Samsa (Samsy) - gefüllte Taschen

Samsa zu Hause kochen

Samsa ist nicht nur ein köstlicher Kuchen mit Fleisch, sondern ein Meisterwerk der orientalischen Küche, das in einem speziellen Lehmofen - einem Tandoor - gekocht wird. In unserer Gegend ist es selten, dass Sie eine solche Erfindung als Tandoor finden, aber jeder hat die Möglichkeit, Samsa zu Hause in einem gewöhnlichen Ofen zuzubereiten. Die Hauptsache ist, der Kochtechnologie zu folgen (den Teig richtig kneten und die Füllung auswählen, den Backwaren eine dreieckige Form geben).

Artikelinhalt

Klassische Samsa mit Fleisch

Samsa zu Hause kochen

Es gibt viele Arten von Samsa. Der Teig kann puffig, in Butter, Margarine oder ungesäuert gemacht werden. Geben Sie nicht nur Fleisch in die Füllung, sondern auch Käse, Kräuter, Kürbis, Schinken, Kartoffeln, Hühnchen. Die Hauptbestandteile von echtem Samsa sind Zwiebeln, Fett (zum Füllen) und Mehl (im Teig).

Dank des Fettes mit gehackten Zwiebeln hat das fertige Gericht ein köstliches Aroma und Saftigkeit. Von den Gewürzen ist es üblich, gemahlenen schwarzen Pfeffer und Kreuzkümmel (ein orientalisches Gewürz, das gut zu Fleisch passt) zu Samsa zu geben. Wie macht man Samsa zu Hause?

Viele wissen nicht, wie man Samsa richtig mit Fleisch macht, deshalb ist es nicht lecker genug. Erstens sollte Samsa fett sein, dazu Fett, Öl hinzufügen. Zweitens muss die Zwiebel nicht geschont werden, dann ist die Füllung saftig. Drittens ist es ratsam, das Fleisch nicht zu mahlen, sondern fein zu hacken, damit es seinen guten Geschmack behält.

Zutaten für den Test:

  • Mehl - 2 Tassen;
  • saure Sahne - 250 g;
  • 1 Ei;
  • Margarine - 250 g;
  • Backpulver - 1 TL;
  • Salz.
  • Zum Füllen:

    • frisches Fleisch - Rindfleisch (besser natürlich Lamm) - 0,5 kg;
    • 300 g Zwiebeln;
    • 50 g festes Fett (Lamm, Schweinefleisch oder Rindfleisch);
  • Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel.
  • Achtung, wie man Puff-Samsa-Teig macht. Das Essen muss nicht erhitzt werden, es muss sehr gekühlt sein und die Margarine ist fest. Beim Backen erzeugt die Krume einen Puff-Effekt.

    Kochen

    Margarine reiben und gelegentlich Mehl hinzufügen, um eine große Krume zu erhalten.

    Brechen Sie ein Ei in eine tiefe Schüssel, mischen Sie es mit Salz, Sauerrahm und Backpulver. Geben Sie Butterkrümel in diese Mischung, fügen Sie das restliche Mehl hinzu und kneten Sie den Teig sofort. 1–2 Stunden im Kühlschrank lagern.

    Als nächstes machen wir die Füllung. Die Zwiebel mit einem Messer mit Fleisch hacken, in einen Behälter geben, salzen, pfeffern, mit Kreuzkümmel würzen.

    Schneiden Sie das Fett ab und lassen Sie es in einem anderen Teller, legen Sie es separat in jede Samsa. Holen Sie sich den Teig aus der KälteSeide, mache Würstchen daraus und schneide sie in gleiche Stücke. Rollen Sie jedes Stück in einen kleinen Kuchen, legen Sie Hackfleisch mit Zwiebeln und Fettpartikeln darauf. Befestigen Sie dann den Teig so, dass Sie dreieckige Pastetchen erhalten.

    Für diejenigen, die nicht wissen, wie man ein Samsa-Dreieck macht.

    Es gibt zwei Möglichkeiten:

    • Teilen Sie den gerollten Pfannkuchen visuell in drei Teile, wickeln Sie jede Kante des Pfannkuchens so ein, dass sie sich überlappen, schließen Sie die Ecken;
    • Verbinden Sie die drei Enden des Kuchens oben und füllen Sie jede Lücke mit Ihren Fingern (wie bei Knödeln).
    Samsa zu Hause kochen

    In beiden Fällen müssen Sie alle Risse sorgfältig reparieren, damit der Saft aus der Füllung mit Fleisch während des Backvorgangs nicht austritt, sondern im Inneren verbleibt.

    Legen Sie Pergamentpapier auf ein Backblech, legen Sie Samsa mit gefaltetem Fleisch darauf und backen Sie es bei 180-200 0 C im Ofen. Wenn Sie zu Hause kein Backpapier haben, fetten Sie ein Backblech mit Pflanzenöl ein. Jetzt wissen Sie, wie man köstliche Samsa direkt zu Hause macht.

    Vereinfachte Version

    Das folgende Rezept ist eine vereinfachte Version von samsa.

    Zutaten:

    • Hackfleisch oder Lammfleisch - 0,5 kg;
    • 2 Zwiebeln;
  • Eier - 2 Stk .;
  • Butter - 100 g;
  • Mehl - 400 g;
  • Salz - 1 TL;
  • Wasser - 1 Glas;
  • Olivenöl - 2 EL. L.
  • Kochen

    Lassen Sie uns zuerst herausfinden, wie man Teig für unsere Samsa macht. Mehl in eine Schüssel sieben, ein Ei eintreiben, Olivenöl einfüllen, Salz hinzufügen. Gießen Sie Wasser in eine Schüssel, um den Rest der Elemente zu erhalten, und kneten Sie den Teig. Schicken Sie den Teig in den Kühlschrank und lassen Sie ihn 1 Stunde lang stehen.

    Schneiden Sie die Zwiebel in kleine Würfel, kombinieren Sie sie mit dem Hackfleisch, treiben Sie ein Ei in diese Masse, salzen Sie und mischen Sie gründlich. Wenn der Teig eine Stunde im Kühlschrank verbracht hat, nehmen wir ihn heraus, rollen ihn dünn auf dem Tisch aus und fetten ihn dann mit geschmolzener Butter ein. Rollen Sie danach eine Teigrolle auf und schneiden Sie sie in Stücke.

    Legen Sie jedes Stück mit der Seite nach unten und rollen Sie es dünn (0,5 cm hoch). Geben Sie 1 EL darauf. l. Füllungen, versiegeln Sie die Kanten in einer Dreiecksform. Alle Kuchen auf ein mit Pflanzenöl gefettetes Backblech legen, mit Eigelb einfetten, in den Ofen geben, auf 190 ° C erhitzen und 50 Minuten backen

    Wenn das Gebäck am nächsten Tag übrig bleibt, müssen Sie es nur in der Mikrowelle erhitzen, und dann wird es so heiß, saftig und aromatisch wie am Tag seiner Zubereitung.

    Schnelle Samsa mit Käse

    Es kommt also vor, dass nur sehr wenig Zeit bleibt, um leckere Sachen zu kochen, und es stellt sich die Frage, wie Sie Samsa sehr schnell herstellen können. In diesem Fall können Sie Samsa mit einer schnellen Füllung aus gekauften Blätterteig herstellen.

    Zutaten:

    • Suluguni-Käse - 200 g;
  • 2 Eier;
  • Knoblauch - 1 Keil;
  • Salz, gemahlener Pfeffer- nach Geschmack;
  • Thymian - eine Prise;
  • Blätterteig - 1 Blatt.
  • Kochen

    Den Käse fein hacken, in eine Schüssel geben, ein Ei, Salz, Pfeffer und Thymian darüber streuen. Rühren Sie die Mischung gut. Der Käse ist bereits salzig, daher ist es wichtig, das Gericht nicht zu stark zu salzen.

    Samsa zu Hause kochen

    Nehmen Sie den Teig aus dem Kühlschrank, rollen Sie ihn in einen 30 * 40 cm großen Pfannkuchen und teilen Sie ihn mit einem Messer in Rechtecke. Legen Sie die Füllung auf die Hälfte jedes Rechtecks, bedecken Sie die Samsa mit dem anderen Ende und sichern Sie die Kanten.

    Stechen Sie mit einer Gabel in den Teig. Schlagen Sie das Ei und verarbeiten Sie die Oberfläche der Samsa damit. Im Ofen 30 Minuten bei 180 ° C backen

    Käsefüllung kann mit Schinken, Kräutern, die Sie mögen oder was auch immer Sie zu Hause haben, ergänzt werden. Sie müssen den Teig für dieses Rezept nicht kaufen, zu Hause kochen und ihn im Voraus einfrieren. Sie können auch verschiedene Füllungen herstellen: mit Fleisch, Huhn, Pilzen.

    Sobald ein so großartiges Gericht wie Samsa fertig ist, egal ob Fleisch oder andere Füllung, werden alle Haushalte und Nachbarn mit Sicherheit nach einem köstlichen Geruch rennen.

    Albanische Flie, superleckere Spezialität! Albanisches Rezept Fli Flia

    Vorherigen post Wie man zu Hause schöne Nägel macht: Tipps und Tricks
    Nächster beitrag DIY Süßigkeiten Geschenk: wie man es macht