Dieses Gebäck wird in einer Soße gebacken und wird dadurch fluffig und weich

Leckere hausgemachte Kuchen nach italienischen Rezepten - süße und herzhafte Kuchen

Italienisches Gebäck ist in verschiedenen Teilen der Welt bekannt und wird in Bäckereien und Cafés angeboten. Heute sind Rezepte auch für den Heimgebrauch bekannt. Sie können sowohl salziges als auch süßes Gebäck kochen, das für den täglichen Verzehr geeignet ist, und es kann auch auf dem festlichen Tisch serviert werden. Es gibt viele verschiedene Rezepte, über die wir weiter unten sprechen werden.

Artikelinhalt

Wie macht man einen italienischen Orangenkuchen?

Viele italienische Kaffeehäuser bieten ihren Besuchern Backwaren nach diesem Rezept an. Der Kuchen ist nicht nur lecker, sondern auch sehr aromatisch.

Bereiten Sie die folgenden Zutaten zum Kochen vor :

  • 250 g Ricotta;
  • 160 g Mehl, Butter und Kristallzucker;
  • 100 ml Dessertwein;
  • 3 Eier;
  • 100 g Rosinen, gehackte Orangenschale;
  • 10 g Backpulver.
  • Vorbereitung:

    Leckere hausgemachte Kuchen nach italienischen Rezepten - süße und herzhafte Kuchen
    1. Sie sollten zunächst Rosinen in Wein einweichen, der eine Stunde lang stehen bleibt.
    2. Butter und Zucker getrennt mischen und glatt rühren. Fügen Sie während des Mischens das Eigelb, den Riccotta, die Schale, die Rosinen mit Wein und dann Mehl und Backpulver hinzu
    3. Schlagen Sie das Weiß separat, bis sich ein stabiler Schaum bildet, und fügen Sie es dann vorsichtig zu der Mischung hinzu.
    4. Nehmen Sie eine Form, deren Durchmesser etwa 20 cm betragen sollte, und fetten Sie sie mit Butter ein. Den Teig legen und in einem auf 190 Grad vorgeheizten Ofen 45 Minuten backen. Überprüfen Sie die Bereitschaft mit einem Spieß, den Sie in den Kuchen stecken müssen, und er sollte trocken bleiben. Mit Puderzucker und Beeren dekorieren.

    Zitronenkuchen mit italienischem Baiser

    Dank der Zitrone wirkt dieser Kuchen erfrischend und sehr zart. Es wird keine Schande sein, es den Gästen für jeden Anlass zu präsentieren. Die Zutaten werden für eine Form mit einem Durchmesser von 18 cm berechnet. Wenn Sie eine größere Form haben, sollten Sie die Menge an Sahne erhöhen und der Teig sollte ausreichen.

    Bereiten Sie die folgenden Produkte vor, um den Teig zuzubereiten :

    • Ei, Eigelb;
  • 200 g Butter;
  • 100 g Kristallzucker;
  • 300 g Mehl

    Vorbereitung:

    Leckere hausgemachte Kuchen nach italienischen Rezepten - süße und herzhafte Kuchen
    1. Zuerst verbindenInjizieren Sie weiche Butter und Zucker. Verwenden Sie hierfür am besten einen Mixer;
    2. Fügen Sie vorgesiebtes Mehl, Ei und Eigelb hinzu. Alles so mischen, dass die Masse homogen ist. Mit Plastikfolie umwickeln und 30 Minuten im Kühlschrank lagern.
    3. Entfernen Sie den Teig nach Ablauf der Zeit und rollen Sie ihn zu einer dünnen Schicht aus. Legen Sie es in eine Form, um es mit Öl einzufetten. Sollte für den Boden und die Seiten ausreichen. Reste abschneiden. 20 Minuten in einen auf 200 Grad erhitzten Ofen stellen.

    Um Zitronencreme herzustellen, müssen Sie :

    einnehmen
    • 2 Zitronen;
  • je 200 g Butter und Zucker;
  • 3 Eier und Eigelb;
  • 1 Teelöffel Gelatine;
  • 2 Teelöffel Wasser.
  • Vorbereitung:

    Leckere hausgemachte Kuchen nach italienischen Rezepten - süße und herzhafte Kuchen
    1. Die Gelatine in Wasser einweichen;
    2. Reiben Sie die Zitronen, um die Schale zu machen, und drücken Sie dann den Saft aus der Zitrusfrucht. Fügen Sie Butter und Zucker hinzu. Stellen Sie den Topf auf den Herd und bringen Sie den Inhalt zum Kochen. Denken Sie daran, ständig zu rühren.
    3. Schlagen Sie das Ei und das Eigelb gründlich, damit die Konsistenz gleichmäßig ist. Fügen Sie sie in einem dünnen Strahl dem Sirup hinzu, ohne anzuhalten, um sich zu rühren. Wenn alles wieder kocht, halten Sie es für weitere 2 Minuten auf dem Herd. und dann die Gelatine setzen. Mischen Sie alles, bis es schmilzt;
    4. Wir nehmen die Form heraus und gießen die Sahne hinein. Reduzieren Sie die Temperatur auf 180 Grad und kochen Sie weitere 40 Minuten.

    Wir dekorieren mit Baiser, für den Sie :

    nehmen müssen
    • 2 Proteine, eine Prise Salz;
  • 200 g Zucker;
  • 55 g Wasser

    Vorbereitung:

    Leckere hausgemachte Kuchen nach italienischen Rezepten - süße und herzhafte Kuchen
    1. Um Sirup zuzubereiten, kombinieren Sie Zucker mit Wasser und stellen Sie ihn auf niedrige Hitze. Der Vorgang dauert ca. 15 Minuten. Vergiss nicht dich zu rühren. Es ist wichtig, dass der Sirup heiß ist - 120 Grad;
    2. Das vorgekühlte Eiweiß mit Salz verquirlen. Es sollte sich ein dichter Schaum bilden. Führen Sie es in den Sirup ein und fügen Sie es in einem dünnen Strahl hinzu. Hören Sie nicht auf zu wischen, bevor die Mischung abgekühlt ist, da sonst die Proteine ​​einfach abfallen.
    3. Nehmen Sie den Kuchen heraus und platzieren Sie das Baiser mit dem Kochbeutel. Setzen Sie die Form für weitere 3 Minuten auf. in einen heißen Ofen. Vor dem Servieren abkühlen lassen.

    Italienisches Erdbeerkuchenrezept

    Erdbeertorte wird von vielen gemocht, weil der Teig sehr zart ist und buchstäblich in Ihrem Mund schmilzt. Das Rezept ist einfach, so dass auch unerfahrene Köche damit umgehen können.

    Um Strawberry Pie zuzubereiten, müssen Sie die folgenden Elemente vorbereiten:

    • 0,5 TL Backpulver;
    • 0,5 EL. Mehl;
  • 6 Art. Esslöffel weiche Butter;
  • 1 Teelöffel Zimt, eine Prise Salz;
  • 2 EL. Löffel warme Milch;
  • 2 Eier, 3/4 EL Zucker, Erdbeeren und Schlagsahne.
  • Vorbereitung:

    Leckere hausgemachte Kuchen nach italienischen Rezepten - süße und herzhafte Kuchen
    1. VerbindenInite Backpulver, Mehl, Zimt und Salz;
    2. Butter und Zucker separat mit einem Mixer schlagen. Schicken Sie Eier und Milch dorthin. Alles glatt rühren;
    3. Trockene Zutaten zu nassen Zutaten geben und alles mischen. Verwenden Sie hierfür am besten einen Holzspatel;
    4. Nehmen Sie eine Form, bürsten Sie sie mit Butter und legen Sie den Teig aus. Schneiden Sie die Erdbeeren in zwei Hälften und ordnen Sie sie in einem Kreis an, wobei Sie die Beeren ein wenig drücken. In einem auf 180 Grad vorgeheizten Ofen 35 Minuten kochen lassen. Leicht abkühlen lassen, mit Pulver bestreuen und servieren.

    Italienisches Ricotta-Kuchenrezept

    Die nach diesem Rezept zubereiteten Backwaren schmecken ein bisschen wie Käsekuchen, aber alles wird viel schneller und einfacher zubereitet. Sie können verschiedene Arten von Beeren in diesem Rezept verwenden, aber es ist am besten, wenn sie sauer sind. Für Kuchenfüllungen wird häufig Ricotta verwendet, ein Quarkprodukt aus Molke.

    Für dieses Rezept müssen Sie die folgenden Zutaten zubereiten:

    • 310 g Mehl;
    • 160 g Zucker für Teig;
  • 5 art. Löffel für die Füllung und eine Prise Salz;
  • 3 Eier;
  • 220 g Butter;
  • 255 g Ricotta, Zitronenschale und eine Handvoll Kirschen.
  • Vorbereitung:

    Leckere hausgemachte Kuchen nach italienischen Rezepten - süße und herzhafte Kuchen
    1. Wir beginnen mit dem Teig, für den Zucker und Salz in das gesiebte Mehl gegeben werden. Rühren Sie und machen Sie eine Vertiefung in der Mitte, in der Sie 1 Ei brechen;
    2. Schneiden Sie die vorgefrorene Butter in kleine Würfel und mahlen Sie sie in den Teig. Formen Sie die resultierende homogene Masse zu einer Kugel und wickeln Sie sie in Film ein. Schicken Sie den Teig in den Kühlschrank;
    3. Für die Ricotta-Füllung die Eier mit Zucker schaumig schlagen. Legen Sie die Schale und Ricotta dort. Alles mischen und die Beeren legen; Nehmen Sie eine gespaltene Form und legen Sie den Teig auf den Boden und dann die Füllung. In einen auf 180 Grad vorgeheizten Ofen 50 Minuten stellen. Wenn der Kuchen gekocht ist, zittert die Füllung wie Gelee. Trennen Sie den Kuchen mit einem Messer und legen Sie ihn auf eine Platte.

    Italienisches Stombolli-Kuchenrezept

    Dieses Gebäck verwendet Käse und Schinken. Es ist besonders beliebt in Sizilien. Dieser italienische Kuchen ist nach dem Vulkan benannt, der sich auf der Insel befindet. Anstelle von Schinken können Sie auch Salami, Tomaten, Pilze, Fleischbällchen usw. verwenden.

    Für den Test müssen folgende Produkte verwendet werden: :

    • 0,5 kg Teig;
  • je 100 g Schinken, Salami und Hartkäse;
  • 20 g frisches Basilikum; 5 g trockener Oregano;
  • 200 g Mozzarella und Ei.
  • Vorbereitung:

    Leckere hausgemachte Kuchen nach italienischen Rezepten - süße und herzhafte Kuchen
    1. Diese Kuchen werden aus Pizzateig hergestellt, der sehr einfach zuzubereiten ist. Wenn Sie es dick haben, rollen Sie es aus;
    2. Salami und Schinken mit großem Durchmesser werden empfohlen. Sie müssen in dünne Scheiben geschnitten werden. Scheibe und Käse;
    3. Legen Sie ein Teigrechteck auf den Tisch und legen Sie den Schinken, den Mozzarella und die Salami in einer Reihe in die Mitte.
    4. Mit einer Schicht Mozzarella, Basilikumblättern und Hartkäse belegen;
    5. Der Teig, der sich an den Seiten befindet, muss in Streifen geschnitten und oben gewickelt werden, um einen Zopf zu bilden. Es ist wichtig, dass es keine Lücken gibt, und als Ergebnis erhalten Sie einen ganzen Kuchen. Mit Ei bestreichen und mit Oregano bestreuen. In einem auf 200 Grad vorgeheizten Ofen 20 Minuten kochen lassen. Danach wird empfohlen, gut abzukühlen und erst dann zu servieren.

    Dies ist nur eine kleine Liste von Kuchen, die in der italienischen Küche beliebt sind.

    Für die Füllung können Sie Fleisch, Gemüse, verschiedene Früchte und Beeren verwenden. Das Ergebnis sind köstliche Backwaren, die zu jeder Mahlzeit passen.

    Erdbeer Herz Torte zum Valentinstag / Coppenrath und Wiese / Nachgemacht - Original trifft Sally

    Vorherigen post Shampoo gegen Haarausfall
    Nächster beitrag Ist ein Maulwurf ein Defekt oder ein Zeichen des Schicksals?