Full Day eating, entwässern, entladen, pumpen, 1 week out

Entladung aus der Brust

Die Brustdrüse produziert und scheidet normalerweise Milch zum Stillen des Babys nach der Geburt aus. Wenn bei einer Frau, die nicht geboren hat, oder bei einer Mutter, die seit langem nicht mehr stillt, Flüssigkeit auftritt, sprechen sie über das Vorhandensein eines Ausflusses aus der Brust.

Es ist möglich, dass die Ursache für ihr plötzliches Auftreten ein pathologischer Prozess oder ein hormonelles Versagen im Körper ist. In seltenen Fällen kann es sich um ein geringfügiges Symptom von Krebs handeln.

Artikelinhalt

Was ist der Ausfluss aus der Brust

Wie bei Muttermilch tritt der Ausfluss durch die Milchlöcher aus, von denen sich in jeder Brustwarze etwa zehn befinden.

Entladung aus der Brust

Flüssigkeit tritt aus einer oder beiden Drüsen gleichzeitig aus, wenn sie zusammengedrückt werden, aber manchmal fließt sie von selbst heraus.

Dicker oder umgekehrt wässriger Ausfluss aus der Brust kann weiß, gelblich, grünlich sein. Bei inneren Blutungswunden (sowie bei intraduktalem Papillom) wird eine kleine Anzahl von Blutzellen eingemischt, die an der Luft oxidieren und sie braun, bräunlich, manchmal mit blutigen Streifen machen.

Je mehr Schwangerschaften und Geburten eine Frau hat, desto älter ist sie, desto häufiger ist diese Erkrankung und bei Mädchen ist sie äußerst selten.

Ursachen der Brustentladung

Die Entladung aus einer oder beiden Drüsen kann als Folge einer Brustverletzung beginnen - durch einen stumpfen Schlag (Sturz, Aufprall auf das Lenkrad eines Autos bei einer Kollision). In diesem Fall ist kein Druck erforderlich und die Flüssigkeit verlässt die Brustwarzen von selbst.

Die Farbe der Flüssigkeit kann gelb, transparent oder blutig sein. Nach der Untersuchung durch einen Mammologen müssen Sie sich einer Behandlung mit entzündungshemmenden Medikamenten unterziehen und sich dann alle sechs Monate einer Untersuchung unterziehen, um die Folgen einer Verletzung zu vermeiden.

Der hormonelle Hintergrund einer Frau ist zyklisch, und vor der nächsten Menstruation stellen viele Menschen eine erhöhte Empfindlichkeit beider Drüsen fest, sogar Schmerzen. Gleichzeitig kann eine klare, geruchlose Flüssigkeit aus der Brust freigesetzt werden, aber der Brustwarzenbereich sollte nicht entzündet aussehen und keine Risse oder Deformitäten aufweisen.

Entladung aus der Brust

Wenn eine solche Entladung über einen längeren Zeitraum monatlich wiederholt wird und mit einem Temperaturanstieg einhergeht, ist dies ein Grund, von einem Gynäkologen und Mammologen untersucht zu werden. Dies ist der Fall, wenn eine kurzfristige Manifestation die Norm sein kann und eine regelmäßige und ausgeprägte eine Pathologie sein kann.

Mit zunehmendem Alter verlieren die Gewebe der Brustdrüsen an Elastizitätund Ton. Die natürliche Ableitung von Schweiß und Zellflüssigkeit ist beeinträchtigt und es können sich Stopfen in den Kanälen entwickeln. Diese Ansammlungen werden hart und können Entzündungen mit dunkelgrünem oder gelblichem Ausfluss verursachen.

Die Situation erfordert eine sofortige Rücksprache mit einem Ultraschall der Brustdrüsen, um die Entwicklung einer Mastopathie zu bestätigen oder auszuschließen. Die Entzündung der Kanäle wird mit von Ihrem Arzt verschriebenen Antibiotika behandelt. Ein Ausfluss aus der Brust nach 45-50 Jahren signalisiert somit eine mögliche Pathologie

Krebs, vor dem viele Frauen solche Angst haben, wird von vielen anderen Anzeichen begleitet, sodass der Ausfluss selbst kein Symptom für Brustkrebs ist. Es ist jedoch wichtig zu bedenken, dass weibliche Brust regelmäßig untersucht werden muss (unabhängig und mit einem Arzt).

Milchaustrag aus den Brustdrüsen

Eine Entladung aus der Brust während der Schwangerschaft wird als Norm angesehen. So bereitet sich der Körper der Frau auf die bevorstehende Stillzeit vor.

Norm weißer Ausfluss aus den Brustdrüsen bei schwangeren Frauen:

  • Der fünfte bis sechste Schwangerschaftsmonat geht mit einem Anstieg der Prolaktinmenge im Körper und dem Einsetzen eines reichlichen Ausflusses aus der Brust, transparent oder weißlich, einher.
  • Die Ausscheidung von Kolostrum - einer weißen oder gelblichen Flüssigkeit, erste Milch - ist sehr individuell und erfolgt vor und unmittelbar nach der Geburt.
  • Für schwangere Frauen ist es sehr wichtig, ihre Brüste sauber zu halten und Unterwäsche in geeigneter Größe aus natürlichen Materialien ohne Bügel zu tragen.

    Entladung aus der Brust

    Um das Auftreten von rissigen Brustwarzen beim Füttern eines Babys in den letzten Monaten der Schwangerschaft zu vermeiden, müssen Sie die Brust mit einem groben Handtuch abreiben. Dies verhindert die Bildung von Wunden an den Brustwarzen und Warzenhöfen und eine mögliche Eiterung dieser Wunden. Durch schmerzhaften eitrigen Ausfluss aus der Brust und erhöhte Körpertemperatur bei stillenden Müttern kann geschlossen werden, dass eine Infektion in die Milchgänge eingedrungen ist. Der Arzt wird höchstwahrscheinlich empfehlen, die Fütterung für kurze Zeit zu unterbrechen und eine einfache Behandlung zu verschreiben.

    Der milchige Ausfluss aus der Brust erfolgt sogar bis zu zwei Jahre nach Beendigung der Fütterung des Kindes. Je nach Schwere der Entladung, wenn Sie auf die Brustwarze drücken und spontan (1-2 Tropfen oder intensiv).

    Weißer Ausfluss aus der Brust kann auf Galaktorrhoe zurückzuführen sein. Diese Störung tritt unter dem Einfluss des Hormons Prolaktin auf, das für die Milchproduktion im weiblichen Körper verantwortlich ist. Wenn die Frau nicht füttert, wird der Arzt Blutuntersuchungen auf Hormone anordnen. Eine erhöhte Produktion von Prolaktin oder einem verwandten thyrotropen Hormon (TSH) kann auf Störungen in der Arbeit der Hypophyse zurückzuführen sein.

    Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass es übermäßig istEnia - eine seltsame Farbe, ein seltsamer Geruch und eine übermäßige Menge an Ausfluss aus der Brust - müssen in Absprache mit einem Mammologen besprochen werden.

    Gleichzeitig treten schwerwiegende Gesundheitsprobleme aufgrund der weiblichen Brust nicht sehr häufig auf, da die Brustdrüsen vom Körper gut reguliert werden und schnell auf die Behandlung ansprechen.

    Entladen im Bodybuilding

    Vorherigen post Dekorationsideen für Haus und Garten: Papagei aus Plastikflaschen
    Nächster beitrag Wie gehe ich mit Harninkontinenz während der Schwangerschaft um?