Die 5 besten Dampfreiniger - Welcher ist der beste Dampfreiniger Dampfmop ?

Kauf eines Dampfreinigers für Ihr Zuhause: Tipps zur Auswahl

Jedes Jahr erscheinen neue und neue Einheiten in Haushaltsgeräten, um die Arbeit von Hausfrauen zu erleichtern: ein Slow Cooker, ein Joghurthersteller, ein Dampfgarer. Es ist unwahrscheinlich, dass diese Geräte jemanden überraschen. Aber es gibt eine Einheit, die vor nicht allzu langer Zeit auf dem Markt für Haushaltsgeräte aufgetaucht ist - dies ist ein Dampfreiniger. Es ist multifunktional: Es kann eine Reihe anderer Vorgänge waschen, reinigen, desinfizieren und ausführen.

Es überrascht nicht, dass dieses Wunder der Technologie die Aufmerksamkeit einer großen Anzahl von Frauen auf sich gezogen hat, insbesondere junger Mütter, die ihre Häuser perfekt sauber halten müssen. Sprechen wir also darüber, wie Sie einen Dampfreiniger entsorgen und worauf Sie vor dem Kauf achten müssen.

Informationen zum Gerät und seinen Typen

Kauf eines Dampfreinigers für Ihr Zuhause: Tipps zur Auswahl

Zunächst wurde ein Gerät wie ein Dampfreiniger für Krankenhäuser entwickelt. Ein eingebauter Dampferzeuger sollte das Gelände desinfizieren. Dank der Produktion von Dampf wurden Mikroben, Bakterien und andere Schadstoffe zerstört.

Eine solche Einheit war einfach eine Notwendigkeit für Krankenhäuser. Für die meisten Menschen von heute, insbesondere für Allergiker, kann ein Dampfreiniger das Leben erheblich erleichtern.

Derzeit bekämpft diese Wundermaschine nicht nur schädliche Mikroben und Allergene, sondern hat auch eine Reinigungsfunktion. Es kommt mit einer Vielzahl von Aufsätzen und Bürsten, mit denen Frauen problemlos aufräumen können. Der große Vorteil des Geräts ist seine Umweltfreundlichkeit.

Jetzt können Sie die Dinge zu Hause in Ordnung bringen, ohne Haushaltschemikalien zu verwenden, was erheblich Geld spart. Das heißt, wenn Sie die Ausrüstung einmal kaufen, müssen Sie keine zusätzlichen Verbrauchsmaterialien kaufen. Im Allgemeinen gibt es viele Vorteile, aber fahren wir mit der Frage fort, wie Sie einen Dampfreiniger für Ihr Zuhause auswählen können.

Es gibt viele Auswahlkriterien und jede Person muss selbst entscheiden, was sie von der Einheit will. Wenn wir über die Arten von Dampfreinigern sprechen, gibt es zwei davon:

  • Tragbar (tragbar) besticht durch Kompaktheit, günstigen Preis und Benutzerfreundlichkeit. Von den Mängeln ist zu beachten, dass das Gerät ständig in der Hand fixiert werden muss. Bei längerem Gebrauch haben Frauengriffe das Gerät satt;
  • Bodenstehende Modelle ähneln einem Staubsauger, den Hausfrauen kennen. Sie müssen es nicht in Ihren Händen tragen, da sich der Dampferzeuger beim Reinigen auf dem Boden befindet, ohne den Körper der zurückziehenden Person zu belasten. Der Preis für solche Geräte ist natürlich höher, aber es gibt auch mehr Funktionen. Einige Modelle reinigen sowohl heißen als auch kalten Dampf und sind mit zusätzlichen Aufsätzen für verschiedene Oberflächen ausgestattet. Achten Sie bei der Auswahl auf die Länge des Schlauchs. Es ist wünschenswert, dass es mindestens 3 Meter ist. Andernfalls können Sie schwer erreichbare Stellen in Ihrem Haus nicht erreichen. Nun, ein langer elektrischer Draht ist ein klares Plus.
  • Kauf eines Dampfreinigers für Ihr Zuhause: Tipps zur Auswahl

    Wenn Sie sich für einen Dampfreiniger für Ihr Zuhause entschieden habenWählen Sie, manuell oder Boden, dann ist es Zeit, die Hersteller der Geräte zu beachten.

    Experten empfehlen, sich beim Kauf bei einem unbekannten Hersteller nicht mit einem niedrigen Preis zu schmeicheln. Meistens enttäuscht die Ausstattung unbekannter Unternehmen mit ihrer Qualität, verschlechtert sich schnell und erfüllt ihre Funktionen nicht.

    Bewährte Marken wie Karcher, Thomas, Delongi usw. sollten bevorzugt werden. Sie werden mit diesen Geräten definitiv nicht enttäuscht sein. Und selbst wenn Sie nicht viel Geld zum Kaufen haben, können Sie in der Modellreihe der Dampfreiniger die für Sie erschwingliche auswählen, auch wenn sie nicht viele Funktionen hat, aber zuverlässig ist.

    Übrigens spielt es keine Rolle, welche Art von Haushaltsgeräten Sie kaufen möchten, bevor Sie sich für einen Dampfreiniger, einen Multikocher, einen Dampfgarer oder ein anderes Gerät entscheiden. Achten Sie auf den Hersteller. Sehr oft ist er es, der die Garantie für Qualität und effektive Arbeit wird.

    Sprechen wir über Eigenschaften

    Achten Sie vor dem Kauf eines Dampfreinigers auf dessen Leistung. Je höher die Zahl, desto schneller und effizienter räumen Sie das Haus auf. Bei guter Leistung ist die Dampferzeugung schneller und die Schmutzreinigung entsprechend auch. Ein Gerät mit 1100-1200 W ist die richtige Wahl für zu Hause.

    Eine sehr bequeme und notwendige Funktion im Gerät ist die Regulierung der Dampffeuchtigkeit. Dieser Zusatz hilft bei Bedarf, trockenen Dampf zur Reinigung von beispielsweise Polstermöbeln zu installieren. Nach der Verarbeitung bleibt der Stoff praktisch trocken. Bei hartnäckigem Schmutz auf Fliesen und anderen Oberflächen können Sie jedoch feuchten Dampf verwenden, der schnell alles entfernt.

    Achten Sie auf das Volumen des Dampfreinigerbehälters. Normalerweise variiert diese Zahl zwischen 400 und 1000 ml. Ein Liter-Tank reicht für eine halbe Stunde Reinigung, dann müssen Sie erneut Wasser nachfüllen. Und weiter. Wenn Sie nicht wissen, welcher Tank eines Dampfreinigers besser ist, bevorzugen Sie ohne zu zögern einen Aluminiumtank. Dieses Metall ist weniger Rost und Zunder ausgesetzt und erwärmt sich viel schneller.

    Kauf eines Dampfreinigers für Ihr Zuhause: Tipps zur Auswahl

    Vergessen Sie nicht einen weiteren wichtigen Indikator - den Dampfdruck. Wenn es weniger als 2,5 bar beträgt, ist es unwahrscheinlich, dass ein solches Gerät alten Schmutz reinigt. Bei Modellen für die professionelle Reinigung beträgt der Druck 5-6 bar.

    Nützliche Optionen sind ein Dampfschloss, ein Sicherheitsventil und für junge Mütter - auch Schutz vor Babys. Solche Funktionen machen die Verwendung des Geräts so sicher und angenehm wie möglich.

    Überprüfen Sie vor der Auswahl eines Dampfreinigers, ob Anbaugeräte für Kleidung vorhanden sind. Diese kleine Ergänzung ist im Alltag sehr nützlich und hilft, die Dinge wieder in ihr früheres Aussehen zu bringen.

    Jetzt wissen Sie, wie Sie den richtigen Dampfreiniger auswählen. Bestimmen Sie vor dem Besuch des Geschäfts Ihr Budget und schreiben Sie, welche Funktionen Sie auf Ihrem Gerät sehen möchten. Haben Sie keine Angst, Verkaufsberater nach den Merkmalen zu fragendas Gerät, das Sie mögen, weil Sie es verwenden werden. Gute Wahl und angenehmes Einkaufen!

    Menüplanung + Tipps I My Mealplanning I Minimalismus I KonMarie

    Vorherigen post Hochzeitsschlossdekor
    Nächster beitrag 7 Möglichkeiten, schlaffe Brüste zu straffen