Gemüsepfanne mit Hähnchenbrust

Geschmorte Hühnerbrust mit Gemüse

Lieben Sie zartes und saftiges weißes Fleisch? Sie haben Probleme, sich gesund zu ernähren und Ihre Fettaufnahme zu begrenzen? Wir können wetten, dass Hühnerbrust den größten Teil Ihrer Fleischdiät ausmacht. Hühnerfilet ist unglaublich nahrhaft und gesund - es enthält viele B-Vitamine und Mikroelemente, die für den Körper notwendig sind.

Geschmorte Hühnerbrust mit Gemüse

Dieses Produkt wird schnell vom Körper aufgenommen, was bedeutet, dass es sich nicht in Schlacken umwandelt und nicht an internen Fermentationsprozessen beteiligt ist.

Mit einem Wort, Hühnerbrust ist nicht nur lecker, sondern auch umfassend gesund.

Ein Eintopf mit Gemüse ist ein herzhaftes und köstliches Gericht, das sowohl Erwachsene als auch Kinder anspricht, denen frisches Gemüse oft gleichgültig ist.

Artikelinhalt

Grundlegende Tipps für leckeren Eintopf

Das Rezept für Eintopf mit Gemüse ist einfach und trivial. Einige Hausfrauen versichern, dass ein solches Gericht überhaupt nicht gekocht werden muss: Es reicht aus, die Zutaten zu schneiden, in einen Topf zu geben, mit Dressing zu würzen und auf das Ende des Kochens auf dem Herd zu warten. Dies ist jedoch nicht ganz richtig.

Wenn Sie ein Gericht zubereiten, müssen Sie einige Regeln befolgen, damit es schmackhaft, appetitlich und im Mund zergeht . Hühnerfleisch, insbesondere Filets, kocht extrem schnell und verträgt daher kein Übertrocknen.

Wenn die Brust zu lange gedünstet wird, kann sie trocken und zäh werden, was dem fertigen Gericht eindeutig keine Zartheit und Pikantheit verleiht. Und einige Gemüsesorten erfordern eine längere Wärmebehandlung, daher ist es wichtig, nicht nur die Proportionen zu beachten, sondern auch die Reihenfolge, in der die Produkte in den Behälter geschickt werden.

Um das Fleisch nicht zu verderben oder auszutrocknen, schneiden Sie es in ausreichend große Würfel. Hacken Sie die Filets nicht in zu kleine Stücke, wie bei Frikassee. Bevor das Fleisch in einen heißen Behälter gegeben wird, kann es in Mehl gerollt werden, um es noch zarter und saftiger zu machen. Natürlich wird kein Teig benötigt.

Geschmorte Hühnerbrust mit Gemüse

Wenn Sie trockenes stärkehaltiges Gemüse mögen, denken Sie daran, dass es hier nicht ausreicht. Damit ein Eintopf appetitlich und zart ist, wird mindestens eine saftige Pflanzenkomponente benötigt. Die köstlichste Kombination ist Hühnchen und Tomate.

Tomaten verleihen dem Gericht eine besondere Würze und Pikantheit, sättigen die Hauptzutaten mit einem einzigartigen Aroma und machen den Eintopf weicher und saftiger.

Wenn das Hauptrezept keine Kartoffeln oder Blumenkohl enthält, ist es besser, die gedünstete Brust mit einer Beilage zu servieren. Lassen Sie es pasta ed seinFichte oder Kartoffelpüree.

Im zweiten Fall empfehlen wir Ihnen, die Knollen mit ein paar Knoblauchzehen zu kochen. Die letzte Zutat sollte nicht aus der Pfanne genommen werden, wenn Sie fertig sind. Die Kartoffelpüree und den Knoblauch abtropfen lassen und zerdrücken, dann die üblichen Zutaten hinzufügen.

Natürliches Aroma macht gewöhnliches Püree zu einer erstaunlichen und köstlichen Beilage. Probieren Sie es selbst aus und Sie können nicht anders, als die begeisterte Reaktion Ihrer Familie oder Gäste zu bemerken!

Vergessen Sie nicht das Grün - es verleiht dem fertigen Gericht auch Würze und Reichtum.

Aromatischer Hähnchenfileteintopf mit Tomaten und Paprika

Sie benötigen:

  • Entkerntes Hähnchenfilet (geschält) - 400 g;
  • Brühe - 1,5 Tassen;
  • Tomaten - 2 Stück;
  • Paprika - 1 Stück;
  • Frische Karotten - 1 Stück;
  • Zwiebeln - 1 Kopf;
  • Jodsalz - 1 TL;
  • Piment schwarzer Pfeffer (Erbsen) - nach Geschmack;
  • Lorbeerblatt - nach Geschmack;
  • Kräutermischungen nach Geschmack;
  • Gewürze und Gewürze nach Geschmack.
  • Anweisungen:

    Geschmorte Hühnerbrust mit Gemüse
    • Spülen Sie das Fleisch gründlich aus und tupfen Sie es mit Papiertüchern trocken. In große gleich große Würfel schneiden;
  • Tauchen Sie das Fleisch in ein wenig Mehl (optional) und legen Sie es in einen dickwandigen Behälter. Brühe einfüllen, abdecken und köcheln lassen;
  • In der Zwischenzeit die Tomaten verarbeiten. Mit kochendem Wasser anbrühen, dann mit kaltem Wasser übergießen, einige Minuten warten und die Schale entfernen. In dünne Scheiben schneiden und sofort an das Huhn senden. Legen Sie Lorbeerblätter und trockene Kräuter dort ab, wenn Sie sie hinzufügen möchten;
  • Paprika abspülen und entkernen. In Streifen schneiden;
  • Die Karotten schälen und in halbkreisförmige Scheiben schneiden;
  • Legen Sie Gemüse in Ihren Eintopf;
  • Zwiebeln fein hacken, an die restlichen Zutaten senden und alles weitere 15 Minuten köcheln lassen;
  • Einige Minuten vor dem Kochen mit Salz und Pfeffer würzen, kräftig umrühren und 5 Minuten ruhen lassen. Lassen Sie den Eintopf nach dem Kochen unter dem Deckel sitzen. In Portionen mit Ihrer Lieblingsbeilage servieren.
  • Feiner Hühnereintopf in Kefir

    Sie benötigen:

    • Hühnerfilet, geschält - 500 g;
  • Kartoffeln - 7-8 große Knollen;
  • Zwiebeln - 1 Kopf;
  • Frische Karotten - 1 Stück;
  • Kefir - 1 Glas;
  • Weizenmehl - 2 Esslöffel;
  • Grüne (sortiert) - nach Geschmack;
  • Gewürze und Gewürze nach Geschmack.
  • Anweisungen:

    • Schälen und bereiten Sie das Fleisch vor, indem Sie es in große, gleich große Würfel schneiden.
    • Kartoffeln schälen und in gleichmäßige Würfel schneiden;
  • Zwiebel hacken (mSie können es in halbe Ringe schneiden);
  • Schneiden Sie die Karotten in halbkreisförmige Stücke;
  • Butter in einem Topf oder einer großen Pfanne schmelzen (Sie können nach eigenem Ermessen Gemüse oder Butter verwenden);
  • Legen Sie zuerst die Zwiebel in das erhitzte Öl und braten Sie sie unter ständigem und kräftigem Rühren goldbraun an.
  • Rollen Sie das Fleisch in Mehl und senden Sie es an die Zwiebel. Stellen Sie sicher, dass es von allen Seiten weiß wird;
  • Kartoffeln und Karotten in einen Behälter geben, etwas Wasser einfüllen und mindestens 15 Minuten unter einem Deckel köcheln lassen. Das Feuer sollte niedrig sein;
  • Kefir in einen Topf geben und unter regelmäßigem Rühren weitere 10-15 Minuten köcheln lassen.
  • Würzen Sie den Eintopf einige Minuten vor dem Kochen mit Salz, Pfeffer und Ihren Lieblingsgewürzen, rühren Sie ihn erneut gut um, halten Sie ihn 2-3 Minuten lang bedeckt und nehmen Sie ihn vom Herd. Lassen Sie es mindestens 20 Minuten lang luftdicht ziehen. Lass deinen Eintopf einweichen. In Portionen als separate Mahlzeit servieren, nicht garnieren. Dekorieren Sie nach Ihren Wünschen.
  • Wir sind sicher, dass der aromatische Eintopf nach den angegebenen Rezepten Sie und Ihre Lieben definitiv erobern wird. Kochen Sie mit Liebe und verwandeln Sie jedes Gericht in ein wahres kulinarisches Meisterwerk. Guten Appetit!

    Ofengemüse: so wird es würzig! | Beilage

    Vorherigen post Wie kann man schnell einen Erleichterungskörper für ein Mädchen ohne Fitnessstudio aufpumpen?
    Nächster beitrag Japanische Gesichtsmassage