Kartoffelklöße Rezept | Knödel halb und halb selber machen

Verschiedene Möglichkeiten, köstliche Kartoffelknödel zuzubereiten

Vareniki ist ein Lieblingsgericht der Slawen, das mit verschiedenen Füllungen zubereitet wird. Eine erschwingliche und beliebte Füllung sind Kartoffeln, die mit verschiedenen Zutaten kombiniert werden können. Um Knödel schön und lecker zu machen, müssen Sie einige Tricks und Kochregeln kennen.

Artikelinhalt

Rezept für Knödel mit Kartoffeln und Zwiebeln

Dies ist die beliebteste und traditionellste Option. Sowohl Kinder als auch Erwachsene lieben ihn. Ein weiterer wichtiger Punkt, auf den ich näher eingehen möchte, ist der Wert des Kaloriengehalts von Knödeln mit Kartoffeln. Natürlich hängt alles von der Verwendung zusätzlicher Zutaten ab, aber im Durchschnitt beträgt dieser Parameter 221 kcal pro 100 g.

Bereiten Sie die folgenden Zutaten zu: ein paar Eier, 1,5-2 EL. Wasser, 900 g Mehl, Salz, Pfeffer, 1 kg Kartoffeln, ein paar Zwiebeln und Öl.

Kochen Sie in den folgenden Schritten:

Verschiedene Möglichkeiten, köstliche Kartoffelknödel zuzubereiten
  • Das Wurzelgemüse zuerst waschen, schälen und in Stücke schneiden. Legen Sie sie in Wasser, fügen Sie Salz hinzu und kochen Sie bis zart. Zu diesem Zeitpunkt Mehl sieben, eine Prise Salz und Eier geben. Mischen Sie alles gut und gießen Sie dann Wasser in Portionen ein, die sehr kalt sein sollten. Gut umrühren, um einen glatten, zähen Teig zu erhalten, der sich leicht von Ihren Händen löst. Wickeln Sie es in Frischhaltefolie und kühlen Sie es 2 Stunden lang
  • Zwiebeln schälen und fein hacken, dann in heißem Öl braten. Das Wasser muss abgelassen und Kartoffelpüree sein, zu dem Sie ein wenig Pfeffer geben und mit Zwiebeln mischen sollten, aber nur mit der Hälfte. Alles gut mischen und abkühlen lassen;
  • Jetzt müssen Sie die Schicht ausrollen, Kreise mit einem Glas ausschneiden und ein wenig Füllung in die Mitte geben, um die Kanten mit einem Zopf zu sichern. Wenn es bequemer ist, zuerst ein Tourniquet aus dem Teig zu machen und es dann in Stücke zu teilen und die Kuchen auszurollen, dann tun Sie dies. Es bleibt nur, die Knödel in Portionen zu kochen, dazu in kochendes Wasser zu tauchen und nach dem Aufschwimmen 3 Minuten zu markieren. und herausnehmen. Mit Zwiebelresten bestreut servieren.
  • Rohe Kartoffelknödel

    Diese Option kann als einfacher bezeichnet werden, da die Füllung roh verwendet wird, was die Garzeit erheblich verkürzt. Wie für den Test,Dann müssen Sie die traditionelle Version verwenden. Wie man sie kocht, wird im ersten Rezept beschrieben.

    Bereiten Sie die folgenden Zutaten zu: 5 Kartoffeln, 3 EL. Esslöffel Butter und Pflanzenöl, Zwiebeln, Salz und schwarzer Pfeffer.

    Kochflussdiagramm:

    • Das gewaschene und geschälte Wurzelgemüse auf einer feinen Reibe hacken, salzen, umrühren und einige Minuten ruhen lassen. Drücken Sie nach Ablauf der Zeit die Masse mit den Händen zusammen, um überschüssige Stärke zu entfernen. Geben Sie danach geschmolzene Butter in die Füllung und mischen Sie alles gut, damit Sie eine Kugel bilden können. Die geschälte Zwiebel fein hacken und in heißem Öl goldbraun braten
    • Den vorbereiteten Teig herausnehmen, ausrollen und die Tortillas ausschneiden. Legen Sie die Füllung aus, drücken Sie die Kanten zusammen und bilden Sie einen Zopf. Kochen Sie die Knödel in kochendem Wasser, bis sie an die Oberfläche steigen. Legen Sie sie in eine Schüssel, wo Sie die vorbereitete Zwiebel zusammen mit dem Öl senden sollten.

    Rezept für Knödel mit Kartoffeln und Pilzen

    Wir empfehlen ein Rezept für Brandteig, das keine Eier benötigt. In diesem Fall wird es dünn und schmilzt buchstäblich in Ihrem Mund. Kartoffeln mit Pilzen sind eine großartige Kombination, die in verschiedenen Gerichten verwendet wird.

    Um ein Gericht mit Pilzen zuzubereiten, nehmen Sie: 315 g Mehl, 225 g Wasser, je 35 g Öl und Butter, 4 Kartoffeln, 6 große Pilze, Zwiebeln, Salz und Pfeffer .

    Kochvorgang:

    Verschiedene Möglichkeiten, köstliche Kartoffelknödel zuzubereiten
    • Sieben Sie das Mehl zuerst, um es mit Sauerstoff zu versorgen. Fügen Sie Salz und Pflanzenöl hinzu. Mischen und dann in kochendes Wasser gießen. Zuerst mit einem Löffel und dann mit den Händen kneten. Als Ergebnis benötigen Sie einen weichen Teig, der mit Frischhaltefolie bedeckt und eine halbe Stunde lang stehen gelassen werden sollte.
    • Vorbereitete Kartoffeln werden in Stücke geschnitten und in Wasser mit Salz weich gekocht. Danach sollten Sie Kartoffelpüree machen. Die Pilze schälen und in kleine Stücke schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Pilze bei starker Hitze braten. Zu diesem Zeitpunkt die Zwiebel schälen und hacken, die zu den Pilzen hinzugefügt werden sollte, und goldbraun braten. Fügen Sie am Ende Salz und Pfeffer hinzu und mischen Sie es mit dem Püree
    • Eine Schicht mit einer Dicke von höchstens 1,5 mm ausrollen, die Kuchen ausschneiden, die Füllung einlegen und die Knödel formen. Schicken Sie ihnen kochendes Wasser und lassen Sie es 2-3 Minuten einweichen. Dies reicht aus, damit das Gericht fertig ist. Mit saurer Sahne servieren.

    Rezept für die Herstellung von faulen Kartoffelknödeln

    Wenn Sie keine Zeit haben, traditionelle Knödel zu formen, können Sie dieses Rezept verwenden, das den Kochvorgang erheblich vereinfacht. Das Gericht ist köstlich und sehr zart.

    Für faule Knödel nehmen Sie: 650 g Kartoffeln, ein paar Eier, 240 g Mehl (ohne Tafel- oder Brettpulver), eine gewöhnliche und rote Zwiebel, 2,5 EL. LöffelGemüse und 1 EL. ein Löffel Butter, Salz und Pfeffer.

    Technologietabelle zum Kochen von Knödeln mit Kartoffeln:

    • Waschen Sie das Wurzelgemüse gut und kochen Sie es dann in Salzwasser in der Schale. Danach schälen und in einem Püree zerdrücken. Fügen Sie das vorgeschlagene Ei, Salz und gesiebtes Mehl hinzu. Gut mischen, dann die Masse auf den Tisch legen und den Teig kneten, während der Vorgang mindestens 5 Minuten dauern sollte;
    • bilden eine Wurst mit einem Durchmesser von etwa 3 cm, schneiden sie dann in Stücke und machen flache Kuchen mit einer Dicke von 1 cm. Tauchen Sie sie in kochendes Wasser und köcheln Sie nach dem Schwimmen 5 Minuten lang bei schwacher Hitze;
    • Schneiden Sie die geschälten Zwiebeln in kleine Würfel und braten Sie sie in heißem Öl goldbraun an. Legen Sie fertige Tortillas dort und mischen Sie gut.

    Knödel mit Kartoffeln und Käse

    Wir schlagen vor, eine andere Option in Betracht zu ziehen, bei der wir den Teig auf der Basis von Kefir zubereiten. Käse passt gut zu Kartoffeln, wodurch Sie eine cremige Füllung erhalten. Es ist zu beachten, dass der Kaloriengehalt eines solchen Gerichts etwas höher ist als bei der herkömmlichen Version.

    Bereiten Sie die folgenden Produkte vor: 315 g Mehl, 200 ml Kefir, ein paar Eier, 10 g Salz, 1/2 Teelöffel Pfeffer, 580 g Kartoffeln, ein paar Zwiebeln, 75 g Käse, 55 g Butter und 2,5 EL. Löffel Milch

    Kochvorgang:

    Verschiedene Möglichkeiten, köstliche Kartoffelknödel zuzubereiten
    • Das Eigelb gut mit Salz und Pfeffer verquirlen und die Mischung zum vorgesiebten Mehl geben. Rühren und Kefir einfüllen. Rühren Sie, bis die Mischung an Ihren Händen haftet. Zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie einwickeln und mindestens 30 Minuten im Kühlschrank lagern.
    • geschälte Knollen, in Stücke schneiden und in Salzwasser weich kochen. Danach das Wasser abtropfen lassen, die Butter hineingeben und bis zum Püree zerdrücken. Die geschälte Zwiebel hacken und in heißem Öl goldbraun braten. Fügen Sie es dem Püree hinzu und fügen Sie dort auch Salz und Pfeffer hinzu. Wenn die Masse etwas abgekühlt ist, geben Sie die Proteine ​​und den geriebenen Käse hinein
    • Es ist Zeit, die Schicht auszurollen, deren Dicke nicht mehr als 0,5 cm betragen sollte. Tortillas herstellen, die Füllung darauf legen und die Knödel formen. Tauchen Sie sie in kochendes Wasser und kochen Sie sie 7 Minuten lang.

    Rezept für Knödel mit Kartoffeln und Schmalz

    Dies ist ein befriedigenderes Gericht, und Männer lieben es besonders. Schmalz verleiht dem Geschmack Originalität. Bereiten Sie den Teig nach einem der oben genannten Rezepte vor.

    Bereiten Sie die folgenden Zutaten zu: 1 kg Kartoffeln, 350 g Salat, Salz, Pfeffer und Kräuter.

    Kochschema:

    • Erdbeeren schälen und in einem Fleischwolf oder Rost hacken. In ein Sieb geben, damit die überschüssige Flüssigkeit Glas ist, und Sie können die Stärke auch mit Ihren Händen ausdrücken. Schmalz sollte auch in einem Fleischwolf oder mit einem Mixer gehackt werden. Mischen Sie die beiden Massen, fügen Sie hinzuDie gehackten Kräuter, Salz und Pfeffer;
    • Blenden Sie die Knödel aus, kochen Sie sie und tauchen Sie sie 7 Minuten lang in kochendes Wasser. nach dem Kochen.

    Alle berücksichtigten Rezepte für Knödel sind einfach. Wenn Sie die Schritt-für-Schritt-Anleitung befolgen, können Sie schnell ein köstliches Gericht zubereiten, das sowohl von Erwachsenen als auch von Kindern geliebt wird. Guten Appetit!

    Leberknödel selber machen – für die Vorspeisen-Suppe

    Vorherigen post So legen Sie Banken auf den Rücken: die Technologie des Verfahrens
    Nächster beitrag Wie wählt man Satinbettwäsche? Wie pflege ich Seidenbettwäsche?