Orangen Hühnchen - Richtig leckeres Abendessen

Huhn mit Orangen

Hühnerfleisch ist ein köstliches Diätprodukt. Es gibt bis zu 190 kcal pro 100 g Fleisch, während beim Kochen nur 137 kcal erhalten bleiben, während des Frittiervorgangs steigen die Kalorien auf 210 kcal und während des Schmorens sinken sie auf 164 kcal. Vergessen Sie diese Indikatoren nicht, wenn Sie beispielsweise Hühnchen mit Orangen in einer Pfanne kochen.

Jeder hat von den Eigenschaften dieser Fleischsorte gehört. Es ist nicht nur reich an Eiweiß, das das Immunsystem und das Nervensystem stimuliert, sondern auch bei Herzerkrankungen von Vorteil. Hühnchen wird viel schneller verdaut als anderes Fleisch.

Artikelinhalt

Orange ist eine der Hauptzutaten des Gerichts

Orange ist eine Zitrusfrucht aus dem Mittelmeerraum und Mittelamerika. Es enthält die Vitamine A, B, PP, C, Magnesium, Kalzium, Eisen, Phosphor, Natrium. 150 g Obst enthalten 80 mg Ascorbinsäure, was eine ausreichende tägliche Zufuhr für unseren Körper darstellt.

Zitrusfrüchte sind nützlich für alle unsere Organe, insbesondere während der Zeit des Vitaminmangels und der geringeren Immunität. Sie wirken auch als entzündungshemmendes, tonisierendes und antimikrobielles Mittel. Sein Saft stärkt, verbessert den Stoffwechsel und regt so den Appetit an.

Die Schale der Frucht besteht ebenfalls aus vielen nützlichen Substanzen, daher wird sie beim Kochen in Form einer Schale, eines Aufgusses oder einer Marmelade verwendet.

Rezept 1. Huhn mit Orangen (in einer Pfanne braten)

Wir nehmen die folgenden Zutaten:

Huhn mit Orangen

  • 30 Gramm Butter,
  • ein Löffel Pflanzenöl,
  • 8 Hähnchenschenkel;
  • 2 gehackte Zwiebeln;
  • 2 gehackte Knoblauchzehen;
  • ¼ Glas Orangensaft;
  • 2 kleine Löffel Orangenschale;
  • ¾ ein Löffel eines Löffels Zucker;
  • ein halbes Glas Weißwein;
  • ein halbes Glas Wasser;
  • 40 Gramm trockenes Konzentrat französischer Zwiebelsuppe.
  • Kochschritte:

    1. Gemüse und Butter in einer Pfanne erhitzenÜber. Die Hähnchenschenkel auf beiden Seiten bei mittlerer Hitze braten, bis sich eine Kruste bildet. Zum Trocknen auf Papiertüchern verteilen;
    2. Zwiebel mit Knoblauch anbraten, dann Schale, Saft, Wein, Zucker und verdünnte Suppe mit Wasser hinzufügen. Rühren Sie bis glatt;
    3. Das Fleisch legen. Sobald es kocht, reduzieren Sie die Hitze und köcheln Sie unter dem Deckel für 40 Minuten, gelegentlich umrühren.

    Fertiges Huhn mit Orangen geht zum Tisch.

    Rezept 2. Huhn in einer Pfanne mit Orangen

    Wir nehmen die folgenden Zutaten:

    • 600 Gramm Brust;
  • 2 Orangen;
  • Butter;
  • Pfeffer, Salz, Curry.
  • Kochschritte:

    Huhn mit Orangen
    1. Zuerst braten wir die Brust in einer Pfanne mit Butter und köcheln ein wenig. Wir nehmen es heraus und legen es auf einen Teller
    2. Schneiden Sie die Zitrusfrüchte in 3-4 Kreise, entfernen Sie die Schale, schneiden Sie sie in Stücke und drücken Sie den Saft aus dem Fruchtfleisch;
    3. Gießen Sie den Saft in dieselbe Pfanne, in der das Fleisch gebraten wurde, und geben Sie die Schale und die Obstscheiben hinein. Bei schwacher Hitze einige Minuten kochen lassen;
    4. Dann legen Sie die Brust dort hin und lassen sie bei schwacher Hitze weich köcheln.

    Es ist besser, Hähnchenfilet mit Orangen mit einer Reisbeilage zu servieren. Guten Appetit!

    Rezept 3. Multicooker-Huhn mit Orangen

    Wir nehmen die folgenden Zutaten:

    • 600 Gramm Flügel, Geflügeltrommelstöcke;
    5 Gramm trockener Paprika;
  • 400 Gramm Orange;
  • Koriander, Salz.
  • Kochschritte:

    Huhn mit Orangen
    1. Waschen Sie die Geflügelteile sorgfältig und legen Sie sie in die Multicooker-Schüssel.
    2. Saft aus Früchten auspressen, zum Fleisch geben;
    3. Das restliche Fruchtfleisch aus Zitrusfrüchten kneten, Paprika, Koriander und Salz hinzufügen. Alles mischen, 15-20 Minuten marinieren lassen;
    4. Schließen Sie den Multikocher, drücken Sie die Eintopfknöpfe, Zeit - 1 Stunde, Produkt - Fleisch.

    Hühnchen in einem Slow Cooker mit Orangen erweist sich als zart, wirklich gesund und lecker.

    Rezept 4. Hühnereintopf mit Orangen in einem Slow Cooker

    Wir nehmen die folgenden Zutaten:

    • Hühnerfilet;
  • 2 Orangen;
  • Bogen;
  • Pflanzenöl;
  • Salz.
  • Kochschritte:

    Huhn mit Orangen
    1. Das Fleisch waschen und würfeln, ca. 15 Minuten in einem Slow Cooker braten;
    2. Dann die gehackte Zwiebel hinzufügen und weitere 5 Minuten kochen lassen;
    3. Mahlen Sie gewaschene Zitrusfrüchte in mittelgroße Scheiben. Wir fügen sie Fleisch und Zwiebeln hinzu. Schalten Sie den Löschmodus für eine halbe Stunde ein.

    Dieses Gericht passt perfekt zu Nudeln, Müsli und Salzkartoffeln.

    Rezept 5. Ofenhuhn mit Orangen

    Wir nehmen die folgenden Zutaten:

    • 1,2 kg Geflügel;
  • 4 Orangen;
  • 100 Gramm Honig;
  • Knoblauch - 2 Nelken;
  • gemahlener Koriander, Kurkuma 1 Löffel;
  • Salz, Olivenöl.
  • Kochschritte:

    Huhn mit Orangen
    1. Marinade zubereiten: Gewürze, Saft aus 3 Zitrusfrüchten, Honig, Butter, zerkleinerten Knoblauch in eine Schüssel geben, etwas Salz hinzufügen;
    2. Wir schneiden den Vogel in kleine Stücke oder lassen ihn ganz, fetten ihn mit Marinade ein und stellen ihn eine Stunde lang in den Kühlschrank.
    3. Heizen Sie den Ofen auf 180 0 С vor. Legen Sie das Huhn in die Auflaufform, gießen Sie die restliche Marinade ein und stellen Sie die Becher der 4. Frucht herum;
    4. 45 Minuten in den Ofen stellen. Alle 10 Minuten das Fleisch mit der Marinade bestreichen.

    Wir haben ein wunderschönes knuspriges Huhn mit Orangen und Honig!

    Rezept 6. Im Ofen gebackenes Hähnchenfilet mit Orangen

    Wir nehmen die folgenden Zutaten:

    • 4 Hähnchenfilets;
  • orange;
  • Knoblauch;
  • 50 g Butter;
  • ein Löffel Orangenmarmelade
  • Pfeffer, Salz.
  • Kochschritte:

    1. Reiben Sie die Schale von einer Orange, drücken Sie den Saft aus dem Fruchtfleisch, hacken Sie eine Knoblauchzehe;

    2. Mischen Sie geschmolzene Butter mit Schale, Marmelade, Knoblauch, drei Esslöffel Saft;

    3. Mein Filet, wische es mit einem Papiertuch ab, bestreue es mit Salz und Pfeffer;

    4. Decken Sie die Auflaufform mit Folie ab, legen Sie das Filet dort hin, verteilen Sie es reichlich mit einer Mischung, bedecken Sie es mit Folie oben;

    5. Wir backen in einem vorgeheizten Ofen fünfzehn Minuten lang auf 180 Grad. Entfernen Sie dann die Folie, backen Sie bis zum Ende und gießen Sie Sauce über das Fleisch.

    Ein Huhn zum Kochen auswählen

    Achten Sie bei der Auswahl von Hühnerfleisch auf dessen Geruch und Farbe. Wenn Sie auch nur einen leicht unangenehmen Geruch verspüren, entsorgen Sie dieses Produkt. Die Farbe des Fleisches sollte hellgelb mit einem rosa Farbton sein, und das Fleisch sollte im Brustbereich abgerundet sein, ohne scharf ausgeprägte Knochen.

    Es ist am besten, Geflügel zu konsumieren, da sein Fleisch nicht die Antibiotika enthält, die häufig zur Aufzucht von Geflügel im kommerziellen Maßstab verwendet werden. Aus dem gleichen Grund wird empfohlen, Suppen in Sekundärbrühe zu kochen.

    Es ist jedoch erwähnenswert, dass hausgemachtes Hühnchen härter ist. Damit das Fleisch zart wird, muss es mariniert werden und bei schwacher Hitze lange köcheln.

    Filets und Oberschenkel nicht länger als zwei Tage in einer versiegelten Verpackung im Kühlschrank aufbewahren. Sie müssen das Huhn auf einem Plastikbrett schneiden, aber nicht auf einem Holzbrett, da das Plastik ausgewaschen ist und das Holz Bakterien aufnimmt und sie etwa einen Monat lang lagern kann.

    Ganzes Geflügel wird ungefähr anderthalb Stunden lang gekocht, damit das Fleisch in der Nähe der Knochen nicht rot ist.

    Hähnchenfilet mit Orangen ist die beste Option für ein heißes Hauptgericht für einen festlichen Tisch. Für die Gesundheit kochen!

    Orangen Hühnchen --- Yasilicious feat. Klaus grillt

    Vorherigen post Ursachen und Behandlung von Entzündungen der Eileiter
    Nächster beitrag Klettenöl - natürliche Stärke