Kalmückien, Die Rückkehr der Mönche (360° - GEO Reportage)

Alles über Kalmückentee

Kalmückentee (Jamba) ist seit langem ein Getränk der Nomaden. Die Mongolen liehen sich die Idee des Getränks von den Chinesen aus, aber sie begannen, Tee auf ihre eigene Weise zuzubereiten. Das klassische Rezept zum Kochen geht davon aus, dass Sie es aus gepresstem grünem Tee kochen müssen, und dies gibt keinen besonderen Geschmack, nur gekachelt ist bequemer. Ein weiterer wesentlicher Bestandteil ist Milch. Seit 2012 feiert Kalmückien jeden dritten Samstag im Mai den Tag des Kalmückischen Tees.

Artikelinhalt

Vorteile von Kalmyk Tee

Jamba ist nicht nur lecker, sondern auch ein gesundes Getränk. Es hilft bei Erkältungen, fördert den Gewichtsverlust, erhält die Kraft und energetisiert den Körper.

Zu den Eigenschaften des Getränks gehören:

Alles über Kalmückentee
  1. Kalmückentee ist aufgrund seiner Konsistenz eher eine Suppe als ein Getränk in unserem üblichen Sinne. Seltsamerweise, aber wenn Sie es jeden Tag verwenden, können Sie Übergewicht loswerden, obwohl es ziemlich fettige Bestandteile enthält.
  2. Es ist auch für junge Mütter nützlich, da Tee dazu beiträgt, mehr Milch zu produzieren, was in den ersten Tagen des Stillens besonders schwierig festzustellen ist. Achtung! Sie sollten diesen Tee während der Schwangerschaft nicht trinken, da er schädlich sein kann.
  3. Diabetikern wird empfohlen, jeden Tag eine Tasse Tee zu trinken, da dies den Krankheitsverlauf erleichtert und Stoffwechselstörungen normalisiert.
  4. Wenn Sie Tee ohne Wasser zubereiten und ihn vollständig durch Milch ersetzen, können Sie einen Kater lindern. Das Getränk kann Schäden durch Vergiftung mit Alkoholzersetzungsprodukten beseitigen, Sodbrennen und Übelkeit beseitigen und den Kopf reinigen.
  5. Jamba wird definitiv Menschen zugute kommen, die sich jeden Tag müde fühlen. Kalmückentee kann die Kraft stärken und wiederherstellen. Es ist ein großartiges Mittel gegen Schlaflosigkeit.

Kochrezepte

Alles über Kalmückentee

Ein echtes Gebräu für Kalmückentee wird aus vollständig reifen und etwas gehärteten Teeblättern hergestellt. Sie werden im Herbst gesammelt. Die gesamte Verarbeitung besteht aus Trocknen. Keine Gärung, nur Trocknen und Pressen zu kleinen Briketts.

Die Schwierigkeit bei der Zubereitung eines Getränks besteht darin, dass es sehr schwierig ist, Originalrohstoffe zu finden. Daher ist es in Rezepten zulässig, gekachelten Tee durch grünen, schwarzen Blatttee oder dessen Mischung zu ersetzen.

Klassisches Kalmück-Tee-Rezept

Zutaten:

  • grüner Tee (gekachelt) - 20 g;
  • Creme - 200 ml;
  • Butter - 25 g;
  • eine Prise Salz, Muskatnuss;
  • kaltes Wasser - 750ml.
  • Vorbereitung:

    1. Gießen Sie Tee in kaltes Wasser.
    2. Kochen und 10 Minuten erhitzen.
    3. Sahne hinzufügen, 5 Minuten erhitzen.
    4. Fügen Sie Öl, Salz und Gewürze hinzu.

    Pass auf! Das ursprüngliche Teerezept enthält weder Zucker noch Zimt. Sie wurden hinzugefügt, um einen charakteristischen und vertrauten Geschmack zu erzielen. Aber Nomaden benutzten es nicht als Tee, sondern als Nahrung für jeden Tag.

    Würziger Kalmückentee

    Zum Kochen benötigen Sie:

    • grüner Tee - 1 Tisch. l .;
  • Rohwasser - 500 ml;
  • jede Milch - 500 ml;
  • Salz / weiße Pfefferkörner / Lorbeerblatt - Prise / 10 Stück / 2 Stück;
  • Butter - 1 EL. L.
  • Wie man kocht:

    1. Wasser kochen.
    2. Tee einfüllen, erhitzte Milch hinzufügen.
    3. Kochen, Salz, Pfeffer und Lorbeerblatt hinzufügen.
    4. 10 Minuten kochen lassen. Der Tee sollte regelmäßig gerührt werden, wobei der Aufguss von unten angehoben wird.
    5. Vom Herd nehmen, Öl hinzufügen und 5 Minuten einwirken lassen.

    Tatarisches Kochen

    Beinhaltet:

    • gepresster grüner Tee - 35 g;
  • fettreiche Milch - ein halbes Glas;
  • kaltes Wasser - ein halbes Glas;
  • Butter - 1 TL;
  • eine Prise Salz.
  • Sie müssen es so kochen:

    1. Wasser kochen.
    2. Tee hinzufügen, Milch einfüllen.
    3. 7 Minuten kochen lassen.
    4. Nach dieser Zeit die restlichen Zutaten hinzufügen und sofort servieren.

    Mongolische Kochoptionen

    Es gibt zwei Möglichkeiten, Kalmückentee nach dem mongolischen Rezept zuzubereiten, die sich in den Zutaten geringfügig unterscheiden. Ihnen sind folgende Komponenten gemeinsam:

    Alles über Kalmückentee
    • grüner Tee - 2-3 EL. l .;
  • kaltes Wasser - 1 l;
  • Milch (beliebig) - 2 EL;
  • Butter, wenn es Ghee gibt - 1 Esslöffel;
  • Salz.
  • Für ein Rezept wird zusätzlich vorgebratenes Mehl (50-100 g) benötigt, für das zweite - 0,5 EL. Reis oder Hirse.

    Vorbereitung:

    1. Gießen Sie Tee in kaltes Wasser. Und bevor Sie kochen, müssen Sie es mahlen.
    2. Wasser kochen, Milch hinzufügen.
    3. Fügen Sie sofort Butter hinzu.
    4. Als nächstes müssen Sie dem Getränk unter ständigem Rühren Mehl oder Reis / Hirse hinzufügen. Salz. Als nächstes bringen Sie das Getränk mit Mehl zum Kochen und schalten es aus und kochen mit Müsli, bis es vollständig gekocht ist.

    Ein einfaches Rezept für jeden Tag

    Sie benötigen:

    • grüner Tee (normal, wenn Sie keinen gekachelten finden konnten) - 1 EL;
    • kaltes Wasser - 200 ml;
    • Milch (beliebig) - 200 ml;
    • Gewürze - Pfeffer, Muskatnuss, Lorbeerblätter, Salz;
  • Butter (Kuh) - 0,5 TL
  • Vorbereitung:

    1. Tee in Wasser gießen, kochen und 10 Minuten bei minimaler Hitze halten.
    2. Fügen Sie heiße Milch und Gewürze hinzuund noch ein paar Minuten kochen lassen.
    3. Öl hinzufügen und eine Drittelstunde einwirken lassen.

    Tee kann in 2-3-fach großen Anteilen zubereitet und den ganzen Tag über getrunken werden .

    Kalmück-Rezept mit schwarzem Tee

    Dies ist kein ganz traditionelles Rezept, da es keinen grünen Tee enthält, sondern schwarzen. Die Technologie der Zubereitung basiert jedoch auf der klassischen Version und den übrigen Zutaten. Sie können dies als eine Variante versuchen, und es ist auch nützlich .

    Zum Kochen benötigen Sie:

    Alles über Kalmückentee
    • loser schwarzer Tee - 1 EL. l .;
  • kaltes Wasser - 250 ml;
  • Milch, je fetter desto besser - 250 ml;
  • Butter - 1 Esslöffel;
  • Gewürze, Salz.
  • Brühsequenz:

    1. Wasser mit Tee kochen und 7 Minuten kochen lassen.
    2. Milch hinzufügen.
    3. Salz und Gewürze hinzufügen und 10 Minuten bei schwacher Hitze halten.
    4. Butter hinzufügen und vom Herd nehmen.
    5. Bestehen Sie einige Minuten darauf.

    Pass auf! Sie können Ihre eigene Art der Herstellung dieses nahrhaften Tees kreieren. Der entscheidende Punkt ist, dass es die Grundbestandteile enthält - Tee, Milch, Salz. Öl und Gewürze nach Geschmack hinzufügen. Sie können das Rezept mindestens jeden Tag aktualisieren und ändern, während die Vorteile des Getränks nicht beeinträchtigt werden.

    Hilfreiche Hinweise

    Es gibt auch einige unzerbrechliche Regeln für die Zubereitung und das Servieren von Kalmückentee:

    Alles über Kalmückentee
    • Traditionell sollten alle Bewegungen während des Vorbereitungsprozesses und der Teezeremonie von links nach rechts ausgeführt werden - in Richtung der Sonne.
  • Rühren Sie den Tee erst um, nachdem Sie Milch, Gewürze und Salz hinzugefügt haben.
  • Unabhängig von der Zusammensetzung des Tees müssen die Gerichte dafür angemessen sein. Ganz - keine Risse oder abgebrochene Kanten.
  • Die erste Tee-Portion wird der ältesten Teeparty serviert. Und das hängt nicht davon ab, ob er Gast oder Familienmitglied ist.
  • Originell, gesund, nahrhaft, magisch - all dies kann über Kalmück-Tee gesagt werden. Es wird Energie tanken und Ihrer Gesundheit helfen. Es war die Rettung der Nomaden, und heute ist es ein beliebtes und beliebtes Getränk, das zu Hause problemlos zubereitet werden kann.

    Die Vorteile stimulieren das Getränk so oft wie möglich und überraschen Verwandte und Freunde mit dem Wissen über die kulturellen Traditionen anderer Länder wie Kalmückien oder der Mongolei. Zeigen Sie Ihre Gelehrsamkeit auf einer der Partys.

    Schottland - Kampf, Clan und Königin (360° - GEO Reportage)

    Vorherigen post Frauenberufe: Berufswahl durch Berufung
    Nächster beitrag Maske für trockene Haut mit ätherischem Öl