Baby Erkältung, Husten, Schnupfen, was Hilft ? Hebammentipps

Kann Otrivin während der Schwangerschaft angewendet werden?

Otrivin ist ein Medikament mit vasokonstriktorischer Wirkung. Es wird zur Behandlung von Rhinitis angewendet, anderen Krankheiten, die mit einer Entzündung der Nasenschleimhaut einhergehen.

Artikelinhalt

Kann ich verwenden Otrivin während der Schwangerschaft?

Kann Otrivin während der Schwangerschaft angewendet werden?

Der Hauptwirkstoff dieses Mittels ist Xylometazolinhydrochlorid. Es wirkt auf die Gefäße der Nase und provoziert deren Verengung. Dies führt wiederum zu einer Verringerung der Schwellung der Schleimhaut und einer Linderung der Nasenatmung, die bei Rhinitis und Erkältungen auftritt

Xylometazolinhydrochlorid wird praktisch nicht absorbiert. Es wird praktisch nicht in den Blutkreislauf aufgenommen. Otrivin beginnt ungefähr 5-10 Minuten nach seiner Anwendung zu wirken und die Wirkung hält 12 Stunden an.

Produkte für Erwachsene, die in Form eines Sprays und von Tropfen verkauft werden, zeichnen sich durch einen ausgeglichenen pH-Wert aus. Aufgrund dessen wirken sie sanft auf die empfindliche Schleimhaut des Nasopharynx. Laut Bewertungen ist das Medikament gut verträglich, auch bei Patienten mit empfindlichen Schleimhäuten.

Das Produkt enthält Eukalyptus und Menthol, die entzündete Gewebe kühlen und den Zustand einer kranken Person lindern.

Anweisungen zur Anwendung von Otrivin bei Frauen während der Schwangerschaft

Indikationen für die Verwendung des Arzneimittels:

  1. Symptomatische Behandlung von verstopfter Nase bei Erkältungen, Sinusitis, Heuschnupfen, allergischer Rhinitis;
  2. Komplexe Therapie der Mittelohrentzündung;
  3. Erkrankungen der Nasennebenhöhlen;
  4. Während der Rhinoskopie und anderer HNO-Eingriffe.

Wie wird Otrivin bei Frauen während der Schwangerschaft angewendet?

Zuerst müssen Sie Ihre Nase gut von dem darin angesammelten Schleim reinigen. Mittel in Form von Tropfen von 0,05% sind für Kinder bestimmt. Es wird ein- oder zweimal täglich angewendet, 1-2 Tropfen werden verabreicht. Mittel in Form von Tropfen von 0,1% sind für Babys ab 6 Jahren und Erwachsene bestimmt. Es wird bis zu 4 Mal täglich angewendet, 2-3 Tropfen werden in jeden Nasengang injiziert. Das Spray wird für Kinder ab 6 Jahren und Erwachsene verwendetBis zu viermal täglich eine Injektion in jeden Nasengang durchführen.

Die Anweisung an Otrivin besagt, dass es nicht empfohlen wird, das Produkt länger als 10 Tage ohne Unterbrechung zu verwenden. Wenn die Therapie keine Ergebnisse bringt, muss der Arzt das Medikament ersetzen.

Gegenanzeigen zur Verwendung

Kann Otrivin während der Schwangerschaft angewendet werden?

Erstens sollte es nicht von Menschen mit individueller Intoleranz verwendet werden.

Darüber hinaus gehören die folgenden Pathologien zu den Kontraindikationen: schwere Atherosklerose; Hyperthyreose; Glaukom; atrophische Rhinitis; transsphenoidale Hypophysektomie; eine Vorgeschichte von chirurgischen Eingriffen mit Freilegung der Meningen; Das Spray sollte nicht bei Kindern unter 6 Jahren angewendet werden.

Otrivin wird Menschen mit Diabetes, Zittern, Arrhythmien, Tachykardie, Bluthochdruck und Herz-Kreislauf-Erkrankungen mit Vorsicht verschrieben.

Es ist verboten, es gleichzeitig mit Monoaminoxidasehemmern und Antidepressiva zu verwenden.

Wie wird es während der Schwangerschaft angewendet?

Die Anweisung besagt, dass dieses Mittel, wie andere, die Xylometazolin enthalten, in der Schwangerschaft kontraindiziert ist. Ärzte verwenden sie jedoch häufig, jedoch nur für spezielle Indikationen. Sie können dieses Medikament nicht alleine anwenden, da Sie den Verlauf der Erkältung verschlimmern können. Es kann nur von einem Arzt verschrieben werden, der das Verhältnis möglicher Vorteile und Risiken beurteilt. In der Regel wird während der Schwangerschaft die minimale wirksame Dosis verschrieben, meistens für Kinder.

Nebenwirkungen

  1. Die häufigste Nebenwirkung ist Schleimhauttrockenheit;
  2. Ein brennendes Gefühl und Juckreiz im Hals;
  3. Kopfschmerzen;
  4. Übelkeit;
  5. In seltenen Fällen führt der Gebrauch des Arzneimittels zu Arrhythmien, Tachykardie, Sehstörungen, Schlaflosigkeit und erhöhtem Blutdruck.
  6. Langzeitanwendung kann zu einer erhöhten Sekretion von Schleim aus der Nase führen und Depressionen hervorrufen.

Otrivinmeer: ​​Anwendung während der Schwangerschaft

Kann Otrivin während der Schwangerschaft angewendet werden?

Diese Form ist in Form eines Sprays auf der Basis von sterilisiertem isotonischem Wasser erhältlich. Das Medikament hilft, den normalen physiologischen Zustand der Schleimhaut aufrechtzuerhalten

Es wird auch verwendet, um Schleim zu verflüssigen und seine Produktion durch die Becherzellen der Schleimhaut zu normalisieren. Spurenelemente, die Teil des Meerwassers sind, wirken entzündungshemmend.

Sie erhöhen die Resistenz der Schleimhaut gegen verschiedene Bakterien und Viren und verbessern auch die Funktion des Flimmerepithels.


Otrivinmeer: ​​Verwendung des Sprays während der Schwangerschaft

Das Spray wird zur Bekämpfung von akuter, allergischer, vasomotorischer Rhinitis, chronischen Pathologien des Nasopharynx, die von Trockenheit begleitet werden, sowie Adenoiditis angewendet. Oft verschreiben Ärzte es als Prophylaxe für Infektionskrankheiten der oberen Atemwege im Herbst-Winter-Zeitraum. Manchmal sprühenEs wird zum Waschen von Wunden in der Nasenhöhle und zur Behandlung der Nasennebenhöhlen vor und nach der Operation verwendet. Manchmal empfehlen Ärzte es für die Nasenhygiene bei Neugeborenen.

Das Medikament Otrivin sea ist im Falle einer Unverträglichkeit gegenüber einem seiner Bestandteile kontraindiziert. Die Dosierung und Dauer der Aufnahme sollte nur von einem Arzt festgelegt werden, da diese beiden Parameter direkt von der Krankheit des Patienten und dem Alter der Person abhängen. Der Behandlungsverlauf kann von einigen Tagen bis zu Monaten variieren.

Baby Otrivin: Anwendung in der Schwangerschaft

Die Anmerkung gibt an, dass das Produkt während der Tragzeit nur in Ausnahmefällen verwendet wird. Wenn der Arzt es verschrieben hat, müssen Sie die Dosierung strikt einhalten.

Warum weist die Anweisung darauf hin, dass es für schwangere Frauen unerwünscht ist, es zu verwenden?

Kann Otrivin während der Schwangerschaft angewendet werden?

Tatsache ist, dass dieses Medikament die Blutgefäße wie oben beschrieben verengt. Unter ihrem Einfluss kann der Blutfluss in der Plazenta gestört werden, wodurch das Kind unter Sauerstoffmangel leidet. Otrivin für Kinder wirkt jedoch wie andere Formen des Arzneimittels lokal und wird praktisch nicht in den allgemeinen Blutkreislauf aufgenommen.

Gleichzeitig ist eine verstopfte Nase, insbesondere bei laufender Erkältung, gefährlich. Der Arzt muss die möglichen Risiken berücksichtigen, bevor er ein Arzneimittel verschreibt.

Eine laufende Nase kann auch zu Sauerstoffmangel beim Fötus führen. Daher ist die Verwendung von Otrivin in den minimalen wirksamen Dosen und für einen kurzen Zeitraum akzeptabel.

Überdosierung

In diesem Fall nehmen die Nebenwirkungen zu: Herzfrequenz, Blutdruckanstieg, Verwirrung kann auftreten. Im Falle einer Überdosierung des Arzneimittels müssen Sie einen Krankenwagen rufen, Ärzte führen eine symptomatische Therapie durch.

Achten Sie auf Ihre Gesundheit und behandeln Sie sich nicht selbst!

Anwendungsfilm Emser Nasendusche D HD

Vorherigen post Was ist das Besondere an essbarem Geißblatt?
Nächster beitrag Medizin gegen Blutungen während der Menstruation