Dachboden ausbauen: Planung | HORNBACH Meisterschmiede

Dachboden: Wir bauen selbst

Wenn Sie die Anzahl der Zimmer erhöhen oder einfach Ihr Haus erweitern müssen, ist das Dachgeschoss eine hervorragende Option. Es wird ein ausgezeichnetes Schlafzimmer für Kinder und Erwachsene, ein Aufenthaltsraum, ein Spielzimmer, ein Billardraum. Im Allgemeinen können Sie den zusätzlichen Platz nach eigenem Ermessen zur Verfügung stellen. Sie können ein Add-On mit Ihren eigenen Händen erstellen, ohne Fachleute einzubeziehen.

Artikelinhalt

Beginnen wir zum Bau

Dachboden: Wir bauen selbst

Bevor Sie mit dem Bau des Dachbodens mit Ihren eigenen Händen beginnen, ist es wichtig, die Stärke des Hauses zu überprüfen. Vergessen Sie nicht, dass der Aufbau die Belastung des Fundaments des Hauses und seiner Wände erhöht. Stellen Sie daher sicher, dass die Struktur stark ist.

Es ist nicht immer möglich, es selbst zu tun. Seien Sie nicht geizig, suchen Sie Hilfe bei einem Spezialisten, einem guten Konstrukteur. Wenn er Ihnen sagt, dass das Haus keine zusätzliche Verstärkung benötigt, können Sie mit der Planung des Dachbodens beginnen.

Die Vorgehensweise ist wie folgt:

  • Demontage des Daches;
  • Wärmedämmung und Abdichtung von Decken;
  • Stirnwandkonstruktion;
  • Bau eines Dachbodens, Installation von Fenstern, Dachisolierung;
  • Dachbodendekoration, sowohl außen als auch innen.
  • Um ein Dach auf dem Dachboden zu bauen, wird empfohlen, Balken mit einem Querschnitt von 50 x 150 cm zu verwenden. Sie können das Sparrensystem nach Ihren Wünschen auswählen. Die Hauptsache ist, die Abfolge der Aktionen während des Baus zu befolgen. Erstellen Sie zunächst einen Rahmen, sichern Sie ihn, installieren Sie Stützbalken und Schlingen.

    Befestigen Sie die Fachwerkstruktur mit besonderer Sorgfalt. Machen Sie als nächstes abgestufte Schrägen an den Wänden, führen Sie Arbeiten zum Schutz der Struktur vor Wasser sowie Maßnahmen zur Wärmedämmung durch. Danach muss das Drehen und Installieren des Dachmaterials durchgeführt werden. Die letzte Bauphase wird die Installation von Fenstern und die Fertigstellung der Räumlichkeiten sein: Layout, Design usw.

    Wir isolieren korrekt

    Der Dachboden wird meistens als Wohnraum genutzt. Aus diesem Grund ist eine gute Isolierung des Dachbodens erforderlich. Dort sollte es warm und angenehm sein.

    Daher besteht die Hauptaufgabe für Sie als Bauunternehmer darin, ein gutes Material als Isolierung auszuwählen. Es ist sehr wichtig, ein Material zu wählen, das einfach zu installieren und für die menschliche Gesundheit sicher ist. Die Auswahl an Isolierungen ist umfangreich. Wählen Sie sie daher entsprechend Ihren finanziellen Möglichkeiten.

    Dachboden: Wir bauen selbst

    Außerdem wird empfohlen, eine mehrschichtige Konsole zu erstellenAnweisung:

    • Internes Veredelungsmaterial, das das Dach des Gebäudes bildet: Gipskartonplatten, Sperrholz usw .;
    • Dampfsperrfilm;
  • Wärmespeicherschicht;
  • Feuchtigkeitsschutzschicht;
  • Dacheindeckung Ihrer Wahl.
  • Die von Fachleuten empfohlene Wärmedämmschicht beträgt 250–300 mm. Nach der Installation des Daches, der Installation der Fenster und des Layouts wird die Fertigstellung des Dachbodens durchgeführt.

    Ein wenig über das Innere

    Das Innere des Dachbodens eines Landhauses ist normalerweise reichlich mit natürlichen Materialien dekoriert. Die Innenausstattung erfolgt traditionell unter einem Baum. Der Raum ist mit Schindeln, Holz usw. ummantelt.

    Zum Beispiel wirken Schaukelstühle aus Korbgeflecht, Möbel aus Naturholz, Gegenstände aus Bambus und Rattan harmonisch in den ländlichen Innenräumen der Schlafzimmer auf dem Dachboden. Es ist auch besser, natürliche Vorhänge, Tagesdecken und Umhänge zu wählen. Es kann Baumwolle, Leinen usw. sein.

    Wenn Ihnen ein solcher rustikaler Chic nicht gefällt, können Sie Ihr eigenes einzigartiges Designprojekt für den Dachboden entwickeln. Wenn der Bereich des Raums nicht so groß ist und wenig Raum für Fantasie besteht, greifen Sie auf die Zoneneinteilung zurück. Wenn Sie den Raum in bestimmte Zonen unterteilen, erhält Ihr Dachboden ein völlig neues Aussehen.

    Es ist nicht erforderlich, zusätzliche Wände zu bauen oder Bildschirme zu installieren. Teilen Sie sich in Zonen mit dem Spiel von Licht und nicht trivialer Wanddekoration. Wenn Sie beispielsweise kein separates Schlafzimmer für Kinder unterschiedlichen Geschlechts haben, kann ein Teil des Jungenzimmers mit einer blauen Tapete und die Mädchen mit einer rosa Tapete überklebt werden. Und damit sich Ihre Nachkommen zurückgezogen fühlen, machen Sie eine kleine, mindestens halbe Raumwand aus Trockenbau.

    Im Allgemeinen ist es nicht so schwierig, einen Dachboden mit eigenen Händen zu bauen. Es würde Verlangen und Zeit geben. Wenn es weder das eine noch das andere gibt, helfen immer Spezialisten beim Bau, und Sie werden das Design und die Einrichtung selbst vornehmen. Alles liegt in Ihren Händen, machen Sie es!

    Unser Dachgeschoss Ausbau

    Vorherigen post Curling schelmische Locken: Methoden und Werkzeuge
    Nächster beitrag Tetra-Fische: Wasserfauna in Form von Juwelen