gesundheit nicht. Sie sollten sich jedoch an Vorsichtsmaßnahmen erinnern und nicht an Missbrauch, wenn auch Leute, aber immer noch Medikamente.

Soda und Waschseife

Behandlung von Soor zu Hause: Was ist für die topische Therapie zu verwenden?

Diejenigen, die Waschseife gegen Soor ausprobiert haben, sagen, dass diese Methode sehr gut zur Bekämpfung der Krankheit geeignet ist.

Nun, diejenigen, die zum ersten Mal auf Candidiasis gestoßen sind, fragen sich, ob es möglich ist, sich mit Waschseife gegen Soor zu waschen?

Trotzdem ist dieses Tool ziemlich aggressiv und nicht jedes Mädchen würde es wagen, sein Gesicht damit zu waschen.

Was können wir über die empfindliche Haut und die Schleimhäute der Intimzone sagen?

In der Tat, wenn Sie sich regelmäßig mit Waschmittel waschenOhm in der Phase der Soorverschärfung können Sie Ergebnisse erzielen, die mit der Wirkung einer vollwertigen medikamentösen Behandlung vergleichbar sind. Dieser Trick wird häufig von schwangeren Frauen angewendet, die die für Candidiasis angegebene Kategorie von Arzneimitteln nicht einnehmen sollten.

Die Pilze, die in Ihrer Vagina parasitieren, haben große Angst vor der alkalischen Umgebung, und es ist die Waschseife, die den richtigen pH-Wert hat, um die pathogene Umgebung wirksam zu neutralisieren. Vergessen Sie jedoch nicht, dass in der Vagina selbst eine saure Umgebung vorherrscht, was bedeutet, dass auch Alkali diese beeinflusst und notwendige Bakterien zerstört. Wenn man über das Abwaschen mit Waschseife während einer Candidiasis spricht, kann man daher die Notwendigkeit Ihrer Moderation nicht übersehen.

Behandlung von Soor zu Hause: Was ist für die topische Therapie zu verwenden?

Waschen und Duschen mit Seife verhindert aktiv die Vermehrung und Teilung von Candida-Pilzen und zerstört im Laufe der Zeit die Struktur ihres Myzels, was sogar zu einer festen und anhaltenden therapeutischen Wirkung führen kann. Dieser Prozess kann jedoch nicht als schnell bezeichnet werden, und oft dauert es zu lange, bis eine solche Therapie als wirklich wirksam bezeichnet wird. Aber Waschseife neutralisiert fast sofort die Symptome von Soor. Und im Prinzip ist dies der Haupteffekt, den schöne Damen suchen.

Die Krankheit selbst ist nicht zu gefährlich, aber ständiger Juckreiz, Brennen und unangenehmer Ausfluss beeinträchtigen die Lebensqualität während ihrer Exazerbation erheblich. Seien Sie sicher - Seife wird Ihnen definitiv helfen, schnell mit der unangenehmen Klinik Pathologie fertig zu werden.

Kann ich mich mit einer Backpulverlösung gegen Soor waschen?

Ja! Darüber hinaus wird das Rezept dieser delikaten Großmutter nicht nur von den Patienten selbst, sondern auch von den Ärzten bevorzugt. Jeder Gynäkologe wird Ihnen bestätigen, dass dies für Sie und Ihre Gesundheit absolut sicher ist. Es ist jedoch ratsamer, immer noch mit Soda zu duschen .

So stellen Sie die richtige Sodadusche / Waschlösung her:

Behandlung von Soor zu Hause: Was ist für die topische Therapie zu verwenden?
  1. Nehmen Sie einen praktischen Behälter und gießen Sie 1 Liter lauwarmes gekochtes Wasser hinein;
  2. Geben Sie einen Esslöffel Backpulver hinein und mischen Sie die resultierende Lösung gründlich;
  3. Fügen Sie der Flüssigkeit einen Teelöffel konzentrierte Jodlösung hinzu.

Sie können die resultierende Flüssigkeit für jeden Zweck verwenden. Ärzte raten, es in ein Becken zu gießen und darauf zu sitzen und etwa 15 Minuten in dieser Position zu verbringen. Das Verfahren sollte regelmäßig mehrmals täglich durchgeführt werden.

Für diejenigen, die es üben, ist es 5-6 Mal hintereinander genug, um lästige Soor loszuwerden.

Ein weiteres wahres, aber nicht allzu bekanntes Mittel gegen Candidiasis ist das gute alte Kaliumpermanganat. Ist es möglich, mit einer Lösung von Kaliumpermanganat mit Soor zu waschen? Im Prinzip ist es möglich, aber es ist unwahrscheinlich, dass dies dazu führen wirdsehr ausgeprägte Wirkung. Ob es sich um eine Dusche mit Kaliumpermanganat handelt! Sie sind nicht nur in der Lage, die Manifestationen der Candidiasis zu stoppen, sondern auch ein stabiles therapeutisches Ergebnis zu liefern, insbesondere wenn die Behandlung durch die Verwendung von Zäpfchen und geeigneten Arzneimitteln zur oralen Verabreichung ergänzt wird.

Um Soor zu heilen, müssen Sie eine schwach konzentrierte Lösung von Kaliumpermanganat (0,01-0,02%) herstellen und zweimal täglich duschen - morgens und abends. Dies sollte innerhalb von 11 Tagen nach dem Ende Ihrer Periode erfolgen. Darüber hinaus sollten Sie die Verfahren in keinem Fall überspringen, da sonst die Krankheit wieder auftreten kann.

Kräutermedizin gegen Soor

Anhänger der traditionellen Medizin verwenden eine Vielzahl von Mitteln zur Behandlung von Candidiasis - die Hauptsache ist, dass sie natürlich und sicher sind. Eichenrinde, Klettenwurzel, Honig, Ringelblume - dies ist nicht die gesamte Liste der Kräuter und Aufgüsse, die zum Waschen und Duschen gegen Soor verwendet werden. Seit einiger Zeit ist ein Rezept mit Kamille in die Mode eingegangen. Kann man sich mit Kamille gegen Soor waschen? Bestimmt! Es wird dir bestimmt nicht weh tun.

Bereiten Sie eine spezielle Mischung vor:

  • Ein Teelöffel getrocknete Kamillenblüten;
  • Ein Teelöffel trockene Eichenrinde;
  • 20 g Brennnesselblätter.
  • Bringen Sie einen Liter Wasser zum Kochen. Sobald dies geschieht, geben Sie die resultierende phytotherapeutische Mischung in den Behälter. Bei niedrigster Hitze weitere 15 Minuten kochen lassen. Nehmen Sie den Topf vom Herd und wickeln Sie ihn gut mit einem warmen Tuch (vorzugsweise einem Frotteetuch) ein. Denken Sie daran, den Behälter mit einem Deckel zu verschließen. Lassen Sie die Kräuter mindestens zwei Stunden lang.

    Danach die Mischung abkühlen lassen und abtropfen lassen. Duschen oder waschen Sie mindestens zweimal täglich mit dieser Brühe.

    Der Effekt ist noch ausgeprägter, wenn Sie nachts ein reichlich mit der resultierenden Kräutertinktur angefeuchtetes Wattestäbchen in Ihre Vagina geben.

    Wie können Sie sich während der Schwangerschaft mit Soor waschen? Im Allgemeinen reicht jedes Tool aus, über das Sie in diesem Material lesen. Wir empfehlen Ihnen jedoch nicht, in einer so wichtigen und entscheidenden Phase Ihres Lebens Amateurauftritte zu spielen. Fragen Sie unbedingt den Arzt, der Ihre Schwangerschaft überwacht, und klären Sie, was genau Sie zu Hause am besten behandelt werden. Wenn der Geburtshelfer-Gynäkologe die Verwendung von Medikamenten zulässt, beschleunigt dies nur den Beginn des Ergebnisses, sodass Sie sich nicht nur mit herkömmlichen Methoden befassen sollten.

    Wie kann man sich richtig mit Soor waschen?

    Candidiasis erfordert die Umsetzung spezieller Hygienestandards. Daher ist es bei Soor wichtig, sich richtig zu waschen, um keine noch schnellere Entwicklung der Symptome hervorzurufen.

    Denken Sie also an einige Regeln, die beim Abwaschen in der Phase der Verschlimmerung der Candidiasis beachtet werden müssen:

    • VerwendenVerwenden Sie nur gekochtes (und vorzugsweise gereinigtes) Wasser
    • Wenn Sie unter starkem Juckreiz und Brennen leiden, behandeln Sie den Pilz mindestens alle 3 Stunden.
    • Es wird empfohlen, die Mikroflora mindestens zweimal täglich durch Duschen zu waschen - vorzugsweise auf übliche Weise: morgens und abends;
    • Vor dem Schlafengehen ist es ratsam, Vaginalzäpfchen (Zäpfchen) zu verwenden, um ein Austrocknen der Schleimhaut zu vermeiden.

    Manchmal sind die Manifestationen von Soor so unerträglich und schmerzhaft, dass eine Frau jegliches Interesse am Leben verliert.

    Wenn Sie sich in einer traurigen Anzahl leidender Patienten befinden, probieren Sie alle Methoden aus und suchen Sie nach Ihren eigenen! In jedem Fall wird es Ihnen nicht schaden. Sei gesund!

    MICRONEEDLING FÜR ANFÄNGER | DERMAPEN TUTORIAL ANLEITUNG || KathisFinest

    Vorherigen post Truthahn-Pastroma - ein Genuss für diejenigen, die Diät halten und darüber hinaus
    Nächster beitrag Köstliche und originelle Sauce für verschiedene Gerichte: Rezepte für vegane Mayonnaise