♥ WAS DAS IST... UND WIE DU ES WIEDER LOS WIRST

Ein Ausschlag auf der Stirn erschien: Was tun?

Ein Hautausschlag bei Erwachsenen tritt nicht so häufig auf wie bei Jugendlichen, gibt jedoch weiterhin Anlass zur Sorge und kann daher nicht ignoriert werden. Dieses Problem tritt aus verschiedenen Gründen auf. Um es zu beseitigen, müssen Sie verstehen, welche Voraussetzungen und Verstöße zu Akne geführt haben.

Artikelinhalt

Ursachen für Stirnausschläge

Akne tritt bei Frauen genauso häufig auf wie bei Männern, aber das stärkere Geschlecht lässt sich leichter mit ihrem eigenen Aussehen in Verbindung bringen.

Ein Ausschlag auf der Stirn erschien: Was tun?

Das Auftreten kleiner Hautausschläge auf der Stirn und anderen Gesichtsteilen kann ein Symptom für Erkrankungen der inneren Organe sein, obwohl sie manchmal nur auf eine unsachgemäße Hautpflege hinweisen. Wenn Akne bei Erwachsenen häufig und über die gesamte Gesichtsoberfläche auftritt, müssen Sie einen Spezialisten aufsuchen. Wenn Sie dann die Ursachen identifizieren, können Sie den Ausschlag kompetent beseitigen, ohne die Gesundheit zu schädigen.

Unabhängig davon, welcher Hauttyp im Gesicht eines Erwachsenen liegt, ist der vordere Teil in der Regel fettiger. Es gibt eine große Anzahl von Talgdrüsen, die durch viele äußere Faktoren verstopft sind, und unsachgemäße Pflege kann das Auftreten eines Hautausschlags hervorrufen.

Einige der häufigsten Ursachen für Pickel auf der Stirn sind:

  1. Essstörung. Nicht umsonst wird angenommen, dass ein Mensch das ist, was er isst. Unsachgemäße Ernährung, Mangel an Vitaminen, häufiger Verzehr von fetthaltigen und zuckerhaltigen Lebensmitteln - all diese Faktoren führen zu einer teilweisen Vergiftung des Körpers. Pickel auf der Stirn sind das Ergebnis dieser Blockade.
  2. Seltene oder unsachgemäße Hautpflege, häufige Verwendung von Seifen oder Produkten, die für diesen Typ nicht geeignet sind. Darüber hinaus kann ein Mangel an Reinigungsverfahren einen Hautausschlag im Gesicht verursachen.
  3. Bei Frauen kann an bestimmten Tagen im Monat ein Ausschlag aufgrund hormoneller Schwankungen im Körper auftreten. Darüber hinaus treten bei schwangeren Frauen oder nach den Wechseljahren ungewöhnliche kleine Pickel auf.
  4. Allergische Reaktionen auf Lebensmittel, Haushaltschemikalien, Seife, Kosmetika und sogar Kleidung können auch solche Manifestationen im vorderen Teil des Gesichts hervorrufen. Oft entstehen sie, wenn Sie etwas Neues verwenden, also müssen Sie das denkenVor kurzem wurden 3 Haushaltsgegenstände in Gebrauch genommen.
  5. Bei Erwachsenen, die intensiv trainieren, kann Akne auch in großer Zahl auftreten. Dies ist auf das vermehrte Schwitzen während des Trainings und die Unfähigkeit der Talgdrüsen zurückzuführen, mit der Entfernung von Fett von der Hautoberfläche fertig zu werden

Einige Ursachen für Akne hängen nicht von den Handlungen eines Erwachsenen ab, andere stehen in direktem Zusammenhang mit unsachgemäßer oder unzureichender Pflege. Um Akne loszuwerden, müssen Sie verstehen, was sie verursacht.

Störungen im Körper, die einen Ausschlag hervorrufen

Je nachdem, welcher Teil der Stirnakne lokalisiert ist, kann dies auf verschiedene Probleme der inneren Organe hinweisen. Am häufigsten wird bei solchen Manifestationen eine Fehlfunktion des Magen-Darm-Trakts angezeigt.

Mithilfe der Diagnose können Sie die genaue Ursache ermitteln. Sie können jedoch eine Annahme treffen, indem Sie sich die Pickel ansehen:

Ein Ausschlag auf der Stirn erschien: Was tun?
  1. Wenn die Akne in der Mitte lokalisiert ist, kann dies an einer fehlerhaften Darmfunktion liegen.
  2. Kleine Pickel um den Umfang der Stirn treten aufgrund von Anomalien in der Blase auf.
  3. Ein fehlerhaftes Rektum kann sich als Ausschlag auf der linken Stirnseite manifestieren.
  4. Die Schläfen sind aufgrund von Problemen in der Gallenblase mit Akne bedeckt.
  5. Wenn sich im oberen Teil der Stirn unter dem Haaransatz kleine Pickel auf der Haut befinden, kann dies auf eine Fehlfunktion des Dickdarms hinweisen.

Daher können die Ursachen des Problems bei einem Erwachsenen unterschiedlich sein. Sie können Akne ohne negative Auswirkungen auf die Gesundheit kompetent loswerden, wenn Sie diese Verstöße nur verstehen.

So entfernen Sie Stirnausschlag

Um Pickel auf der Haut der Stirn zu entfernen, müssen Sie komplexe Methoden anwenden und zunächst interne Probleme beseitigen. Zuallererst sind eine Ernährungskorrektur und eine Überarbeitung des Lebensstils erforderlich, was sich gleichermaßen auf den Zustand von Männern und Frauen auswirkt.

Es wird nicht möglich sein, einen Ausschlag auf der Stirn in ein oder zwei Tagen loszuwerden, insbesondere wenn er durch Störungen der inneren Organe verursacht wird.

Lokale Wirkungen auf die Haut sollten mit den richtigen Kosmetika, Medikamenten und Volksmethoden durchgeführt werden. Es ist besser, mit einem Arzt, der eine kompetente Behandlung verschreibt, Methoden zu vereinbaren.

Kosmetische Präparate

Die Auswahl von Kosmetika sollte nach Hauttyp erfolgen. Oft werden die folgenden Medikamente verwendet, um den Ausschlag zu beseitigen:

  • Mizellenwasser, Peeling oder Gel zur Reinigung der Haut;
  • Lotion oder Toner zum Ausgleich des pH-Werts;
  • Salicylsäuresalbe oder -creme trocknet Pickel aus;
  • Kosmetische Masken reinigen und pflegen die Haut.
  • Wenn Sie eine Kosmetikerin kontaktieren, wird der Ausschlag kompetent beseitigt. Zum Beispiel chemische Peelings oder mechanischeIch reinige die Poren, entferne tiefe Verunreinigungen und normalisiere die Talgdrüsen. Ein Spezialist kann auch die Verwendung guter und wirksamer kosmetischer Produkte empfehlen.

    Hautausschlag Medikamente

    Die Behandlung mit Medikamenten beinhaltet die Einnahme von Pillen und die Verwendung spezieller Salben.

    Nach der Diagnose und Identifizierung der Ursachen des Hautausschlags auf der Stirn kann der Arzt die folgenden Medikamente verschreiben, um Akne loszuwerden:

    Ein Ausschlag auf der Stirn erschien: Was tun?
    • Zinksalbe;
  • Azelainsäure;
  • Differin;
  • Zenerit;
  • Curiosin;
  • Adapalen und andere.
  • Es ist wichtig, die Empfehlungen eines Spezialisten genau zu befolgen und sich nicht selbst zu behandeln. Dies führt möglicherweise nicht nur nicht zum gewünschten Ergebnis, sondern hinterlässt auch negative Folgen für die Haut.

    Volksheilmittel

    Um einen Hautausschlag bei Erwachsenen loszuwerden, können Sie auch traditionelle Medizin anwenden: Sie wirken sanft und vorsichtig auf die Haut, ohne Nebenwirkungen zu verursachen.

    Einige der am häufigsten verwendeten Volksrezepte sind:

    1. Waschen mit Kamillensud - es hat antiseptische und trocknende Eigenschaften und reduziert die Anzahl und den Schmerz von Akne.
    2. Schmiert die Stirn mit einer 1: 1-Mischung aus Wasser und Zitronensaft.
    3. Auftragen einer Karotten- und Quarkmaske. Die Zutaten müssen gehackt und gemischt, auf die Haut aufgetragen und 15 bis 20 Minuten lang stehen gelassen und dann mit Wasser gespült werden
    4. Mit einem Peeling aus gemahlenem Haferflocken, gemischt mit Honig. Diese Reinigung entfernt sanft Verunreinigungen und verstopft die Poren, sodass die Talgdrüsen normal funktionieren.
    5. Behandlung einzelner Schönheitsfehler mit ätherischem Teebaumöl mit einem Wattestäbchen.

    Um das beste Rezept zu finden, um den Hautausschlag loszuwerden, müssen Sie mehrere davon ausprobieren und sehen, wie die Haut auf jedes Volksheilmittel reagiert. Regelmäßige Hautpflege führt zu Ergebnissen und reinigt Ihre Haut.

    Verhindert das Auftreten eines Hautausschlags auf der Stirn

    Nachdem Sie die Ursachen von Akne beseitigt und beseitigt haben, müssen Sie die normale Funktion der Talgdrüsen auf der Haut der Stirn aufrechterhalten, damit das Problem nicht wieder auftritt.

    Vorbeugende Maßnahmen umfassen mehrere wichtige Richtlinien, die befolgt werden müssen, um Ihre Haut sauber und gesund zu halten.

    Dazu gehören:

    Ein Ausschlag auf der Stirn erschien: Was tun?
    1. Richtige, gesunde Ernährung. Die Diät sollte eine ausreichende Menge an Lebensmitteln enthalten, die reich an Vitaminen und Mineralstoffen sind. Es ist wichtig, den Verzehr von zuckerhaltigen Lebensmitteln, stärkehaltigen Lebensmitteln, kohlensäurehaltigen Getränken sowie zu fettigen und würzigen Lebensmitteln zu begrenzen.
    2. Kompetente Hautpflege, regelmäßige Reinigung und Verwendung von Kosmetika, die für einen bestimmten Hauttyp geeignet sind.
    3. Kontrolle Ihrer eigenen Gesundheit, Verhinderung von Verstößen in der Arbeit der inneren Organe.
    4. Aktiver Lebensstil, reregelmäßige Spaziergänge an der frischen Luft, die das Immunsystem stärken.

    Somit ist es möglich, einen Ausschlag auf der Stirn erst dann loszuwerden, wenn die Gründe für sein Auftreten herausgefunden wurden. Eine kompetente und zeitnahe Behandlung hilft, das Problem zu lösen und es für immer zu vergessen.

    Mini Pickel auf der Stirn? Das Hilft! ♥

    Vorherigen post Zehenring - Schmuck, Gewichtsverlust oder Schutz?
    Nächster beitrag Frühstück im Bett und Etikette