Wie benutzt man einen Ovulationstest?

Alles über Ovulationstests

Um eine Schwangerschaft zu planen, können moderne Frauen verschiedene Methoden verwenden, um den Zeitpunkt des Eisprungs zu bestimmen. Dies ist eine Messung der Basaltemperatur, die die Tage des Menstruationszyklus und spezielle Tests für den Eisprung zählt.

Mit der letzten Methode können Sie den Moment mit einer Genauigkeit von einem halben Tag ermitteln. Da Zuverlässigkeit und Genauigkeit von zentraler Bedeutung sind, ist es hilfreich zu wissen, wie und wann ein Ovulationstest durchzuführen ist.

Artikelinhalt

Wie funktioniert der Ovulationstest

?
Alles über Ovulationstests

Zunächst müssen Sie eine Vorstellung von der Arbeit des weiblichen Fortpflanzungssystems und den hormonellen Prozessen haben, die es regulieren. Dies hilft, die Tests an die individuellen Eigenschaften des Körpers jeder Frau anzupassen.

Der Menstruationszyklus besteht aus drei Phasen - Follikel-, Luteal- und Corpus luteum-Phase. Während der Follikelphase wird in einem der Eierstöcke ein Ei gebildet, das freigesetzt wird und aufgrund der Wirkung des Hormons Lutein in den Genitaltrakt gelangt

Der Anstieg dieses Hormons tritt an einem bestimmten Tag auf, der als Beginn des Eisprungs angesehen werden kann. Die dritte Phase des Zyklus ist durch eine Abnahme des Hormons gekennzeichnet und endet mit dem Tod eines unbefruchteten Eies und der Erneuerung des Uterusepithels oder der Empfängnis und Schwangerschaft. Am ersten Tag eines neuen Zyklus beginnt Ihre Periode.

Jede Frau hat eine individuelle Zyklusdauer und reicht von 22 bis 40 Tagen. Normalerweise erfolgt der Eisprung 17 Tage vor Beginn eines neuen Zyklus. Um das ungefähre Datum herauszufinden, subtrahieren Sie die Zahl 17. von der Anzahl der Tage des Zyklus.

Zum Beispiel:

  • Zyklus 22 Tage: 22 - 17 = 5 - Eisprung am fünften Tag;
  • Zyklus 27 Tage: 27 - 17 = 10 - am zehnten Tag;
  • Zyklus 40 Tage: 40 - 17 = 23 - am dreiundzwanzigsten Tag usw.

Das Alter beeinflusst auch die Länge des Zyklus - je älter eine Frau wird, desto länger kann es sein. Wenn er keine konstante Anzahl von Tagen hat, wird es fast unmöglich, den Tag des Eisprungs mit der Kalendermethode herauszufinden, und es ist besser, Tests zu verwenden, um ihn zu bestimmen.

Der Ovulationstest reagiert auf Veränderungen des Hormonspiegels zu Beginn der Lutealphase, was unmissverständlich auf die Freisetzung des Eies und die Möglichkeit einer Empfängnis hinweisen sollte.

Wann muss ein Eisprungtest durchgeführt werden?

In der Regel müssen Tests mehrere Tage hintereinander durchgeführt werden. Das Minus-17-Schema funktioniert ideal, weilDie Entwicklung der Eier kann sich aufgrund geringfügiger Schwankungen des Hormonspiegels verzögern, denen Stress, Medikamente, Klimawandel und sogar Wetteränderungen wie ein plötzlicher Kälteeinbruch vorausgehen.

Daher ist das Testen nicht auf das Testen beschränkt. Das Wichtigste ist, den Test an einem genau definierten Tag anzuwenden und fortzufahren, bis ein positives Ergebnis erzielt wird. Dieser Tag ist das Datum, das gemäß dem oben angegebenen Schema berechnet wird.

Alles über Ovulationstests

Wenn Sie nicht das gewünschte Ergebnis erzielt haben - nicht auf den Eisprung gewartet haben - beginnen Sie im nächsten Monat ein oder zwei Tage vor dem von Ihnen berechneten Tag mit dem Testen. Vielleicht bringt ein Merkmal Ihres Körpers den Eisprung zu einem früheren Zeitpunkt.

Denken Sie daran, dass das Ei in einigen Fällen auch an Tagen, an denen Ihre Periode noch nicht beendet ist, herauskommt und zur Befruchtung bereit ist.

Es wird angenommen, dass es sinnlos ist, Tests länger als 5 Tage durchzuführen - entweder Sie haben den Eisprung verpasst oder nicht. Wenn sich diese Situation mehrmals wiederholt, wenden Sie sich an Ihren Frauenarzt. Möglicherweise müssen Sie eine kleine Untersuchung und Stimulation mit einem der Medikamente durchführen.

Merkmale des Tests zur Bestimmung des Eisprungs

Jeder von Ihnen gewählte Test basiert auf dem Prinzip eines Urinhormonreagens. Die Ausnahme bilden elektronische Ovulationstests, bei denen Veränderungen im Speichel analysiert werden, die ebenfalls sehr genau und zuverlässig sind.

Lesen Sie die Anweisungen zur Bestimmung des Eisprungs mithilfe des Tests mehrmals sorgfältig durch. Trotz der weit verbreiteten Überzeugung, dass Tests einmal am Tag zur gleichen Zeit durchgeführt werden sollten, können Sie einen geeigneten Zeitpunkt dafür auswählen und nicht einmal einen.

Der Anstieg des Hormons und die Reflexion dieses Anstiegs auf die Zusammensetzung des Urins tritt unabhängig von der Tageszeit auf, obwohl angenommen wird, dass das Hormonsystem nach einer Nachtruhe am häufigsten morgens weibliche Hormone, einschließlich Lutein, aktiv in das Blut abgibt.

Bitte beachten Sie, dass Sie, wenn Sie mit der Definition Pech haben, an den wahrscheinlichsten Spitzentagen zweimal täglich testen müssen. Möglicherweise verschwindet die für Sie charakteristische Hormonkonzentration in Ihrem Urin schnell und dauert nicht mehrere Stunden vor dem täglichen Test.
Das Hauptsymptom bleibt daher unbemerkt.

Der einfachste Weg, um das Vorhandensein eines Hormonanstiegs festzustellen, besteht darin, ein wenig Urin in einem Behälter zu sammeln und einen Teigstreifen hinein zu tauchen. Der Streifen ist mit einer speziellen Verbindung imprägniert, die gemäß den Anweisungen auf der Verpackung mit einer Farbänderung reagiert.

Andere Teigformen mit Urin sind möglicherweise bequemer und einfacher. In ihnen sind die Streifen in Patronen, Platten usw. fixiert. Sie sind leichter in den Händen zu halten, hygienischer und ermöglichen es Ihnen, unter verschiedenen Bedingungen zu testen, z. B. außerhalb des Hauses (Sie) keine Kapazität erforderlich).

Alles über Ovulationstests

Ihre Aktionen:

  • Tropf mit Urin auf den Streifen. Wenn der Test ein Jet ist, legen Sie ihn 7 s lang unter den UrinSekunden, normal - senken Sie die Spitze des Streifens 30 Sekunden lang in den Behälter;
  • Warten Sie 3-4 Minuten auf das Ergebnis;
  • Erkennen Sie mit dem Kontrollstreifen das Testergebnis: Eine blassere Farbe bedeutet, dass der Eisprung noch nicht aufgetreten ist. Wenn er dunkler ist oder vollständig mit dem Kontrollstreifen übereinstimmt, hat er begonnen.
  • Wenn das Ergebnis positiv ist, muss es nicht wiederholt werden, dann liegt es an Ihnen - innerhalb von 36 Stunden haben Sie die Möglichkeit, schwanger zu werden.

    Entsorgen Sie den Streifen nach dem Test, da das Reagenz selbst wegwerfbar ist. Für das nächste Mal können Sie einen neuen Streifen im Behälter oder in der Patrone ersetzen oder herausschieben.

    Welche Arten von Ovulationstests gibt es

    ?

    Wählen Sie aus einer Vielzahl von Typen und Herstellern den für Sie am besten geeigneten und für den Preis am besten geeigneten aus, da die Kosten für zahlreiche Tests recht hoch sind.

    Streifen sind spezielles Reagenzpapier, das nicht durch ein Gehäuse geschützt ist. Minus - Sie benötigen einen Behälter, um Urin zu sammeln. Außerdem kann ein solcher Test falsch sein. Plus - ein niedriger Preis.
    Kassette (Flachbett) - Dies sind Streifen aus Kunststoff in einer praktischen Form, die einem Griff ähnelt. Ihr Plus ist, dass es ausreicht, einen Tropfen Urin auf sie aufzutragen, um das Ergebnis zu erzielen. Die Zuverlässigkeit dieser Art ist sehr hoch. Minus - Die Kosten steigen im Vergleich zur vorherigen Version.

    Inkjet ist ein zuverlässiger Test, der unter einen Urinstrahl gestellt und dann mit einer Kappe abgedeckt wird. Das heißt, er ist sehr praktisch und hygienisch. Noch einfacher zu bedienen als Kassette und sehr genau. Die Kosten sind sehr hoch, obwohl das Kit auch einen Schwangerschaftstest enthält. im Komplekt. Sie müssen den Streifen anfeuchten und in das Gerät einführen, wodurch das Ergebnis wie bei einem Taschenrechner angezeigt wird.

    Plus - die Genauigkeit und Haltbarkeit des Geräts. Minus - Die Kosten für das Gerät selbst werden durch die Notwendigkeit belastet, zusätzliches Material (Streifen) zu kaufen. Einige Frauen finden diesen Look zu schwierig.

    Alles über Ovulationstests

    Ein elektronischer Test ist die zuverlässigste Methode zur Analyse von Speichel und nicht von Urin. Sie müssen nur ein wenig Speichel auf eine spezielle Linse geben und das Transkript auf einem digitalen Bildschirm betrachten oder das Ergebnis unabhängig durch das im Kit enthaltene Mikroskop untersuchen.

    Die Genauigkeit nähert sich 99%. Um diesen Test verwenden zu können, muss das mikroskopische Speichelmuster, das durch ein Mikroskop gesehen wird, anhand der Beschreibung in der Anleitung überprüft werden.

    Mit den folgenden Tipps können Sie die Glaubwürdigkeit Ihres Tests verbessern:

    • Wenn Sie morgens einchecken, überspringen Sie die erste Urinprobe;
    • verzichten Sie tagsüber auf Begierdentauchte ungefähr 3 Stunden vor dem Test auf die Toilette;
  • Es wird angenommen, dass die beste Zeit von 10 bis 20 Uhr ist, obwohl Sie diese Stunden nicht zu streng einhalten sollten;
  • Trinken Sie vor dem Eingriff nicht viel Flüssigkeit und nehmen Sie keine hormonhaltigen Medikamente ein, da dies das Bild des Ergebnisses verwischen kann.
  • Einige Frauen verwenden Streifen als kostengünstige Ergänzung zu ihrer Kalender-Verhütungsmethode. Denken Sie daran, dass dies eine unzuverlässige Verhütungsmethode ist und zu ungewollten Schwangerschaften führen kann.

    Kinderwunsch? Mit dem Clearblue Digital Ovulationstest die 4 fruchtbarsten Tage erkennen

    Vorherigen post Ätherisches Grapefruitöl
    Nächster beitrag Lösen von Problemen durch Darmsabotage