Versorgung von Frühgeborenen und kranken Neugeborenen NEU gedacht!

Pflege für Frühgeborene

Wenn ein Baby vor der 37. Schwangerschaftswoche geboren wurde, gilt es als verfrüht. Daher sollte die Pflege eines solchen Babys etwas Besonderes sein. Ein Frühgeborenes, das zwischen der 32. und 36. Schwangerschaftswoche geboren wurde, hat möglicherweise keine besonderen gesundheitlichen Probleme. Daher diagnostizieren Ärzte in dieser Situation eine leichte Frühgeburt bei einer kleinen Patientin.

Das Risiko von Komplikationen und verschiedenen Arten von Krankheiten bei frühgeborenen Kindern ist jedoch viel höher als bei Vollzeitbabys. Daher erfordern sie eine sorgfältigere Pflege, die in diesem Artikel behandelt wird.

Artikelinhalt

Merkmale von Frühgeborenen

Frühgeborene haben in der Regel keine klaren Schlaf- und Wachphasen, wie dies bei normalen Babys der Fall ist. Sie wachen vom geringsten Rascheln auf, aber genauso schnell und schlafen ein. Darüber hinaus sind solche Kinder eher schwach darin, eine Reaktion auf äußere Reize auszudrücken, so dass sie selten weinen.

Es gibt eine Reihe wichtigerer physiologischer Merkmale, die erwähnenswert sind:

Pflege für Frühgeborene
  • Beeinträchtigte Wärmeregulierung. Da Babys früh geboren werden, hat der Prozess der subkutanen Fettbildung entweder noch nicht begonnen oder befindet sich im Abschlussstadium. Aus diesem Grund können Babys ebenso schnell überhitzen und unterkühlen, was mit sehr schwerwiegenden Folgen behaftet ist. Aus diesem Grund sollte Kleidung für Frühgeborene gemäß bestimmten Anforderungen ausgewählt werden.
  • Stuhlstörungen. Muskelschwäche ist oft die Ursache für Durchfall, und Kinder müssen oft baden und sie in Windeln halten. Es sollte jedoch beachtet werden, dass die empfindliche Haut des Babys schlecht auf Windeln reagieren kann, d.h. für bestimmte Komponenten, aus denen synthetische Materialien bestehen;
  • Verdauungsproblem. Die Muskeln bei Problembabys sind nicht so gut entwickelt wie bei Vollzeitbabys, daher wird während der Fütterung häufig ein Aufstoßen der Nahrung beobachtet. Auch Magenschwäche und unvollständig geformte Wände des Verdauungstrakts können zu Blähungen führen. Daher weisen Mischungen für Frühgeborene einige Unterschiede zu denen auf, die normalen Babys verabreicht werden

All diese Faktoren haben einen erheblichen Einfluss auf die Merkmale der Betreuung von Kindern mit niedrigem Geburtsgewicht, die junge Eltern kennen sollten.

Wie soll die Fütterung sein?

SkolWie viel sollte ein Neugeborenes essen und wann? Da solche Kinder möglicherweise nicht weinen, wenn sie hungrig sind, sollten sie stündlich (alle 1,5 Stunden) und in sehr kleinen Portionen gefüttert werden. Dieser Prozess sollte sehr ernst genommen werden, da der Saugreflex beim Baby schlecht entwickelt ist.

Kleine Babys werden nach folgenden Regeln gefüttert:

Pflege für Frühgeborene
  • Babys essen nicht viel besser unmittelbar nach dem Schlafen, aber wenn sie voll wach sind. Dadurch fällt es ihnen leichter, sich auf den Prozess des Essens zu konzentrieren
  • Bis sich beim Baby ein normaler Saugreflex bildet, muss es in einem Raum mit schwachem Licht gefüttert werden.
  • Damit das Baby nicht durch äußere Reize abgelenkt wird und seine Aufmerksamkeit nicht vom Fütterungsprozess auf andere Dinge lenkt, füttern Sie es in völliger Stille.

Bei künstlicher Fütterung müssen spezielle Formeln für Frühgeborene und Babys mit niedrigem Geburtsgewicht erworben werden.

In der Regel werden sie von Ärzten verschrieben, da der Grad der Frühgeburt der Krümel die Wahl einer geeigneten Mischung erheblich beeinflussen kann. Wie unterscheiden sie sich von traditionellem Getreide? Erstens ist die Nährstoffkonzentration in solchen Gemischen viel höher, was zur frühen Gewichtszunahme des Babys beiträgt, und zweitens enthalten sie Bestandteile, die für den schwachen Magen eines vorzeitigen kleinen Patienten leichter zu absorbieren sind.

Ärzte empfehlen außerdem, einige wichtige Punkte bei künstlicher Ernährung zu berücksichtigen:

  • Die Brustwarzen, von denen aus der Fütterungsprozess stattfinden wird, müssen spezielle weiche Aufsätze haben, die speziell für kleine Babys entwickelt wurden.
  • Um zu verhindern, dass Kinder eine Anämie entwickeln, stellen Sie sicher, dass die Mischung ausreichend Eisen enthält.
  • Achten Sie im Krankenhaus auf die tägliche Einnahme der Formel, damit Sie die tägliche Nahrungsaufnahme in der häuslichen Pflege genau bestimmen können.

Hygienestandards

Es ist ziemlich schwierig, sich um kleine Kinder zu kümmern, während Eltern praktisch kein Recht haben, einen Fehler zu machen, weil der Körper ihrer Krümel geschwächt ist und unsachgemäße Pflege zu Verletzungen oder Krankheiten führen kann.

Daher müssen Sie beim Schwimmen die folgenden Regeln befolgen:

Pflege für Frühgeborene
  • Der Badevorgang ist nur möglich, wenn der behandelnde Arzt die Freigabe erteilt;
  • Das Baden eines Babys in den ersten drei Lebensmonaten sollte ausschließlich in gekochtem Wasser erfolgen.
  • Die Wassertemperatur sollte zwischen 37 und 38 Grad liegen;
  • Es wird empfohlen, während des Badens nicht mehr als zweimal pro Woche Seife zu verwenden.
  • Bevor Sie ein Baby in eine Windel wickeln, sollte diese leicht aufgewärmt werden. In den ersten Lebensmonaten eines Babys benötigen Sie viele Windeln, da Sie ein Baby nur in eine saubere und gebügelte Windel oder ein Handtuch einwickeln können
  • Halsfalten, Leistengegend sowie Achselhöhlen vorzugsweise schmierenb nach dem Baden mit Pflanzenöl. Dann trocknet die Haut nicht aus.
  • Wie wähle ich eine Windel aus?

    Moderne Hersteller bieten viele Windeln für kleine Babys an, aber nicht alle sind sicher und bequem. Darüber hinaus haben solche Produkte sowohl Vor- als auch Nachteile, sodass Sie das kleinere von zwei Übeln wählen müssen.

    Die meisten Experten empfehlen die Verwendung der folgenden Auswahlkriterien bei der Auswahl von Windeln, insbesondere für Frühgeborene:

    Pflege für Frühgeborene
    • Das Material, aus dem die Windel besteht, sollte beim Baby keine allergischen Reaktionen hervorrufen.
    • Das Produkt sollte keinen unangenehmen Geruch und keine raue Oberfläche haben.
    • Bei kleinen Babys ist es ratsam, dass die Windel eine spezielle Kerbe unter dem Nabel hat, da der Heilungsprozess bei Babys lange dauert;
  • Das Produkt muss der Größe der Krümel entsprechen, nur dann ist es angenehm zu tragen.
  • Wie wähle ich Kleidung aus?

    Damit Frühgeborene weniger unterkühlt oder überhitzt sind, gehen Sie bei der Auswahl der Kleidung sorgfältig vor.

    Aus diesem Grund wurden einige wichtige Anforderungen für Produkte für Frühgeborene genehmigt, nämlich:

    Pflege für Frühgeborene
    • Kleidung sollte nur aus natürlichen Stoffen ohne synthetische Verunreinigungen hergestellt werden.
    • Alle Nähte an der Kleidung sollten nur äußerlich sein, da sonst die Haut des Babys beim Tragen nicht verletzt wird.
    • Zonen, die an den Körper angrenzen, sollten keine Schlangen oder Knöpfe haben;
  • Produkte sollten nicht über dem Kopf des Babys getragen werden;
  • Es ist ratsam, ein natürliches Wollfutter auf den Schiebereglern, in den Fersen und Zehen zu haben.
  • Es ist auch sehr wichtig, Kinder nur in saubere Kleidung zu kleiden. In diesem Fall sollte die Wäsche jeden Tag gewechselt werden. Bevor Sie jedoch die Kleidung Ihres Babys wechseln, müssen Sie das Produkt auf beiden Seiten bügeln, damit Sie die meisten Keime abtöten und das Baby schützen.

    Das Stillen von Frühgeborenen ist sehr schwierig und verantwortungsbewusst, da junge Eltern Gelassenheit und Präzision benötigen, um alle erforderlichen Manipulationen durchzuführen.

    Wenn jedoch alle erforderlichen Regeln eingehalten werden, kommen Krümel mit geringem Gewicht schnell zur Besinnung und können nach einem Jahr ihre Kollegen in der körperlichen Entwicklung einholen.

    Frühgeborene pflegen? Arbeiten in der Neonatologie des UniversitätsSpitals Zürich USZ

    Vorherigen post Innenpuppe - Dekoration und Amulett für Ihr Zuhause
    Nächster beitrag Schillers Test: Merkmale und Varianten des Tests