Unteres Bauchfett schnell verlieren - Effektive Übungen für Zuhause - Bauch Definieren

Bauchabnehmen Übungen

Jede Frau träumt von einer schlanken Figur, die sowohl einen flachen Bauch als auch eine dünne Taille umfasst. Von Zeit zu Zeit, insbesondere im Frühling, nimmt dieser Wunsch zu und wird so stark, dass Millionen von Frauen auf der ganzen Welt beginnen, sich intensiv mit sich selbst und körperlichen Übungen zu beschäftigen, um bis zum Sommer in die beste Form zu kommen.

Bauchabnehmen Übungen

Es ist erwähnenswert, dass das Problem der Figur, des Übergewichts und der Korrektur einzelner Körperteile auf komplexe Weise gelöst werden muss, dh körperliche Bewegung sollte mit einer ausgewogenen Ernährung kombiniert werden.

Sie müssen sich auf die Tatsache konzentrieren, dass Sie anstatt anstrengende Diäten nur auf gebratene, verschiedene Ketchups und Mayonnaise, Halbfabrikate und Alkohol verzichten müssen und nicht 3-4 Stunden vor dem Schlafengehen essen müssen. Gleichzeitig kann eine richtige Ernährung ohne Bewegung die Muskeln nicht straffen und stärken und die Figur attraktiver machen.

Es ist ein weit verbreitetes Missverständnis, dass dünne Mädchen a priori schön sind. Tatsächlich können auch schlanke Mädchen Probleme mit ihrer Figur haben. Dies liegt an der Tatsache, dass bei einer Frauenfigur nicht das Gewicht wichtig ist, sondern das Verhältnis von Proportionen und Muskelverspannungen.

Wenn Sie schlanke Beine, aber einen prall gefüllten Bauch haben, wird es sicherlich nicht schön aussehen. Aber ein flacher Bauch sieht immer attraktiv aus, auch wenn Sie der Besitzer üppiger Hüften sind. In diesem Artikel werfen wir einen Blick darauf, welche Übungen zum Abnehmen den Bauch flach und attraktiv machen.

Artikelinhalt

Allgemeine Regeln

Es sollte beachtet werden, dass es einfach notwendig ist, so viel Fett wie möglich in der Taille zu verbrennen, um harmonisch abzunehmen und die Presse zu korrigieren. Dies kann durch Aktivitäten wie Fitness, Yoga oder beispielsweise einfaches Joggen erreicht werden, dessen Dauer mehr als 20 Minuten beträgt.

Tatsache ist, dass der Körper die Muskeln stärkt, wenn Sie weniger als die angegebene Zeit laufen, aber kein Fett verbrennt. Der nächste Schritt ist eine Reihe von Übungen für die Presse, sowohl für die obere als auch für die untere. Es ist ratsam, dies dreimal pro Woche jeden zweiten Tag zu tun.

Fett in der Taille und im Nabelbereich sammelt sich schneller an und es ist viel schwieriger, es dort zu verbrennen, da Fettzellen zuerst im ganzen Körper und erst ganz am Ende des Magens verbrannt werden. Aus diesem Grund ist eine umfassende Herangehensweise an das Problem so wichtig.

Eine Reihe von Übungen für den Unterbauch

Verdrehen . Nach dem Aufwärmen in Form eines Lauf- oder Springseils müssen Sie gezielte Aktionen ausführen. Das Verdrehen wird von der Position aus durchgeführt Wenn der untere Rücken auf den Boden gedrückt wird, sind die Beine an den Knien gebeugt und die Hände befinden sich hinter dem Kopf, wobei die Schulterblätter gespreizt sind.

Atmen Sie Luft in die Lunge ein, heben Sie Kopf- und Schulterblätter an, heben Sie sie vom Boden ab und atmen Sie wieder in die liegende Position aus. Die nächste Übung ist das Gegenteil der ersten, wenn die Ausgangsposition dieselbe ist. Nur beim Einatmen heben Sie auch das Becken an und senken alles auf den Boden. Sie müssen ausatmen. Beide Übungen werden mit nicht sehr großer Amplitude durchgeführt.

Den Oberkörper anheben. Ausgangsposition: auf dem Boden liegen, Beine an den Knien gebeugt, Hände hinter dem Kopf, Ellbogen zur Seite. Beim Einatmen müssen Sie den Körper anheben und versuchen, nach gebeugten Knien zu greifen. Nehmen Sie beim Ausatmen die Ausgangsposition ein.

Beinheben . Ausgangsposition: auf einem Stuhl sitzen, sich auf die Kante lehnen. Atmen Sie ein, ziehen Sie Ihre Beine an den Körper, bleiben Sie 2-3 Minuten in dieser Position und nehmen Sie beim Ausatmen die Ausgangsposition ein.

Übungen für die oberen ab und schrägen

Schaltet den Stuhl ein . Die Ausgangsposition, auf einem Stuhl sitzend, beginnt mit dem ganzen Körper schräg zu drehen. Nach einer kurzen Pause wiederholen. Sie können auch alle vorherigen Übungen an den schrägen Muskeln ausführen, nur mit kleinen Umdrehungen des Körpers nach rechts und links.

Kapitänsstuhl . Ein starker Stuhl wird benötigt, um diese Aufgabe zu erfüllen. Setzen Sie sich mit flachen Füßen auf die Kante eines Stuhls. Fassen Sie die Sitzkanten mit den Händen und ziehen Sie beim Ausatmen die Knie an die Brust, ohne den Rücken zu krümmen. Sperren Sie die Position für zwei Sekunden und kehren Sie dann in die Ausgangsposition zurück.

Bauchabnehmen Übungen

Fahrrad . Schmerzlich vertraute, aber sehr effektive Übung für alle Muskeln des Körpers, insbesondere aber für die obere Presse.

Legen Sie sich dazu auf den Rücken, strecken Sie die Beine und legen Sie die Hände hinter den Kopf. Die Finger können den Kopf nur stützen, nicht in irgendeiner Weise drücken. Ziehen Sie Ihre Bauchmuskeln sehr fest an, heben Sie Ihre Schulterblätter an und gehen Sie vom Boden ab.

Ziehen Sie dann Ihr rechtes Knie und Ihren linken Ellbogen aufeinander zu und ändern Sie dann die Position - ziehen Sie das linke Knie in Richtung des rechten Ellbogens. Machen Sie diesen Komplex, bis Sie alle Muskeln ausreichend belastet haben.

Eine Reihe von Fitnessübungen zur Gewichtsreduktion im Bauch

Die nächsten Übungen zum Abnehmen des Bauches werden im Stehen durchgeführt.

Legen Sie Ihre Füße schulterbreit auseinander, die Arme gespreizt. Lehnen Sie sich vor und berühren Sie den Boden mit Ihren Handflächen, wobei Sie abwechselnd mit jeder Hand die Zehen des gegenüberliegenden Fußes berühren.

Verschränken Sie im Stehen Ihre Finger, beugen Sie sich dann vor und treten Sie mit jedem Fuß nacheinander über die Anhängerkupplung .

Stellen Sie sich mit dem Rücken zum Tisch und drehen Sie Ihren Oberkörper zu allen, ohne die Füße vom Boden zu nehmenWenn Sie zum Tisch schauen, fassen Sie die Tischkante mit den Händen. Kehren Sie in die Ausgangsposition zurück und drehen Sie sich auf die andere Seite.

Eine Reihe von Yoga-Übungen zum Abnehmen des Bauches

Yoga hilft nicht nur beim Abnehmen, Yoga-Asanas (Ladepositionen) tragen zur besseren Funktion der inneren Organe bei, sondern vermitteln auch ein Gefühl von Frieden und Harmonie.

Zum Beispiel helfen Asanas beim Aufblähen, da sie die Magen-Darm-Motilität stimulieren, die Verdauung verbessern und den Körper von Toxinen und Toxinen befreien.

Vor dem Yoga sollten Sie auch ein zehnminütiges Aufwärmen durchführen, um die Muskeln aufzuwärmen. Dies sind elementare Umdrehungen des Körpers, Biegungen und Umdrehungen der Hüften.

Es ist auch notwendig, die Muskeln der Beine wie vor dem Teilen zu dehnen und alle Gelenke an Armen und Beinen zu reiben, um eine Beschädigung der Bänder zu vermeiden.

Die Bauchmuskeln sind am besten von umgekehrten Positionen betroffen, dh solchen, bei denen sich der Kopf unter den Beinen befindet. Die maximale Wirkung ist vom Kopf- oder Handstand aus zu spüren. Diese Übungen sind jedoch für erfahrene Praktiker gedacht. Die folgenden Asanas sind für Anfänger geeignet.

Salamba Sarvanasana Kerzenhaltung : Legen Sie sich auf eine Decke, die auf dem Boden gefaltet ist, sodass Ihr Kopf und zwei Drittel Ihres Halses nicht auf der Decke liegen. Schieben Sie dann den Stuhl bis zu Ihrem Kopf, sodass sich Ihre Handflächen unter dem Sitz befinden und Ihre Handflächen zum Stuhl gezogen sind.

Ziehen Sie Ihre gebogenen Beine an Ihre Brust, strecken Sie sich dann und heben Sie Ihren Unterkörper an, wobei Sie Ihr Gesäß mit Ihren Händen stützen. Nachdem Sie Ihren Rücken vom Boden gehoben und mit Ihren Händen geholfen haben, senken Sie ihn hinter Ihren Kopf und legen Sie Ihre Füße auf den Sitz eines Stuhls.

Die Wirbelsäule sollte vollständig gestreckt sein. Bleiben Sie 3 Minuten in dieser Asana und senken Sie dann langsam Ihren Oberkörper und Ihre Beine nach hinten. Entspannen Sie sich.

Bauchabnehmen Übungen

Uttanasana . Spreizen Sie im Stehen Ihre Füße schulterbreit mit geraden Knien. Spannen Sie Ihre Muskeln an und strecken Sie Ihre Arme beim Einatmen. Dann beugen Sie Ihre Arme über Ihren Kopf und greifen Sie nach Ihren Ellbogen. Senken Sie Ihren Oberkörper nach unten, damit er gerade bleibt.

Versuchen Sie, Ihre Knie mit der Stirn zu erreichen. Bleiben Sie 3 Minuten in der Asana, halten Sie die Knie gerade und senken Sie die Ellbogen und den Kopf so tief wie möglich.

Verwenden Sie zusammen mit Yoga einen Komplex von Atemübungen, um Gewicht auf dem Bauch zu verlieren. Einige Experten argumentieren sogar, dass diese Art des Turnens effektiver ist als Joggen.

Die Bedeutung dieser Praktiken beruht auf der Tatsache, dass der aktive Einfluss von Sauerstoff den Stoffwechsel im Körper verbessert. Gerade dann, wenn die ideale Umgebung dafür geschaffen wird, kommt es zu einer aktiven Fettverbrennung.

Atemübungen entfernen nicht nur Fett aus dem Körper, sondern entfernen auch Giftstoffe und Konservierungsstoffe, was sich auch positiv auf den Prozess des Gewichtsverlusts auswirkt. Nach diesen Übungen steigt die Immunität und der Pep reicht für den ganzen Tag.

10 Heim-Übungen, um Bauchfett in nur einem Monat loszuwerden

Vorherigen post Ein königliches Gericht auf Ihrem Tisch: Rezepte für die Herstellung von geliertem Fisch
Nächster beitrag Zahnschmerzen mit Volksmethoden loswerden