Kochteig mit Kefir für verschiedene Backwaren

Wer seine Verwandten mit köstlichen und herzhaften Gerichten verwöhnen möchte, sollte auf jeden Fall versuchen, einen mit Kefir gemischten Teig zuzubereiten. Diese einfache und erschwingliche Zutat kann ein Gericht verwandeln. Es wird sich als viel schmackhafter, zarter und luftiger als gewöhnlich herausstellen. Mit einem solchen Teig können Sie unübertroffene Pasteten, Kuchen, Knödel und natürlich Pfannkuchen kochen.

Artikelinhalt

Pizza kochen

Traditioneller dünner Teig für Pizza mit Kefir wird immer in kaltem Wasser zubereitet. Verwenden Sie am besten Wasser aus dem Kühlschrank. Die Basis wird sich also als plastisch und dünn herausstellen. In diesem Fall ist der Kuchen nach dem Backen nicht zu dicht.

Kochteig mit Kefir für verschiedene Backwaren

Sieben Sie 3 Gläser Mehl auf den Tisch. Wir bilden eine Rutsche mit einem Loch in der Mitte. Wir nehmen ein Glas Kefir, gießen es in die Mitte, lösen etwas Soda und Essig darin auf (etwa einen halben Teelöffel). Salz, müssen Sie auch mit Zucker für den Geschmackskontrast bestreuen. Fügen Sie eine Prise Zitrone hinzu. Nach und nach gießen wir Eiswasser ein und beginnen, die Ränder der Folie zu verstauen und sie in die Mitte zu gießen.

Insgesamt werden ca. 100-150 ml Wasser benötigt. Kneten Sie den Teig mit einem Löffel, bis er mehr oder weniger dicht ist.

Als nächstes mit den Händen kneten. Eine dünne Schicht ausrollen, auf ein Backblech auf Pergament legen, mit reichlich Ketchup einfetten und die Füllung auslegen. Backen, bis der Teig bei 180 Grad fertig ist. Überprüfen Sie mit einem Streichholz.

Sie können Hefeteig mit Kefir machen. Dann wird die Basis prächtiger. Dies ist eine klassische Version der hausgemachten Pizza. Gießen Sie dazu ein Glas Kefir bei Raumtemperatur in eine Schüssel. Fügen Sie einen Teelöffel Trockenhefe hinzu, verdünnt in warmem Wasser.

П 3 Tassen Mehl säen, Wasser hinzufügen und sich nähern. Regelmäßig umrühren. Insgesamt müssen Sie jede halbe Stunde drei Ansätze durchführen.

Pizzafüllung kann sein:

  • gekochte Wurst, Schinken, Tomaten, holländischer Käse;
  • geräucherte Wurst, Ketchup, Mozzarella;
  • Huhn, Tomaten, Pilze, Oliven, Cheddar;
  • Meeresfrüchte, Käse, Ketchup;
  • Gemüse, Pilze, Parmesan, Cheddar usw.
  • Rezept für Pies

    Der Teig für Kefir Pies wird auf ähnliche Weise zubereitet. Anstelle von Wasser ist es jedoch besser, saure Sahne zu verwenden. In ungefähr gleicher Menge nehmen wir cmEthanu und Kefir, Soda und Zitrone hinzufügen. Ein wenig Salz, ein paar Esslöffel Zucker und Pflanzenöl. Das gesiebte Mehl einrühren. Diese Flüssigkeitsmenge benötigt etwa ein halbes Kilogramm Mehl

    Wir kneten weiter in einer Schüssel. Je weicher der Teig ist, desto luftiger werden die Backwaren. Das Kochen nach diesem Rezept kann sowohl Messingkuchen als auch gebraten sein.

    Um zu verhindern, dass die Kruste des letzteren verbrennt, sollte das verbleibende Mehl im Öl nach jeder Charge mit einer Papierserviette entfernt werden.

    Fülloptionen:

    • Fleisch;
  • Leber;
  • Kartoffeln mit Zwiebeln;
  • Obst;
  • Hüttenkäse mit Rosinen oder kandierten Früchten;
  • Eier;
  • Kohl.
  • Fleischpastete

    Wie macht man Joghurtteig für leckeren Kuchen mit Fleischfüllung? Sehr einfach! Wir nehmen 100 Gramm Buttermargarine, kneten sie mit einer Gabel und einem halben Glas Mehl. Fügen Sie 100 Gramm (fast ein volles Glas) Kefir, ein wenig Soda (Sie können es in Ruhe lassen), Salz und Zucker hinzu. Fügen Sie nach und nach 2 weitere Gläser Mehl hinzu. Der Teig sollte bröckelig sein wie ein Shortbread.

    Als nächstes bereiten wir die Füllung vor. Wir nehmen 200 Gramm Schweinefleisch und 100 Gramm Hühnerfilet. Mahlen Sie alles in einem Mixer oder Fleischwolf. Fügen Sie eine Zwiebel hinzu, damit das Hackfleisch nicht zusammenklebt. Wir fahren in zwei großen Eiern. Wir reiben 150 Gramm holländischen Käse und gesalzenen Feta-Käse.

    Beachten Sie, dass Sie mit diesen Zutaten nur ein wenig Muskatnuss und schwarzen Pfeffer hinzufügen müssen. Es muss nicht gesalzen werden, da der salzige Geschmack von Feta-Käse alles ausgleicht. Wir empfehlen außerdem, ein paar duftende Grüns hinzuzufügen, die fein gehackt oder in einem Mixer gehackt wurden.

    Zwiebeln werden in einer Pfanne gebraten, Hackfleisch und Gewürze hinzugefügt. Nach dem Abkühlen wird das Fleisch mit Käse, Kräutern und rohen Eiern gemischt. Die Hälfte des vorbereiteten Teigs wird ausgerollt und auf den Boden einer gefetteten Form gelegt. Gießen Sie die Füllung aus. Decken Sie die Oberseite mit der zweiten Schicht ab.

    Wir kneifen die Ränder des Kuchens, Sie können sie mit Gabelabdrücken verzieren. In der Mitte machen wir einen Schnitt quer. Fetten Sie den Kuchen mit einem Ei ein und backen Sie ihn etwa 30-40 Minuten bei 200 Grad im Ofen.

    Chebureks auf Kefir

    Der Teig für Chebureks auf Kefir wird mit dem Auge zubereitet. Zwei Gläser Mehl werden auf den Tisch gesiebt. Ein Glas Wasser und ein halbes Glas Kefir werden in die Mitte gegossen. Ein wenig Salz wird hinzugefügt, ein Esslöffel Wodka. Beginnen Sie zu kneten und fügen Sie Pflanzenöl hinzu.

    Wenn das gesamte Mehl aufgebraucht ist, fügen Sie etwas mehr hinzu. Wir setzen den Vorgang fort, bis der Teig elastisch wird. Etwa eine halbe Stunde unter einem Handtuch ziehen lassen.

    Rezept für Knödel

    Der Teig für Kefirknödel wird auf ähnliche Weise zubereitet. Wir kneten ein Glas Kefir, einen halben Löffel Soda und Essig, etwas mehr Salz, 1 Ei und Mehl zusammen. Anzahl der BeiträgeDie einzelne Zutat wird während des Kochens reguliert.

    Der Teig muss auf dem Tisch geknetet und gut geschlagen werden, bis die gewünschte Konsistenz und Elastizität erreicht ist. Lassen Sie es dann ein wenig brauen und Sie können anfangen, die Knödel zu rollen und zu formen.

    Fülloptionen:

    • Kohl;
  • Kartoffeln;
  • Quark;
  • Käse;
  • Kirsche;
  • Beeren;
  • Aprikosen.
  • Vorbereiten der Krapfen

    Sie können auch Kefir-Pfannkuchenteig machen. Nehmen Sie dazu 1 Ei, ein Glas Kefir, ein Glas Zucker, einen Teelöffel Salz und einen halben Löffel Soda mit Essig. Alles wird bis zu Blasen geschlagen. Dann wird ein Glas Mehl hinzugefügt. Der Teig sollte flüssig sein, wie saure Sahne. Sehr leckere Pfannkuchen kommen mit der Zugabe von fein gehackten geschälten Äpfeln zur rohen Zusammensetzung heraus. Tolles Frühstück für die ganze Familie!

    Kefir-Backwaren, Pasteten, Knödel und Pfannkuchen - alles ist ganz einfach zubereitet. Aber der Geschmack dieser Gerichte ist einfach unglaublich. Alle Zutaten sind erschwinglich, der Hauptbestandteil ist der Wunsch der Gastgeberin, ein köstliches Essen zuzubereiten! Leckeres Gebäck und guten Appetit!

    Vorherigen post Beinverlängerung. Tipps für Mädchen
    Nächster beitrag Haarmasken aus Senfpulver - was ist ihr Geheimnis?