Warum buddelt der Maulwurf? (Doku) | Reportage für Kinder | Anna und die wilden Tiere

Können Maulwürfe gefährlich sein?

An Stellen, an denen sich Pigmente auf der Haut ansammeln, bilden sich Flecken verschiedener Formen und Farben, die üblicherweise als Muttermale oder Muttermale bezeichnet werden. Sie bilden sich normalerweise in den ersten Lebensjahren oder während der Übergangszeit während hormoneller Veränderungen. Das Auftreten von Muttermalen in einem späteren Zeitraum wird bereits als atypisch angesehen. .

Artikelinhalt

Was Wissen wir über Maulwürfe Bescheid?

Können Maulwürfe gefährlich sein?

Sie können sehr unterschiedliche Formen haben. Bei großen Muttermalen kann eine Asymmetrie beobachtet werden, kleine haben glatte, genau definierte Kanten.

Es gibt folgende gutartige Formationen:

  • flach;
  • konvex;
  • sei rosa bis schwarz;
  • Sie können Haare wachsen lassen.
  • Es ist unmöglich, durch das Auftreten von Muttermalen anzunehmen, ob sie bösartig sind oder nicht.

    Faktoren, die die Wiedergeburt von Muttermalen provozieren

    Maulwürfe sind an sich nicht gefährlich. Es kommt jedoch vor, dass sie den Beginn onkologischer Prozesse provozieren.

    Die folgenden Faktoren können dazu führen, dass das Muttermal degeneriert:

    • Traumatische Wirkungen verschiedener Art: sowohl einmalig als auch chronisch.
    • Thermische oder chemische Verbrennungen.
    • Hormonelles Ungleichgewicht des Körpers und Störung seiner Stoffwechselprozesse.
    • Pathologische Veränderungen im endokrinen System.

    Der größte Risikofaktor für onkogene Veränderungen ist die ultraviolette Strahlung. Diejenigen, die es missbrauchen, in der Sonne oder im Solarium zu sein, bekommen einen Sonnenbrand und riskieren die Degeneration gutartiger Flecken zu Melanomen - ein krebsartiges Wachstum.

    Die größte Sorgfalt bei Sonneneinstrahlung sollte von Personen angewendet werden, die:

    haben
    • helle Haut;
  • trocken und hempfindliche Haut;
  • dysplastische Nävi am Körper: hell an den Rändern und dunkel in der Mitte;
  • reichliche Sommersprossen am Körper und zahlreiche Muttermale;
  • blondes oder rotes Haar.
  • Missbrauchen Sie auch nicht die Sonneneinstrahlung für diejenigen, deren Verwandte krank waren Hautkrebs .

    Pathologische Veränderungen

    Was sind die Anzeichen eines bösartigen Muttermales?

    Es ist unmöglich, die Art der Nävusveränderung unabhängig voneinander genau zu bestimmen, aber es gibt immer noch Anzeichen, die vom Beginn der Wiedergeburt geleitet werden können.

    Risse oder Geschwüre traten ohne möglichen Grund auf der Oberfläche des Maulwurfs auf:

    • Die Farbe des Maulwurfs hat sich geändert;
  • Kleine Nävi verschmolzen zu einer großen Stelle;
  • Konsolidierung von Gewebe mit veränderter Pigmentierung oder umgekehrt, Erweichung;
  • Ändern Sie die Spotgröße;
  • Entzündung der umgebenden Haut, Auftreten von Knötchen, die sich anfühlen;
  • Nekrose des Muttermales;
  • Peeling der Haut, Verschwinden des Hautmusters in der Nähe der Pigmentierungsstelle;
  • Das Auftreten von Papillomen im Bereich des Naevus;
  • Haarausfall, wenn er an Ort und Stelle war;
  • Juckreiz und Schmerzen im Pigmentbereich.
  • Wenn eine der oben genannten Änderungen festgestellt wird, wenden Sie sich an einen Onkologen oder Dermatologen.

    Krebsprozesse im Zusammenhang mit Änderungen der Muttermale

    Können Maulwürfe gefährlich sein?

    Die Wiedergeburt eines Nävus kann Hautkrebs verursachen.

    Die einfachste Form ist das Basalzellkarzinom. Währenddessen vermehren sich gewöhnliche Zellen der Epidermis aktiv und in den Stadien 1 und 2 ist die Krankheit vollständig heilbar.

    Melanom ist ein aggressiver bösartiger Tumor. Es wächst tief in den Körper hinein, wächst durch das Gewebe. Es breitet sich über die Lymph- und Blutgefäße auf andere Organe und Systeme aus und verursacht Metastasen.

    Maulwurfsbehandlung

    Wenn früher eine Biopsie verordnet wurde, um bösartige und gutartige Muttermale zu bestimmen, wird dieses Verfahren jetzt in extremen Fällen angewendet. Die Forschung wird unter Verwendung von Dermatoskopie und Ultraschall durchgeführt

    Ultraschalluntersuchungen sind häufig.

    Was ist Dermatoskopie?

    Mit Hilfe eines speziellen Apparats - eines Dermatoskops, das das Bild des Neoplasmas um das Zehnfache vergrößert, untersucht ein Spezialist die Symmetrie des Naevus, die Struktur und den Zustand des Gewebes ohne ChirurgenStörungen. Während der Studie wird eine Differentialdiagnose durchgeführt, die Art der Dermatosen wird aufgedeckt.

    Wenn bösartige Muttermale keine ausgeprägte Pigmentierung aufweisen oder knotig sind, wird keine Untersuchung mit einem Dermatoskop durchgeführt.

    In diesem Fall ist eine histologische Untersuchung erforderlich. Sie versuchen es unmittelbar vor der Operation.

    Keine Behandlung zu Hause wird die Wiedergeburt des Muttermales stoppen! Es ist äußerst gefährlich, die Bezugnahme auf die offizielle Medizin zu verzögern - Melanome können innerhalb weniger Tage onkogene Veränderungen im Körper verursachen.

    Kräuterlotionen und Trinkkochungen können den akuten Prozess nicht stoppen. Wenn die Zeit verpasst wird und die Entwicklung eines Melanoms das Stadium 3 oder 4 erreicht, ist die Krankheit unheilbar.

    Es ist auch kategorisch unmöglich, einen bösartigen Maulwurf mit Folk-Methoden zu entfernen - indem Sie ihn mit einem mit einem starken roten Faden an der Basis ziehen. Diese Methode provoziert die Ausbreitung des Prozesses tief in das Gewebe.

    Eine Operation sollte nur ambulant oder stationär durchgeführt werden.

    Es gibt nicht-invasive - nicht-operative - Methoden, die gefährliche Bildung beseitigen:

    • Laserpigmentierung wird mit Laserstrahlen entfernt;
  • Kryodestruktion - Einfrieren mit flüssigem Stickstoff;
  • Elektrokoagulation - Moxibustion eines Mutterzeichens mit elektrischem Strom.
  • Trotz der Tatsache, dass die Verwendung eines Lasers als die sicherste und modernste angesehen wird, kann die Entfernung mit herkömmlichen chirurgischen Eingriffen durchgeführt werden.

    Die Methode wird vom Onkologen nach Auswertung des Krankheitsbildes ausgewählt.

    Sie versuchen, die folgenden Arten von Nävi zu entfernen:

    • mit einem Bein;
  • konvex mit unregelmäßigen Kanten;
  • befindet sich an unbequemen Orten, die ständig traumatischen Effekten ausgesetzt sein können, z. B. beim Reiben mit Kleidung.
  • Was machen sie, wenn ein Maulwurf bösartig ist? Die Operation zur Entfernung von Melanomen unterscheidet sich von der Operation zur Entfernung gutartiger Läsionen. Sie werden nur in einem Krankenhaus durchgeführt. Zuerst muss der gesamte Fokus bestrahlt werden, und dann werden benachbarte Lymphknoten herausgeschnitten.

    Operationen dieses Typs sind komplex und erfordern eine lange Wiederherstellung. Sie sollten den Prozess nicht auf das Stadium der Malignität bringen.

    Verhinderung onkologischer Prozesse

    Um ein Problem zu vermeiden und festzustellen, ob ein Maulwurf bösartig geworden ist oder nicht, müssen Sie bestimmte Regeln einhalten:

    Können Maulwürfe gefährlich sein?
    • NichtMissbrauch Ihrer Bräune, unabhängig davon, ob es sich um eine künstliche oder natürliche Quelle für ultraviolette Strahlung handelt.
  • Versuchen Sie in heißen Jahreszeiten, nur natürliche Stoffe zu tragen.
  • Vermeiden Sie chronische Reizungen und das Zusammendrücken von Muttermalen mit Gummibändern oder Gürteln.
  • Wählen Sie eine sichere Zeit zum Sonnenbaden: morgens oder abends.
  • Vermeiden Sie Lebensmittel, die eine krebserzeugende Wirkung auf die Ernährung haben.
  • Wenn neue pigmentierte Läsionen am Körper auftreten oder alte sich ändern, konsultieren Sie sofort einen Arzt!

    Maulwurf aus dem Garten vertreiben

    Vorherigen post Lektionen mit den Kleinsten: Buchstaben lernen
    Nächster beitrag Wie man Beziehungen wiederbelebt und das Interesse eines geliebten Menschen wiedererlangt