29 GENIALE BEAUTY TRICKS, DIE DU KENNEN MUSST

Trockene Absätze zu Hause loswerden

Wenn Sie die Kosmetika und Rezepte gefunden haben, die Sie für die besten halten, müssen Sie sich nicht mehr zwingen, auf eine Pediküre zu achten. Jedes Verfahren wird lange erwartet und Sie werden es nicht verschieben wollen.

Glücklicherweise stehen viele Optionen zur Verfügung, z. B. kostengünstige und einfache Produkte für die häusliche Pflege Ihrer Füße.

Artikelinhalt

Wie Sie Ihre Fersen zu Hause weich machen

Trockene Absätze zu Hause loswerden
  1. Warme Bäder sind eine sehr angenehme Prozedur, die die Beine nicht nur weich macht, sondern auch entspannt und im Winter wärmt. Wenn dem Wasser Meersalz zugesetzt wird, wird der Erweichungseffekt verstärkt. Salz kann duftend und farbenfroh sein und liefert Ihnen am Ende nicht nur ein effektives Ergebnis, sondern entspannt sich auch.
  2. Bimsstein ist eine große Hilfe beim Glätten. Wählen Sie selbst ein Werkzeug, das mit einem Griff und einer Lederpolitur kombiniert wird, damit es bequem zu halten und so oft wie möglich zu verwenden ist.
  3. Die erweichende Creme macht besonders in Kombination mit einer Fußmassage viel Spaß. Achten Sie bei der Auswahl einer Creme nicht nur auf das Aroma, sondern auch auf das Vorhandensein von Bestandteilen wie Glycerin und Harnstoff in der Zusammensetzung.
  4. Ätherische Öle sind eine wahre Freude. Wenn Sie dem Wasser ein paar Tropfen Orange oder Jasmin hinzufügen, verbessert sich Ihre Stimmung und Ihre Haut fühlt sich weich und glatt an.
  5. Naturprodukte pflegen Ihre Füße nicht schlechter als Ladenprodukte. Darüber hinaus müssen Sie nicht speziell nach Produkten suchen, sondern nehmen das, was Sie zur Hand haben - Sonnenblumenöl, Eigelb, Soda und Milchprodukte -, um Ihre Fersen weich zu machen.

Möglichkeiten, die Haut an den Fersen in fortgeschrittenen Fällen zu erweichen

Wenn Ihr Fall vernachlässigt wird, bringen Sie zuerst Ihre Füße in Ordnung und halten Sie sie dann in diesem Zustand.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Ihre Fersen zu erweichen und eine dicke Schicht gehärteter Epidermis zu entfernen:

  • Wenden Sie sich an einen Schönheitssalon für Profis, um Ihre Beine aufzuräumen.
  • Eine Alternative zu Salonverfahren ist in den Läden erschienen. Mit Hilfe spezieller Pediküre-Socken mit einer speziellen Zusammensetzung zu Hause können Sie raue Haut schälen und vollständig entfernen. Immerhin umfasst seine ZusammensetzungPrüfen Sie Milchsäure, machen Sie die raue Hautschicht weich und peelen Sie sie. Schwielen verschwinden nach Verwendung dieses Produkts;
  • Es gibt spezielle Cremes, die die Fersen weich machen. Sie können sogar einmal pro Woche verwendet werden, der Effekt wird spürbar sein.
  • Machen Sie die Fersen an den Füßen mit Masken weich

    Es gibt eine sehr einfache Flachs- und Eigelbölmaske. Es wirkt nicht nur weichmachend, sondern heilt auch Risse. Kefir-Maske mit Zitronensaft und Tannenöl macht auch die Epidermis weich und heilt Wunden. Sie können diese Maske ohne Zitrone machen, das Ergebnis ist nur eine pflegende Fußmaske. Kirschmaske mit Sonnenblumenöl pflegt, befeuchtet und strafft Ihre Haut aktiv.

    Trockene Absätze zu Hause loswerden

    Wenn Ihre Fersen eine sehr raue Haut haben, probieren Sie eine Kartoffelmaske. Reiben Sie dazu etwa 10 mittelgroße Kartoffeln. Senken Sie die Beine für 20 Minuten in die resultierende Masse. Der Effekt wird unglaublich sein.

    Sie können über Nacht Maisöl-Fersenwickel verwenden. Spreizen Sie Ihre Füße mit diesem Produkt, wickeln Sie sich mit Frischhaltefolie ein, ziehen Sie Ihre Socken darüber und gehen Sie ins Bett. Der Effekt wird großartig sein.

    Raue Absätze - Tipps zum Erweichen

    Kompressen liefern hervorragende Ergebnisse. Sie wirken tief auf der Haut, besser als Creme oder Öl. Nach dem Komprimieren können Sie den Schrubbvorgang durchführen, und dann werden die Stupas zu Hause weich.

    Eine effektive Zitronen-Ei-Kompresse. Mischen Sie das Eigelb mit einem Teelöffel frischem Zitronensaft und einem Teelöffel Öl. Alle Zutaten umrühren und auf die Fersen auftragen. Wickeln Sie die Oberseite mit einer Plastiktüte. Halten Sie die Kompresse 45 Minuten oder vorzugsweise eine Stunde lang. Zu diesem Zeitpunkt ist es ratsam, nirgendwohin zu gehen. Leg dich hin, ruhe dich aus und denke darüber nach, wie schön du aussehen wirst. Entfernen Sie nach dem Eingriff die Rückstände und spülen Sie sie aus. Ziehen Sie dann Baumwollsocken an und spüren Sie die Ergebnisse.

    Eine der beliebtesten Methoden von Oma ist eine Glycerin-Essig-Lösung. Dieses Produkt löst abgestorbene Zellen der Epidermis auf und pflegt die Haut. Nehmen Sie zu gleichen Teilen Glycerin und 9% Essig. Legen Sie alles auf Ihre Füße, legen Sie eine Plastiktüte und warme Socken darauf. Der Vorgang dauert 4 Stunden. Je mehr diese Mischung enthält, desto besser ist das Ergebnis.

    Wenn Sie keine Zeit für die Prozedur haben, können Sie die Express-Methode verwenden. Tragen Sie dazu die Mischung 30 Minuten lang auf trockene Fersen auf und behandeln Sie die Fersen dann mit einem Bimsstein.

    Machen Sie Ihre Fersen mit Wasserstoffperoxid weich

    Trockene Absätze zu Hause loswerden

    Es gibt mehrere sehr effektive Möglichkeiten. Zum Beispiel können Sie eine schwache 1: 6-Lösung aus Peroxid und Wasser herstellen. In diesem Fall sollte das Wasser warm sein. Nehmen Sie dann die Gaze, befeuchten Sie sie in der Lösung und wischen Sie die Haut an den Fersen 3-5 Minuten lang ab. Reinigen Sie diese Bereiche anschließend mit einem Bimsstein.

    Ein weiterer großartiger Weg. Gießen Sie 1,5 Liter heißes Wasser in eine Schüssel.dy. Fügen Sie dort 4 Esslöffel der Zutat hinzu und lassen Sie die Beine etwa 5 Minuten lang in der Peroxidlösung einweichen. Reinigen Sie danach die gedämpften Fersen mit einer steifen Bürste.

    Die dritte Methode: 2 Esslöffel Salz zu 4 Litern warmem Wasser geben und den Mörtel in dieser Salzlösung etwa 8 Minuten lang dämpfen. Dann 3 Esslöffel Wasserstoffperoxid zum gleichen Wasser geben, gründlich mischen. Halten Sie Ihre Füße für weitere 5 Minuten in dieser Mischung. Sie werden sehen, wie das tote Gewebe weiß wird. Reinigen Sie dann Ihre Fersen gut mit einem Bimsstein.

    Um eine qualitativ hochwertige Behandlung der gehärteten Beine nicht zu erfordern, versuchen Sie, Dampfverfahren durchzuführen. Verwenden Sie Masken, schmieren Sie Ihre Füße jeden Tag mit Creme und Sie werden nie darüber nachdenken, wie Sie raue Absätze loswerden können. Ihre Füße sehen immer gepflegt aus.

    Beseitige Pilz und Schwielen an den Füßen mit diesem unglaublichen Hausmittel!

    Vorherigen post Allgemeines Prutnyak: nützliche Eigenschaften, Anwendung
    Nächster beitrag 5 Trump Tricks der Photogenität: Umsetzung in die Praxis