Easy Halloween Makeup: Creepy Cute Doll (中文字幕)

Geisha Look und Make-up: wie man unwiderstehlich wird

Für die meisten Menschen, die mit orientalischen Grundlagen und Traditionen völlig unbekannt sind, wird Geisha mit Personen in Verbindung gebracht, die einen bösartigen Ruf haben. Aber ist es so?

Artikelinhalt

Wer sind Geisha? ?

Geisha Look und Make-up: wie man unwiderstehlich wird

Tatsächlich ist eine Geisha ein bescheidenes, intelligentes und schönes junges Mädchen, das ihrem Gönner hingebungsvoll dient, ihn bei allen Festen und bedeutenden Treffen begleitet, Gäste mit Gedichten, klugen Reden, Liedern und Musikinstrumenten unterhält.

Die Hauptaufgabe dieses Mädchens besteht darin, Teepartys und Bankette in Teehäusern, Hotels und Restaurants abzuhalten, bei denen eine Geisha als Gastgeberin des Abends fungiert.

Durch ihre Anwesenheit sollte sie einen fröhlichen Ton für die Veranstaltung angeben, allen Gästen gute Laune und einen angenehmen Zeitvertreib bieten.

Abgesehen vom Verhalten und der Art der Kommunikation unterscheiden sich die Mädchen von den anderen durch ein ungewöhnliches, sehr einprägsames Outfit und ein spezielles Make-up. Ist es möglich, japanisches Geisha-Make-up zu Hause zu machen?

Wie sieht das Geisha-Bild aus?

Eine Besonderheit des Bildes einer Geisha ist ein leicht erkennbares und sehr helles Make-up. Das Grundprinzip des japanischen Geisha-Make-ups besteht darin, die leuchtend roten Lippen vor dem Hintergrund eines vollständig weißen Gesichts deutlich hervorzuheben. Gleichzeitig muss jeder Strich im Make-up die natürliche Schönheit des Mädchens betonen und die Träume eines Mannes symbolisieren, der vom grauen Alltag müde ist.

Das Bild einer Geisha im Allgemeinen und Make-up verdient besondere Aufmerksamkeit. Mit seiner Hilfe wird eine Frau wie eine teure exquisite Porzellanpuppe. Eine Geisha benötigt ungefähr fünf Stunden am Tag, um den perfekten Look zu erzielen, sich richtig anzuziehen, Haare zu machen und Make-up aufzutragen.

Es ist jedoch durchaus möglich, sich zu Hause schnell wie eine Geisha mit eigenen Händen zu schminken, und es dauert viel weniger Zeit.

Gesicht

Geisha Look und Make-up: wie man unwiderstehlich wird

Absolute Weißheit der Haut wird durch die Verwendung einer speziellen Weißfärbung erreicht. Sie wird auf Gesicht, Hals, Dekolleté und auch auf die Hände aufgetragen. Nur ein schmaler Hautbereich entlang des Haaransatzes und ein dünner Streifen im Nacken in Form einer kleinen Schlangenzunge sind nicht gefärbt.

In Japan verwendetes Weiß wird aus einer Mischung von Wasser und Reispulver hergestellt, die als völlig harmlos für die Haut gilt, da ihre Verwendung nicht zu einer Verstopfung der Poren führt. Damit das Porzellangesicht so lange wie möglich auf der Haut bleibt, wird zuerst Geisha mit aufgetrageneine Mischung aus Öl und Wachs

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, eine Gesichtsaufhellungsgrundierung für Ihr Geisha-Make-up zu Hause vorzubereiten:

  • Verwenden Sie Foundation und Puder 3-4 Nuancen heller als die natürliche Hautfarbe;
  • Fügen Sie Ihrer regulären Grundierung ein weißes Theater-Make-up hinzu.

Es wird nicht empfohlen, andere weiße Komponenten zu verwenden, die von Hand hergestellt wurden, da Es ist einfach unmöglich, die Reaktion der Haut auf Kontakt mit ihnen vorherzusagen. Es ist notwendig, die weiße Basis sorgfältig und sehr gleichmäßig aufzutragen, ohne schlecht gefärbte Bereiche zu hinterlassen.

Augen

Geisha Make-up beinhaltet eine klare Auswahl der Augen, ihnen wird besondere Aufmerksamkeit geschenkt. Japanische Frauen verwenden praktisch keine Wimperntusche, da die natürlichen Daten dieser orientalischen Schönheiten es ermöglichen, darauf zu verzichten, aber sie verwenden Bleistifte und Eyeliner sehr aktiv. Gleichzeitig liegt das Hauptaugenmerk darauf, die Augenkontur genau und klar in schwarzen und roten Farben zu zeichnen.

Geisha Look und Make-up: wie man unwiderstehlich wird

Rote oder korallenrote Schatten werden von der inneren bis zur äußeren Ecke auf die Augenlider aufgetragen und sehr sorgfältig schattiert. Der äußere Augenwinkel ist immer mit helleren Schattierungen bemalt. Es ist wichtig zu bedenken, dass sich die Schatten vom oberen Augenlid immer zum unteren drehen und so etwas wie ein Dreieck bilden.

Nach dem Auftragen und Schattieren des Lidschattens mit einem flüssigen Eyeliner oder Bleistift wird ein sauberer schwarzer Pfeil über die gesamte Länge des oberen Augenlids gezeichnet. Je näher der äußere Augenwinkel ist, desto breiter sollte diese Linie werden.

Mit derselben Technik wird ein dunkelgrauer Pfeil entlang des unteren Augenlids gezeichnet. Diese beiden Linien sollten sich im äußeren Augenwinkel schließen.

Bei den Augenbrauen wird ihnen auch beim schrittweisen Auftragen von Geisha-Make-up besondere Aufmerksamkeit geschenkt. Die Augenbrauen sind ein wichtiges Detail des Looks, hervorgehoben mit einem Bleistift und einer Mischung aus schwarzem und rotem Lidschatten. Die Linie sollte nicht zu dünn sein.

Lippen

Geisha Lippen Make-up wird immer mit leuchtend roten Lippenstiftfarben durchgeführt und kann matt oder glänzend sein, jedoch ohne Perlmutt. Die Lippen haben die Form eines Bogens oder einer Blume. Sie gelten als sexy und sehr attraktiv.

Sie reduzieren die natürliche Größe der Lippen und korrigieren ihre Form mit demselben Weiß, das in einer dichten Schicht auf den überschüssigen Lippenbereich aufgetragen wird. Danach wird mit Hilfe eines Bleistifts die korrekte Kontur der Lippenbögen gezeichnet und mit Lippenstift innen übermalt.

Wenn Sie Schritt für Schritt wissen, wie man Geisha-Make-up macht, können Sie schnell Ihr Aussehen ändern und Ihre Liebsten oder Ihre Gäste mit einem neuen orientalischen Stil überraschen.

Beautiful Kyoto: Being a Maiko (featuring Fukunae-san)

Vorherigen post Wie man einen Kuchen ohne Mehl macht: Rezepte in Betrieb nehmen!
Nächster beitrag Eine verstopfte Nase behandeln