Eigene Senfkörner fürs Einmachen | Senf ernten und reinigen

Trockener Senf

Senf wird seit Jahrhunderten nicht nur als Gewürz, sondern auch als Mittel für beschleunigtes Haarwachstum verwendet. Aufgrund seiner brennenden Eigenschaften verbessert es die Durchblutung der Haut, wodurch sich die Ernährung der Haarfollikel verbessert und das Haar schneller wächst und nicht mehr ausfällt.

Für kosmetische Zwecke wird empfohlen, trockenen Senf für das Haar zu verwenden, der nicht fertig ist, da letzterer viele Zusatzstoffe enthält, die für die Kopfhaut völlig unnötig und schädlich sind. Masken auf Senfbasis sind auch nicht für Besitzer empfindlicher und zu Allergien neigender Haut geeignet.

Senfmasken

Trockener Senf

Senfpulver trocknet das Haar, daher werden Masken, die diesen Effekt abschwächen, in der Regel Zutaten zugesetzt. Aus dem gleichen Grund werden Masken nur auf die Wurzeln angewendet, insbesondere wenn die Frau trockene Haarspitzen hat.

Senfpulver muss mit warmem Wasser halbiert werden, dann Eigelb, Klette oder Olivenöl, zuvor in Schaum geschlagen, etwas Zucker in den Brei geben. Seien Sie vorsichtig mit Zucker, da er die Schärfe des Senfs beeinflusst. Je mehr Zucker, desto wütender die Mischung.

Die resultierende Maske muss auf den Kopf aufgetragen werden. Sie können Zellophan darauf auftragen und sich in ein Handtuch wickeln. Lassen Sie es, bis es stark zu backen beginnt, und spülen Sie es dann mit Wasser ab. Bei trockenem Haar kann die Maske nicht mehr als einmal alle 7 Tage angewendet werden.

Durch regelmäßige Anwendung des Produkts können Sie das Haarwachstum auf bis zu drei Zentimeter pro Monat steigern. Nach dem Auftragen dieser Maske können Sie Öl auf trockene Haarspitzen auftragen.

Pflegende Maske. Es ist notwendig, das Pulver mit Wasser zu mischen, bis es sich aufgelöst hat, Mayonnaise, Pflanzenöl, zum Beispiel Oliven- oder Klettenbutter, Butter hinzuzufügen. Brei auftragen, 40 Minuten einwirken lassen und dann mit Shampoo abspülen. Dank der großen Menge an Fettölen besteht keine Gefahr eines Übertrocknens der Kopfhaut. Mit diesem Produkt ist die Behandlung von trockenem Haar wie früher ein Kinderspiel.

Mit einer Senf-Hefe-Maske wachsen die Haare noch schneller! Es ist sehr einfach zuzubereiten. Sie müssen Trockenhefe in warmer Milch im Verhältnis 1: 1 verdünnen, dann einen Teelöffel Zucker hinzufügen und warten, bis die Mischung fermentiert. Als nächstes müssen Sie einen Esslöffel Honig, leicht erwärmt, einen Teelöffel Senfpulver hinzufügen. Eine Stunde lang gedrückt halten und dann mit Shampoo abwaschen.

Es wird empfohlen, Kefir-Senf-Maske gegen Haarausfall zu verwenden. Für die Zubereitung benötigen Sie Senf - einen Esslöffel, Kefir - ein Glas, Eigelb - ein Stück. Alle Zutaten müssen gründlich gemischt, die fertige Mischung auf das Haar aufgetragen und massiert werden. Eine Stunde einwirken lassen, wenn nicht zu viel gebacken wird, andernfalls sofort mit Wasser abspülen.

Für ein beschleunigtes Wachstum, das dem Haar Volumen verleiht, wird eine Maske mit Gelatine empfohlen. Gelatine muss in einhundert Gramm Wasser gelöst und eine halbe Stunde lang quellen gelassen werden. Dann ein Ei, einen Teelöffel Senf hinzufügen, gut mischen, auf sauberes, feuchtes Haar auftragen. Haltbis es hart backt.

Trockener Senf

Für sehr trockenes Haar ist eine pflegende Maske aus Senfpulver und Aloe-Saft eine hervorragende Lösung. Um es zuzubereiten, müssen Sie Aloe-Saft und Senf im Verhältnis 1: 1 mischen und dann zwei Esslöffel Brandy, zwei Eigelb und zwei Teelöffel Sahne oder Sauerrahm hinzufügen. Es wird empfohlen, auf trockenes Haar aufzutragen und eine halbe Stunde aufzubewahren. Für fettige Kopfhaut wird empfohlen, eine Maske aus zwei Esslöffeln Apfelessig, einem Teelöffel Senfpulver und zwei Esslöffeln blauem Ton zu verwenden.

Die Mischung wird eine halbe Stunde lang aufgetragen und mit warmem Wasser abgewaschen. Ein wirksames Mittel für sehr schnelles Haarwachstum ist die folgende Maske. Senf, ein Teelöffel, sollte in warmem Wasser auf die Konsistenz von dicker saurer Sahne verdünnt werden. Fügen Sie einen Esslöffel Knoblauchsaft, Zwiebel, erhitzten Honig und Aloe hinzu.

Rühren Sie die Mischung gründlich um und tragen Sie sie auf, wickeln Sie Ihren Kopf mit einem Handtuch ein und sitzen Sie anderthalb Stunden, dann waschen Sie Ihre Haare mit Shampoo.

Die Verwendung dieser Masken wirkt sich positiv auf den Zustand des Haares von den Wurzeln bis zu den Enden aus. Sie werden dicker und dichter, weil die schlafenden Glühbirnen erwachen.

Was ist sonst noch über Senf zu wissen?

Es wird empfohlen, 1-2 Mal pro Woche Senfmasken zu verwenden. Es ist ratsam, jeden Monat die Zusammensetzung zu ändern, neue Zutaten hinzuzufügen oder alte zu entfernen. Zusätzlich zum Haarwuchs hilft Senf, das Haarvolumen zu erhöhen.

Wenn Sie zweimal pro Woche eine Maske verwenden, werden diese nach sechs Monaten dicker und voluminöser. Senf hilft auch bei der Heilung von Schuppen, reduziert Psoriasis und reduziert die Sekretion der Talgdrüsen der Kopfhaut, sodass kein tägliches Waschen erforderlich ist.

Es ist am besten, Senfmasken mit einem Farbpinsel aufzutragen, damit die Mischung gut verteilt ist und auf jedes einzelne Haar einwirken kann. Es wird empfohlen, Spliss mit einem Öl für trockenes Haar wie Oliven- oder Mandelöl zu schmieren, bevor Sie die Maske auftragen. Gesundheit und Schönheit für Sie!

Senf selber machen #chefkoch

Vorherigen post Wie viele volle Schwangerschaftswochen hat ein Vollzeitbaby?
Nächster beitrag Wir kleiden uns mit Geschmack: Was tragen wir zu Fedors Hut, Melone, Glocke, Pille und anderen?