Resistente Stärke: Gut für den Darm | Visite | NDR

Gesundheit auf dem Teller: Was sollten Sie in Ihre Ernährung aufnehmen, um Ihr Immunsystem zu stärken?

Die Verbesserung der Immunität oder der Abwehrmechanismen des Körpers ist ein Qualitätsschutz gegen verschiedene Erkrankungen von Organen und Systemen. Menschen wenden sich besonders häufig während epidemiologischer Perioden immunstimulierenden Medikamenten zu - Spätherbst und Winter, wenn Erkältungen und Grippekrankheiten alle betreffen, jung und alt.

Manche Menschen bevorzugen eine synthetische Vitamintherapie, in der Hoffnung, dass Sie mit ihrer Hilfe die optimale Menge an Nährstoffen erhalten können. Andere schauen auf die Natur und suchen direkt in den Supermarktregalen und in ihren Kühlschränken nach immunstärkenden Lebensmitteln. Lassen Sie uns herausfinden, welche Produkte die Immunität erhöhen und wie sie richtig ausgewählt werden, um nicht einen Fehler mit wertvollen Eigenschaften zu machen.

Artikelinhalt

Ernährung und Immunität: Gibt es eine Beziehung?

Gesundheit auf dem Teller: Was sollten Sie in Ihre Ernährung aufnehmen, um Ihr Immunsystem zu stärken?

Unsere Immunität ist eine Art Schutzengel für unseren Körper. Es schützt es zuverlässig vor dem Eindringen pathogener Mikroorganismen, Viren und Bakterien, stoppt bereits begonnene pathologische Prozesse und kämpft intensiv gegen erworbene Krankheiten. Einige Leute denken, dass Schutzfunktionen nicht so wichtig sind.

Das Wort Immunität bei diesen Menschen ist ausschließlich mit seltenen Erkältungen verbunden. Da sie keine Probleme mit häufigem ARVI und ARI haben, halten sie es nicht für erforderlich, Maßnahmen zur Stärkung des Immunsystems zu ergreifen System.

In der Zwischenzeit können starke Schutzfunktionen sogar Krebszellen eliminieren.

Moderne Arzneimittel haben höchste Fortschritte erzielt, und jetzt können wir problemlos in jeder Apotheke einen Immunmodulator oder ein Immunstimulans kaufen. Es ist jedoch viel einfacher und vorteilhafter, Ihre eigene Ernährung zu rationalisieren, um die unerschöpflichen inneren Reserven Ihres Körpers zu wecken.

Immunität gilt als normal, wenn eine Person nicht mehr als viermal im Jahr an Erkältungen leidet. Wenn dies häufiger vorkommt, sollten Sie darauf achten und konkrete Maßnahmen ergreifen, um Ihre eigenen Schutzfunktionen zu stärken.

Gesundheit auf dem Teller: Was sollten Sie in Ihre Ernährung aufnehmen, um Ihr Immunsystem zu stärken?

Und dafür ist es überhaupt nicht notwendig, viele synthetische Medikamente einzunehmen.

Es reicht aus, Ihren Lebensstil anzupassen, schlechte Gewohnheiten in der Vergangenheit zu hinterlassen, mit dem Training zu beginnen und zu temperieren.

Darüber hinaus sollte besonderes Augenmerk auf die Ernährung gelegt werden.

Ihr Tagesmenü sollte auf jeden Fall Fisch, Fleisch, frisches Gemüse und Obst enthalten, ohPfirsiche, Kräutergetränke und grüner Tee.

Die Ernährung sollte so abwechslungsreich wie möglich sein: Üben Sie auf keinen Fall hungrige Monodiäten und beschränken Sie sich nicht auf wirklich gesunde Nahrungsquellen!

Wir sind was wir essen!

Beginnen Sie Ihren Tag mit einem herzhaften, energiegeladenen Frühstück.

Gesundheit auf dem Teller: Was sollten Sie in Ihre Ernährung aufnehmen, um Ihr Immunsystem zu stärken?

Lassen Sie es aus Getreide in Milch mit Nüssen, Samen und frischen Früchten bestehen. Es ist nützlich, Müsli in Ihr Menü aufzunehmen - es enthält die optimale Menge an Proteinen, Fetten und Kohlenhydraten für eine gute Ladung Lebendigkeit und Sättigung bis zur Mittagszeit. Darüber hinaus konzentriert dieses Produkt getrocknete Früchte und Nüsse, die den Körper nicht nur nähren, sondern auch reinigen und ihn auf einer tiefen Ebene heilen. Am Morgen ist es auch gut, einen Obstsalat mit Naturjoghurt zu essen.

Für die volle Funktion von Immunglobulinen oder Immunzellen sind Aminosäuren in optimalen Dosierungen erforderlich. Da Proteine ​​auf der Hut sind, müssen sie mit den gleichen Substanzen ernährt werden. Entziehen Sie sich auf keinen Fall Fisch, Fleisch, Meeresfrüchte, Hüttenkäse und Hühner- oder Wachteleier. Ohne all diese Nahrungsquellen ist das normale Funktionieren der Schutzzellen einfach unmöglich. Aus diesem Grund sind strenge Vegetarier für ihre Neigung zu einer Vielzahl von Krankheiten bekannt.

Eine kohlenhydratarme und fettarme Ernährung sollte nur im Sommer erlaubt sein, wenn der Körper selbst keine schweren Mahlzeiten benötigt.

In den restlichen Jahreszeiten benötigen Sie ein spezielles Futter, das der individuellen Norm der BZHU entsprechen muss. Gesunde Mengen an Fetten und Kohlenhydraten zu essen bedeutet nicht, dass Sie Hamburger, Pizzen und Fertiggerichte essen sollten.

Gesundheit auf dem Teller: Was sollten Sie in Ihre Ernährung aufnehmen, um Ihr Immunsystem zu stärken?

Nehmen Sie diese Elemente aus gesunden Lebensmitteln, die reich an Fettsäuren und komplexen Kohlenhydraten sind. Es kann Meeresfisch oder öliger Meeresfisch, Fischöl, Getreide, Getreide, Kleie sein.

Versuchen Sie, mit Zink angereicherte Lebensmittel in Ihre Ernährung aufzunehmen. Es normalisiert Stoffwechselprozesse im Körper und stimuliert die aktive Aufnahme von Nährstoffen. Darüber hinaus ist er es, der dem Körper hilft, mit verschiedenen pathogenen Invasionen fertig zu werden.

Viel Wasser zu trinken ist eine Garantie für Gesundheit und Ton. Stellen Sie sicher, dass Sie es in Ihren Körperunterstützungsplan aufnehmen.

Und vergessen Sie natürlich nicht Sport, Wandern und häufige Outdoor-Aktivitäten! Eine gesunde Ernährung in Kombination mit einem aktiven Lebensstil kann Ihren Körper temperieren, ihn stark und belastbar machen, fast unverwundbar.

Lebensmittel, die zur Aufrechterhaltung der Immunität benötigt werden

Unter den Produkten für die Immunität sollten Zwiebeln und Knoblauch einen besonderen Stellenwert einräumen. Diese würzigen Früchte enthalten eine hohe Konzentration an Phytonciden. Diese Substanzen, die Viren abtöten, noch bevor sie in unsere Atemwege gelangen, schützen Erwachsene und Kinder zuverlässig.von einer Infektion während einer Epidemie. Darüber hinaus ist es überhaupt nicht notwendig, sie zu essen - genug Inhalationen bei ihrer Verwendung.

Andere Produkte zur aktiven Stärkung des Immunsystems:

  • Ingwer. Nicht umsonst nennen es die Weisen des Ostens die Wurzel des Lebens . Aufgrund seiner Immunität kann es mit Knoblauch verglichen werden. Es enthält viele Vitamine, insbesondere wertvolle B-Vitamine und Ascorbinsäure. Ingwer stärkt nicht nur die Schutzfunktionen, sondern ist auch ein ausgezeichnetes Entgiftungsmittel. Es kann auch als ein Produkt eingestuft werden, das Krebszellen abtötet und die Immunität gegen schwere Pathologien erhöht
  • Schatz. Imkereiprodukte werden häufig zur Stärkung des Immunsystems eingesetzt. Köstlicher und gesunder Honig hat antiseptische und wundheilende Eigenschaften. Es ist eine echte Vitaminbombe für unseren Körper. Um bei Kälte nicht krank zu werden, reicht es aus, täglich einen Teelöffel Honig zu essen. Bienenzuchtprodukte wie Propolis, Perlen und Bienenbrot sind noch wertvoller
  • Kefir. Es enthält nützliche Laktobazillen, die den Darm normalisieren und ihn vor der Aufnahme von Toxinen, Giften und Fäulnisprodukten schützen. Es ist nicht ohne Grund, dass es auch in Fällen verwendet wird, in denen es notwendig ist, ein erschöpftes Kind zu verlassen;
  • Austernpilze. Diese leckeren und vertrauten Pilze schützen unsere Gesundheit vor Bluthochdruck, Arteriosklerose und sogar onkologischen Erkrankungen
  • Mit Ascorbinsäure angereicherte Zitrusfrüchte und andere Lebensmittel. Dieser Artikel enthält Petersilie, Erdbeeren, Johannisbeeren usw. Da Vitamin C ein starkes Antioxidans ist, schützt es den Körper zuverlässig vor freien Radikalen, die eine Vielzahl unangenehmer Krankheiten und Syndrome hervorrufen. Da die Versorgung mit Ascorbinsäure schnell erschöpft ist, ist es wichtig, diese Lebensmittel das ganze Jahr über in ausreichenden Mengen zu konsumieren.
  • Wenn Sie verschiedene Krankheiten überwinden oder die Schutzfunktionen Ihres Körpers stärken möchten, beginnen Sie mit der Ernährung!

    Es sind die bekannten Produkte, die Ihnen gute Dienste leisten und Ihnen alles bieten, was Sie für ein normales Leben benötigen.

    Sie hielt sich nur an diese 7 Dinge und verlor ihr gesamtes Fett in wenigen Tagen natürlich!!

    Vorherigen post Wie erziehe ich ein ungezogenes Kind?
    Nächster beitrag Wie man einen Kuchen ohne Mehl macht: Rezepte in Betrieb nehmen!