Mops | Information für Kinder | Anna und Haustiere

Französische Schoßhunde sind ein Lieblingshaustier von Kindern und Erwachsenen

Einige der beliebtesten Haustiere sind französische Schoßhunde. Vertreter dieser Rasse gehören zur Gruppe der kleinen Zierhunde. Ihre Besonderheit ist die außergewöhnlich weiße Fellfarbe.

Artikelinhalt

Rassenhistorie

Französische Schoßhunde sind ein Lieblingshaustier von Kindern und Erwachsenen

Die ersten Erwähnungen der Vertreter dieser Rasse finden sich in den Manuskripten des späten 13. Jahrhunderts. Archäologen haben Beschreibungen von kleinen Hunden mit langen und sehr lockigen, blendend weißen Haaren entdeckt, mit denen Nagetiere gefangen wurden.

Es ist auch bekannt, dass kleine, bewegliche und sehr gesellige Hunde, die den französischen Schoßhunden laut Beschreibung ähnlich sind, bei Seeleuten und Aristokraten sehr beliebt waren.

Französische Schoßhunde verbreiteten sich nach dem Ende des Krieges mit Deutschland in Europa. Damals wurden die ersten Vertreter der Rasse in die Neue Welt gebracht.

Rasseeigenschaft

Das Hauptmerkmal dieser Rasse ist, wie oben erwähnt, ihr reinweißes Fell. Die Größe des Tieres überschreitet nicht dreißig Zentimeter, der Körperbau ist vom quadratischen Typ, d.h. Das Wachstum des Tieres und die Länge seines Körpers sind ungefähr gleich

Es gibt Sorten von Lapdogs, die noch kleiner sind. Zu diesen Rassen gehört der maltesische Zwerg-Lapdog, dessen Höhe nicht fünfundzwanzig Zentimeter betragen darf. Auch der italienische Schoßhund zeichnet sich durch seine geringe Statur aus.

Es ist bemerkenswert, dass französische Schoßhundwelpen nicht immer perfekt weiß geboren werden, manchmal haben sie rostige Flecken, die mit der Zeit verschwinden. Was kann man nicht über eine Rasse wie den russisch gefärbten Schoßhund sagen, der eine Vielzahl von Farben haben kann.

Französische Normen erlauben keine dekorativen Haarschnitte, nur Haarschnitte für hygienische Zwecke gelten als gerechtfertigt. Dies erklärt sich aus der Tatsache, dass es möglich ist, die Schönheit, das Volumen und die Struktur des Pelzes französischer Schoßhunde erst dann zu schätzen, wenn es eine bestimmte Länge erreicht. Daher wird das Fell einfach auf Gesicht und Beine des Tieres geschnitten

Wenn wir über die russischen Schönheitsstandards von Hunden dieser Rasse sowie über die in einigen europäischen Ländern geltenden Standards sprechen, dürfen sie das Haustier so schneiden, dass die Mähne im Halsbereich des Tieres verbleibt und der Rest des Körpers kurz geschnitten wird ... In diesem Fall sollte der Kopf des Tieres wie eine Kugel oder eine Glocke aussehen.

Französische Lapdog-Welpen zeichnen sich neben schneeweißer Wolle durch einen sehr weichen, verspielten und freundlichen Charakter aus. Tiere dieser Rasse finden schnell und einfach eine gemeinsame Sprache mit ihren neuen Besitzern, sind leicht zu lernen, können aber in bestimmten Situationen kompromisslos und hartnäckig werden.

Pflege

Französische Schoßhunde sind ein Lieblingshaustier von Kindern und Erwachsenen

Bei der richtigen Pflege eines französischen Schoßhundes sollte besonderes Augenmerk auf die Pflege der Tierhaare gelegt werden. Dies gilt insbesondere für Tiere, deren Besitzer planen, mit ihren Haustieren an Ausstellungen teilzunehmen.

Damit das Fell Ihres französischen Schoßhundes immer schön und ordentlich aussieht, muss es regelmäßig gewaschen und gekämmt werden. Entgegen der landläufigen Meinung ist das lockige Fell dieser Hunde nicht so verwirrt. Um es in ausgezeichnetem Zustand zu halten, reicht es aus, das Tier dreimal pro Woche zu bürsten.

Darüber hinaus ist das Abwischen der Pfoten nach jedem Spaziergang ein Muss für die Haarpflege. Französische Schoßhundwelpen sollten von Kindheit an an dieses Verfahren gewöhnt sein, damit es später im Erwachsenenalter als selbstverständliche Manipulation wahrgenommen wird und beim Tier keine negativen Emotionen hervorruft.

Fütterungsregeln

Wenn Sie eine Diät für Ihren Schoßhund wählen, müssen Sie berücksichtigen, dass Vertreter dieser Rasse sehr schnell wachsen und im Alter von 10 Monaten bereits die Pubertät erreichen. Daraus folgt, dass die Ernährung der Hunde ihrem intensiven Wachstum und ihrer Reifung entsprechen sollte

Wenn Sie ein Anhänger der Ernährung zu Hause sind und Ihrem Haustier kein ausgewogenes Trockenfutter oder Hundefutter in Dosen geben möchten, sollten Sie bei der Erstellung Ihres Menüs Folgendes berücksichtigen Momente:

  • Ergänzen Sie die Ernährung Ihres Hundes mit Mineralstoffzusätzen, die Phytin, Knochenmehl und Kalzium enthalten.
  • die Fütterungsnormen strikt einhalten und die Portionen nicht erhöhen;
  • Die Fütterung sollte abwechslungsreich und regelmäßig erfolgen.
  • Erkundigen Sie sich bei Ihrem Tierarzt nach der genauen Menge an Mineral- und Vitaminzusätzen, die Ihr Haustier benötigt.

    Training

    Französische Schoßhunde sind ein Lieblingshaustier von Kindern und Erwachsenen

    Französische Schoßhunde lieben das Lernen und behandeln den Trainingsprozess als lustiges Spiel. Einige Züchter halten die Ausbildung dekorativer Hunde für Zeitverschwendung, insbesondere wenn die Teilnahme an Ausstellungen nicht geplant ist. Dies ist die tiefste Täuschung, denn jedes Haustier muss erzogen werden und seinem Besitzer ohne Frage gehorchen.

    Hundetraining ist ein Prozess, der sowohl einem Hund als auch seinem Besitzer viele positive Emotionen vermitteln kann. Hunde folgen fleißig den Befehlen des Besitzers, da sie ihm gerne Freude bereiten. Sie sollten Ihr Haustier auf jeden Fall für die genaue Ausführung von Befehlen loben.

    Wichtig im Prozess vonLehre und Ausbildung berücksichtigen die Tatsache, dass wachsende Menschen besonders empfindlich gegenüber Unhöflichkeit und erhöhter Stimme sind. Daher müssen Sie streng mit Ihrem Haustier sprechen, aber ohne eine Unterbrechung des Schreiens müssen Sie versuchen, maximale Geduld und Sorgfalt zu zeigen, und dann wird der französische Schoßhund loyal und gehorsam sein.

    Aaaaaw! – Die 8 süßesten Hunderassen

    Vorherigen post Tricks und Tricks, um die Augen Ihres Kindes zu öffnen
    Nächster beitrag Ist der Buckel am Hals ein harmloser ästhetischer Defekt oder ein echtes inneres Problem?