Rezept: Bratapfel mit Käsekuchenfüllung,Zimtcrumble und Zimt-Toffee-Sauce / Bratapfel selbst gemacht

Bratäpfel mit Quark und anderen Füllungen

Äpfel sind eine der Lieblingsfrüchte vieler Menschen. Es ist nicht nur lecker, sondern auch gesund, weil es eine große Menge nützlicher Vitamine und Mineralien enthält. Bratäpfel mit Hüttenkäse und anderen Füllungen sind seit vielen Jahren ein beliebtes Dessert für viele Menschen. Darüber hinaus ist der Kaloriengehalt eines solchen Gerichts minimal, so dass es auch von Mädchen auf Diät oder von Menschen nach der Operation gegessen werden kann.

Bratäpfel mit Quark und anderen Füllungen

Wenn Sie eine junge stillende Mutter sind, sollten Sie besser auf Mehlprodukte verzichten. Aber was ist, wenn Sie sich Ihr Leben ohne Süßigkeiten nicht vorstellen können?

Es gibt einen Ausweg - das sind Bratäpfel, die mit Quark oder Honig im Ofen gekleidet sind. Beide Produkte sind sowohl für Mutter als auch für Baby nützlich. Wir empfehlen Ihnen daher, sich mit den beliebtesten und leckersten Rezepten vertraut zu machen.

Artikelinhalt

Klassisch gebacken Äpfel mit Hüttenkäse im Ofen

Viele Hausfrauen kennen dieses Rezept. Aber wenn Sie dieses Gericht zum ersten Mal zubereiten, ist es praktisch.

Wir benötigen die folgenden Produkte:

  • Hüttenkäse - 100 Gramm;
  • saure Sahne - 1-2 Esslöffel (Kaloriengehalt ist nicht wichtig);
  • mittelgroße Äpfel - 5-6 Stück;
  • Zucker - 1-2 Esslöffel;
  • Rosinen (nach Geschmack, optional).
  • Bereiten wir zunächst eine appetitliche Quarkfüllung vor. Der Geschmack des zukünftigen Gerichts hängt davon ab:

    1. Nehmen Sie frischen Hüttenkäse und kneten Sie ihn mit einer Gabel. Sie sollten keine großen Klumpen mehr haben.
    2. Fügen Sie dem Quark Zucker hinzu und mischen Sie alles.
    3. Wenn der Hüttenkäse zu trocken ist, fügen Sie saure Sahne hinzu. Mischen Sie die gesamte Mischung erneut.
    4. Die Rosinen dämpfen und zur Mischung geben. Wir rühren alles um und legen es beiseite

    Vorbereiten der Basis:

    1. Wir waschen die Äpfel gut.
    2. Schneiden Sie die Mitte aus und schälen Sie.
    Bratäpfel mit Quark und anderen Füllungen

    Die Basis und die Füllung sind fertig. Wir müssen nur diese beiden Komponenten verbinden. Dann legen Sie die Äpfel in eine tiefe Auflaufform. Gießen Sie Wasser auf den Boden, etwa einen halben Finger. Wir schicken das Gericht für eine halbe Stunde bei 200 Grad in den Ofen.

    Äpfel mit im Ofen gebackenem Hüttenkäse und Rosinen sind ein ausgezeichnetes Dessert zum Abendessen oder für ein leichtes Frühstück.

    Äpfel für Kinder

    Tatsächlich ist es sehr schwierig, zum ersten Mal Kinder zu findeniss einen Bratapfel. Wenn Sie sich jedoch dem Kochen mit Fantasie nähern, wird es zu einer bevorzugten Delikatesse. Gebackene Bootsäpfel sind das, was Sie brauchen.

    Bereiten wir alle Zutaten zu:

    • 3 mittelgroße Äpfel;
  • 100 ml Milch;
  • Jeweils 1 Teelöffel Kakao und Stärke;
  • 1 Eigelb;
  • ein dritter Teelöffel Zimt;
  • 3-4 Esslöffel Zucker;
  • 30 Gramm Butter;
  • Hüttenkäse (nehmen Sie so viel, wie Sie für richtig halten).
  • Der erste Schritt besteht darin, die Äpfel zu kochen:

    1. Schneiden Sie jeden Apfel der Länge nach in zwei Hälften. Als Ergebnis sollten Sie zwei ungefähr identische Teile erhalten.
    2. Schälen Sie jedes Stück.
    3. Legen Sie sie auf ein Backblech und legen Sie sie 15 Minuten lang (200 Grad) in den Ofen.

    Beginnen wir:

    1. Nehmen Sie die Stärke und mischen Sie sie mit Zucker, Kakao und Zimt.
    2. Fügen Sie das Eigelb hinzu und mischen Sie alles gut.
    3. Wir erhitzen die Milch.
    4. Füllen Sie die gesamte Mischung mit warmer Milch. Fügen Sie Butter hinzu und rühren Sie um.
    5. Alles zum Kochen bringen.
    Bratäpfel mit Quark und anderen Füllungen

    In dieser Zeit haben wir bereits Äpfel zubereitet. Wir nehmen sie aus dem Ofen. Füllen Sie jeden Apfel mit der Sahne, die wir bekommen haben. Wir backen noch ca. 10 Minuten. Sie können auch Honig darüber gießen.

    Sie können als eigenständiges Gericht serviert werden. Aber sie werden mit Hüttenkäse schmackhafter sein. Fügen Sie einfach jeweils 3 Äpfel zur Quarkmischung hinzu, und Ihr Kind kann sich einfach nicht von der Schüssel losreißen. Das Rezept ist sehr einfach, so dass Sie auch morgens problemlos damit umgehen können. Der Kaloriengehalt dieses Gerichts ist ideal für ein gutes Frühstück.

    Mikrowellen-Bratäpfel

    Wie sich herausstellte, können Bratäpfel auch in der Mikrowelle gekocht werden. Das Gericht ist nicht weniger lecker und gesund. Außerdem kocht es viel schneller als im Ofen.

    Die Liste der Produkte ist recht einfach:

    • 4 Stk. Äpfel (besser größer);
    • 1 Esslöffel Zucker;
  • 6 Esslöffel frischer Hüttenkäse (vorzugsweise hausgemacht);
  • Eigelb (1 Stück ist genug);
  • auf dem Auge von Butter;
  • Rosinen (können durch getrocknete Aprikosen oder andere getrocknete Früchte ersetzt werden).
  • Beginnen wir mit dem Kochen:

    1. Schneiden Sie die Oberseite jedes Apfels ab.
    2. Schneiden Sie die Mitte vorsichtig aus. Schneiden Sie so viel Fruchtfleisch wie möglich aus, um eine ausreichende Menge der Füllung aufzunehmen. Wir tun dies sehr sorgfältig, da Sie die Frucht selbst beschädigen können.
    3. Kneten Sie den Quark mit einer Gabel und entfernen Sie alle Klumpen.
    4. Mischen Sie alles mit Zucker, Rosinen und Eigelb.
    5. Füllen Sie die Äpfel mit der Mischung und drücken Sie sie vorsichtig an.
    6. Decken Sie jeden Apfel mit unserem eigenen Hut ab, den wir zu Beginn des Rezepts abschneiden.
    7. In der Mikrowelle ca. 10 Minuten backen. Die Zeit ist ungefähr, weil alles davon abhängtSieben Sie aus der Kraft Ihrer Mikrowelle und aus Früchten. Wenn sie weich sind, kochen sie viel schneller.

    Mikrowelle ist ein vielseitiges Küchengerät für alle Gelegenheiten. Haben Sie keine Angst, darin Äpfel zu kochen. Sie sind wirklich lecker und saftig. Der Kaloriengehalt des fertigen Produkts bleibt der gleiche wie beim Kochen im Ofen.

    Äpfel im Multikocher

    Bratäpfel mit Quark und anderen Füllungen

    Die meisten Hausfrauen sind es bereits gewohnt, in einem Multikocher zu kochen. Dies ist ein modernes und praktisches Küchengerät, das auch in den kritischsten Situationen hilft. Alle Gerichte sind köstlich und saftig.

    Warum also nicht Bratäpfel nicht im Ofen oder in der Mikrowelle, sondern in einem langsamen Kocher kochen? Und wenn Sie sie zusätzlich zu Hüttenkäse auch mit Honig füllen, wird sich der Geschmack als mild herausstellen und das Aroma wird weit über Ihr Zuhause hinausreichen. Der Kaloriengehalt dieses Gerichts ist hoch. Wenn Sie sich also streng ernähren, ist es besser, sich zu enthalten.

    Besorgen Sie sich die folgenden Produkte:

    • große Äpfel - 4 Stück;
  • saure Sahne - 1 Esslöffel;
  • Honig - 1 Esslöffel;
  • 10 Gramm Butter;
  • 2 Wachteleier;
  • 5 Esslöffel Hüttenkäse;
  • Nüsse und Rosinen.
  • Es ist eine Freude, Bratäpfel in einem Slow Cooker zu kochen. Überzeugen Sie sich selbst:

    1. Äpfel sind gut gewaschen. Entfernen Sie die Kappe und schneiden Sie den Kern.
    2. Übertragen Sie den Quark in eine Schüssel und kneten Sie ihn mit einer Gabel.
    3. Fügen Sie dem Quark saure Sahne und Eier hinzu.
    4. Mischen Sie alles, bis eine homogene Mischung erhalten wird. Stellen Sie sicher, dass keine Klumpen mehr vorhanden sind.
    5. Fügen Sie nach Geschmack Nüsse, Rosinen und andere getrocknete Früchte hinzu.
    6. Fügen Sie Honig hinzu und mischen Sie alles noch einmal gründlich.
    7. Füllen Sie jeden Apfel sehr fest.
    8. Geben Sie Butter und Äpfel in die Multicooker-Schüssel.
    9. Stellen Sie den Modus Multi-Cook oder Backen ein und kochen Sie 25 Minuten bei geschlossenem Deckel.

    Wenn die Haut der Äpfel nach 25 Minuten faltig ist, ist Ihre Mahlzeit fertig. Wenn nicht, lassen Sie sie weitere 5-10 Minuten.

    Kochgeheimnisse

    Wir alle erinnern uns an den Geschmack der Bratäpfel, die meine Großmutter gekocht hat. Stimmen Sie zu, es unterscheidet sich erheblich von einem modernen Gericht. Und das alles, weil unsere Großmütter einige Geheimnisse benutzt haben.

    Und wir werden einige davon behandeln:

    Bratäpfel mit Quark und anderen Füllungen
    • Zunächst müssen Sie die richtige Apfelsorte auswählen. Für ein solches Dessert sind Sorten wie Simirenko oder Antonovka ideal. Sie werden beim Backen nicht zu Brei. Diese Äpfel behalten ihre Form und ihr schönes Aussehen.
    • Damit alle Äpfel gleichmäßig gebacken werden, müssen Sie Früchte gleicher Größe nehmen.
    • Wenn Sie Obst im Ofen backen,Am besten legen Sie einen Teller Wasser mit Äpfeln unter ein Backblech. Bitte beachten Sie, dass Kochgeschirr hohen Temperaturen standhalten muss.
    • Gute und leckere Bratäpfel haben ein angenehmes Aussehen und sogar eine leichte Transparenz. Die Haut wird leicht gebräunt.
    • Für eine schöne Präsentation mit Puderzucker bestreuen.

    Bratapfel mit Vanillequark

    Vorherigen post Was tun mit Papillom im Auge?
    Nächster beitrag Syndrom der brennenden Zunge