Кукси. Самый удачный рецепт. Попробуйте корейский суп!

Kuksi auf Koreanisch kochen

Wenn Sie gerne verschiedene leckere Gerichte kochen und die russische und europäische Küche bereits satt haben, ist dieser Artikel genau das Richtige für Sie. Heute bieten wir Ihnen Rezepte für Kuksi an, ein nationales koreanisches Nudelgericht, das mit Gemüse, Fleisch und Gewürzen ergänzt werden kann. Es wird auch kalte Suppe genannt, weil es bereits gekühlt auf dem Tisch serviert wird. Variationen des Gerichts haben keine Grenzen - es kann sowohl von Liebhabern von Fleischprodukten als auch von seinen Gegnern konsumiert werden.

Artikelinhalt

Was ist Kuksi?
Kuksi auf Koreanisch kochen

Kuksu wird aus dem Koreanischen als Nudeln übersetzt. Übrigens wird dieses Essen an Feiertagen gegessen und gilt als Heilgericht, da angenommen wird, dass es in der Lage ist, die Jugend zu erhalten. Der einzige Nachteil ist der Kaloriengehalt - etwa 115 kcal. Aber seien Sie versichert, wenn Sie einmal Kuksi probiert haben, können Sie dieses erstaunliche Essen nicht mehr ablehnen und Sie können während des Kochens Kalorien loswerden, da es eine lange Zeit dauert, etwa eine Stunde.

Fleisch-Kuksi-Rezept

Kuksi auf Koreanisch kochen
  • Wir werden anfangen, unser Gericht in einer Pfanne zu kochen. Gießen Sie etwas Öl hinein und stellen Sie es zum Glühen auf den Herd. Während die Pfanne mit Butter an Temperatur gewinnt, nehmen wir etwa 300 Gramm Rindfleisch und schneiden es zum schnellen Braten in möglichst dünne Streifen. Jetzt werfen wir es in unser Gerät und braten es für ein paar Minuten;
  • Während das Rindfleisch geröstet wird, kochen wir den Kohl (200 g). Den Kohl hacken und zum Rindfleisch geben, Salz und Pfeffer hinzufügen, umrühren und bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen. Nachdem Kohl und Fleisch gekocht sind, legen Sie sie in eine separate Schüssel und lassen Sie sie abkühlen
  • Als nächstes beschäftigen wir uns mit der Hauptzutat - Weizennudeln, 500 g. Sie müssen gekocht werden, das Wasser zum Kochen muss gesalzen werden, sonst sind die Nudeln frisch. Nachdem die Nudeln gekocht sind, legen Sie sie in ein Sieb und spülen Sie sie mit Wasser ab, damit sie nicht zusammenkleben.
  • Nachdem Sie mit den Nudeln fertig sind, benötigen wir Gurken (300 g) und Radieschen (100 g). Sie müssen auf einer groben Reibe gerieben werden. Dazu fügen wir gehackten Koriander und Knoblauch hinzu, würzen alles mit Sojasauce, Essig, Pfeffer, Salz und fügen ein wenig Pflanzenöl hinzu;
  • Jetzt nehmen wir Hühnereier (2 Stück), ein paar Esslöffel Wasser und Salz, schlagen und braten ein paar Kuchen. Um Ihre Finger nicht zu verbrennen, warten Sie, bis sie abgekühlt sind, rollen Sie sie in Röhrchen und schneiden Sie sie dünn. Es sollte wie Nudeln aussehen;
  • Der nächste Schritt besteht darin, eine Mischung aus kaltem Wasser, Sojasauce (3 Esslöffel), Zucker (1 Esslöffel), Salz (1 Esslöffel) und Essig (2 Esslöffel) zuzubereiten
  • Nimm GeliebteGeschirr setzen und auf den Tellern alles auslegen, was wir vorbereitet haben. Kohl und Rindfleisch, gehackte Tortillas, gemischtes Gemüse und Brühe. Serviert zum Essen, guten Appetit!
  • Wenn Sie kein Fleisch essen, verzweifeln Sie nicht. Sie können eine vegetarische Version der Mahlzeit zubereiten.

    Rezept für Kuksi mit Gemüse

    Kuksi auf Koreanisch kochen
    • Lassen Sie uns zuerst einen Auberginensalat (3 Stück) machen. Wir nehmen unser Gemüse, schneiden es in Streifen, salzen, geben Zeit, um das Salz aufzusaugen - ungefähr 20 Minuten. Wenn die Auberginen gesalzen sind, spülen wir sie aus und legen sie auf einen anderen Teller, nachdem wir sie herausgedrückt haben. Lassen Sie die Auberginen eine Weile stehen und kümmern Sie sich um Zwiebeln, Tomaten (1 Stk.) Und Pfeffer (1 Stk.). All dies muss gehackt und verkocht werden. Zuerst Zwiebeln, dann Tomaten und dann Pfeffer hinzufügen. Es ist Zeit für die Auberginen, sie zum Rest des Gemüses geben und bei mäßiger Hitze etwa 20 Minuten braten. Würzen Sie unser Gemüse mit Pfeffer, Koriander, Knoblauch und Sojasauce. Lassen Sie es für weitere 5 Minuten bedeckt. Jetzt sind Sie fertig;
  • Jetzt machen wir den Kohlsalat (500g). Der Kohl sollte gehackt und gesalzen werden und 10 Minuten lang salzen. Nachdem der Kohl gesalzen ist, muss er aus dem Wasser gedrückt werden. Jetzt bereiten wir ein Dressing in doppelter Größe vor, es wird uns immer noch nützlich sein. Wir nehmen 5 Esslöffel Pflanzenöl, braten die Zwiebel darin und würzen sie mit rotem Pfeffer. Sie können den Kohl mit einer halben Zwiebel in einer Pfanne, Koriander, Knoblauch und Essig würzen. Also haben wir es geschafft;
  • Beim nächsten Salat mit 7 Gurken machen wir das nach dem gleichen Prinzip wie beim vorherigen;
  • Als nächstes kommen Eierpfannkuchen. 2 Eier und Salz schlagen und daraus flache Kuchen machen. Rollen Sie sie auf und hacken Sie sie fein. Legen Sie die gehackten Pfannkuchen in eine separate Schüssel;
  • Gießen Sie kaltes, aber gekochtes Wasser in einen Topf, Salz, Pfeffer, Zucker und fügen Sie Sojasauce hinzu. Schneiden Sie die Tomaten und Gurken in Streifen und geben Sie sie ins Wasser;
  • Jetzt ist es an der Zeit, dass die Nudeln diese wichtige Zutat herstellen. Wir brauchen nur 500 g. Kochen Sie es und geben Sie es in ein Sieb
  • Alles ist fertig, es bleibt das Mischen der Komponenten. Teilen Sie die Nudeln in Schalen. Fügen Sie Brühe mit Gurken und Tomaten hinzu, senden Sie einen Löffel Gurken, Auberginen, Kohl und gehackte Pfannkuchen dorthin. Essen Sie sofort, bevor die Nudeln geschwollen sind. Guten Appetit!
  • Heute haben wir zwei koreanische Kuksi-Rezepte gesehen, die Sie zu Hause zubereiten können. Es stellt sich heraus, dass Sie zu Hause köstlich essen können, ohne ein Restaurant zu besuchen, und gleichzeitig die Wünsche aller einheimischen Fleischesser und Vegetarier erfüllen.

    Корейский суп Кукси. Простой рецепт, кукси получается всегда вкусно.

    Vorherigen post Maske für trockene Haarspitzen auf Basis von Henna, Honig, Pflanzenöl und Hefe
    Nächster beitrag Der Wert, die Eigenschaften und die medizinischen Eigenschaften von Honigtauhonig